Bergschiffmühle Bad Düben

1686 wurde diese Mühle urkundlich erwähnt. 1956 stellte man den Betrieb auf der Mulde als letzte erhaltene Schiffmühle auf deutschen Flüssen ein. Von 1964-67 erfolgte die Sicherung und der Wiederaufbau der Bergschiffmühle im ehemaligen Wallgraben der Burg Düben, nahe der Mulde. 2002/03 wurde sie mit den alten Getriebeteilen im Bauzustand von 1905 neu im Burggraben der Burg Düben aufgebaut. Seit dem 10. Deutschen Mühlentag 2003 dreht sich das große Schaufelrad zu besonderen Anlässen mittels Elektromotor.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

10-18 Uhr Besichtigung und Mühlenführungen, 

10-18 Uhr Musikalische Umrahmung; 

Mühlenschmaus

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung/Führung

Daten
ID 39789
Union Sächsischer Mühlenverein
Wanderweg
Country Germany
Name Bergschiffmühle Bad Düben
lat 51.591667
long 12.580278
mID 11056
Postleitzahl 04849
Stadt Bad Düben
Bundesland Sachsen
Landkreis Mühlenregion Nordsachsen
old_id wa_1479
Straße Neuhofstr. 3
Kontakt Heimatverein Bad Düben e.V., Tel.: 034243-50360 oder 034243-50081
Internetseite http://www.heimatverein-bad-dueben.de
Mühlentyp Schiffmühle
logo_detail waterwheel_turn
Mail [email protected]
Mühlenverband Sächsischer Mühlenverein
Interne Nummer 50
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren