Buscher Mühle Düsseldorf

Die Wassermühle wurde urkundlich erstmals 1790 erwähnt. Sie hat ein innen liegendes Wasserrad. Das Mühlengebäude wurde 1990 renoviert. Es ist ein Mahlwerk vorhanden. Das Wasserrad könnte mit einem Generator zur alternativen Stromerzeugung betrieben werden, ist aber nicht in Betrieb. Ruhende Schauanlage

Bilder
Deutscher Mühlentag 05.06.2017

geöffnet 11-18 Uhr. Besichtigung, Führungen, Bilderausstellung, Imbiss

Sonstige Aktivitäten

Besichtigungen auf Anfrage

Daten
ID 28825
Union Rheinischer Mühlenverband
Country Germany
Name Buscher Mühle Düsseldorf
lat 51.245
long 6.79583333333
mID 84
Postleitzahl 40239
Stadt Düsseldorf
Bundesland NRW
Landkreis Stadt Düsseldorf
old_id pho_84
Straße Mulvanystraße
Kontakt Karl-Heinz Gatzen, Römerstraße 7, 40476 Düsseldorf, Tel.: 0211/442247 oder 441287, Fax: 0211/462843, www.derendorferjonges.de
Internetseite http://www.derendorferjonges.de/buscher-muehle.html
City Part Derendorf
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf unterschlächtig
logo_detail waterwheel
Mail info@derendorferjonges.de
Mühlenverband Rheinischer Mühlenverband
Interne Nummer 113
Wasserradtyp Strauberrad
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart start and float wheel
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren