Bockwindmühle Sohland a.R.

1776 Baujahr (1. Pächter Gottlob Berthold), seit 1922 im Besitz der Familie Bachmann, bis 1963 wurde gemahlen,``1995 - 1996 Neuaufbau der Bockwindmühle, 1997 und 1998 Einbau und Rekonstruktion der Technik, 1 Mahlgang, 1 Schälmaschíne, 1 Aspirateur, ``1 Quetsche, 1 Sechskant-Sichter, 1 Trieur, ``1 Becherwerk, 1 Walzenstuhl,

Bilder

Wolfgang Ochsler

Wilfried Zinke

Wilfried Zinke
Deutscher Mühlentag 21.05.2018

Mühlenführungen 10.00 bis 18.00 Uhr, Oberlausitzer Küche (Grillstände, Feldküche), Kuchenbasar (Gebackenes von den Vereinsfrauen), kleinere Aktivitäten je nach Wetterlage

Sonstige Aktivitäten

Mühlenführungen nach Anmeldung, ``Arbeitseinsätze an der Mühle, ``vereinsinterne Veranstaltungen, ``eine Bewirtung der Gäste erfolgt nur mit Absprache des Rotsteinvereins e.V.

Daten
ID 36980
Union Sächsischer Mühlenverein
Wanderweg
Country Germany
Name Bockwindmühle Sohland a.R.
lat 51.116003
long 14.794533
mID 8238
Postleitzahl 02894
Stadt Sohland
Flügel Türenflügel
Bundesland Sachsen
Landkreis Görlitz/Neiße
old_id pho_8245
Straße Paulsdorfer-Str. 169
City Part am Rotstein
Mühlentyp Bockwindmühle
logo_detail windmill
Mühlenverband Sächsischer Mühlenverein
Interne Nummer 162
Aktuelle Antriebsart board
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren