Bockwindmühle Zeuckritz

Bockwindmühle Zeuckritz wurde 1865 erbaut und war bis 1953 in Betrieb. Danach war die Mühle dem Verfall Preis gegeben, denn es war zur Zeit der DDR sehr schwer so ein Bauwerk zu erhalten. 1994 kam die BWM per Kauf in die Hand der ehenmaligen Gemeinde Bucha, jetzt Gemeinde Cavertitz. 1996 erfolgte eine umfassende Restauration der äußeren Bauhülle und der Flügel. Seitdem ist die BWM Zeuckritz Ziel zahlreicher Ausflügler, Gäste, Urlauber, Schulklassen usw.

Bilder

Wolfgang Ochsler
Sonstige Aktivitäten

Besichtigungen sind nur auf Anmeldung über die Gemeinde Cavertitz möglich. ``Im Abstand von 5 Jahren findet ein Mühlenfest, organisiert vom Feuerwehrverein Zeuckritz, statt.

Daten
ID 36885
Union Sächsischer Mühlenverein
Wanderweg
Country Germany
Name Bockwindmühle Zeuckritz
lat 51.38740123
long 13.05455545
mID 8144
Postleitzahl 04758
Stadt Cavertitz
Flügel Türenflügel
Bundesland Sachsen
Landkreis Nordsachsen
old_id pho_8151
Internetseite http://www.cavertitz.de
City Part Zeuckritz
Mühlentyp Bockwindmühle
logo_detail windmill
Mühlenverband Sächsischer Mühlenverein
Interne Nummer 163
Aktuelle Antriebsart board
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Lage
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren