Alte Mühle Proschim

Motormühle mit Resten der Mühlentechnik aus den 1920 - 30er Jahren, u.a. Getreidereinigung, Hammermühle, Elevatoren, Aufzug, diverse weitere Ausstellungsstücke, wie Schrotmühlen und Mühlenmodelle. Nutzung als ländliches Museum zu den Themen: Geschichte der Mühle, Landwirtschaft, ländliches Handwerk, ländliche Alltagskultur. Von 1800 - 1924 Bockwindmühle.Ursprüngliche Ausstattung der Motormühle Heinrich Rauch bis 1958 als 5t halbautomatische Roggen- und Weizenmühle, u.a. Reinigung, Quetsche, 2 Walzenstühle 300/800, Plansichter, liegende Mischmaschine, Elevatoren. Nach 1958 weitgehende Demontage der Technik und Mühle von der LPG zum Schroten genutzt.

deutscher mühlentag 10.06.2019

Besichtigung/Führung. 

Brotbacken im Mühlenbackofen.

Bewirtung. 

Sonstige Aktivitäten

Museum und Mühlencafé, Öffnung nach Vereinbarung. Weitere Veranstaltungen: Teilnahme an der Brandenburger Landpartie, Dorffest, Museumsnacht, Kartoffeltag 3.10.2019. 

Daten
ID 53871
Union Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.
Wanderweg
Country Germany
Name Alte Mühle Proschim
lat 51.553064
long 14.191117
mID 25157
Postleitzahl 03119
Stadt Welzow
Bundesland Brandenburg
Landkreis Spree-Neiße
old_id oth_64
Straße Mühlenweg
Kontakt Eberhard Lehmann, Mühlenweg 52b, 035751/2113
Simone Wojaan, Hauptstraße 81, 035751/2392
Internetseite http://www.lausitzer-museenland.de/museen/alte-muehle-proschim/
City Part Proschim
Mühlentyp Motormühle
logo_detail motor_work
Mühlenverband Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.
Interne Nummer 50
Aktuelle Antriebskraft Motorantrieb
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren