Bockwindmühle Spergau

Voll funktionsfähige Bockwindmühle mit Jalousieflügeln, windgängig. Erbaut 1836/37 am westlichen Ortsende, bis 1970 mit Motor betrieben. Ab 2007 Demontage und Neuaufbau am neuen Standort in der Kröllwitzer Straße. Im November 2008 Vernichtung großer Teile der Substanz durch Brandstiftung, danach erneuter Wiederaufbau der Mühle. Mühlentechnische Ausstattung: Schrotgang, Walzenstuhl, Quetsche, Sichter.

Bilder

Jens Hesselbarth
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Von 10.00 - 18.00 Uhr Besichtigung und Führung, bei Wind entsprechende Vorführungen. Bei musikalischer Umrahmung lädt der Spergauer Mühlenverein zu Kaffee und Kuchen ein. Des Weiteren werden Händler einheimische Produkte zum Verkauf anbieten.

Sonstige Aktivitäten

Von April bis Oktober wird an jeden ersten Sonntag im Monat die Mühle von 14:00 -18:00 Uhr geöffnet. Des Weiteren werden auch Schaumahlen``durchgeführt. Die Termine dazu finden Sie auf www.spergauer-muehle.de

Daten
ID 36804
Union DGM Sachsen-Anhalt
Wanderweg
Country Germany
Name Bockwindmühle Spergau
lat 51.294874
long 12.031415
mID 8063
Postleitzahl 06237
Stadt Leuna
Flügel Jalousie
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Saalekreis
old_id pho_8070
Straße Kröllwitzer Straße
Internetseite http://www.spergauer-muehle.de
City Part Spergau
Mühlentyp Bockwindmühle
logo_detail windmill_turn
Mühlenverband DGM Sachsen-Anhalt
Interne Nummer 106
Aktuelle Antriebsart jalousie
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren