Dammühle Wildau-Wentdorf

Wassermühle, erbaut 1905, Restaurierung und Umbau 1995-1998, mit Zuppinger-Wasserrad zur Erzeugung von Elektroenergie. Teile eines Stationärmotors im Erdgeschoss erhalten, seitlich zur Mühle ehemalige Francisturbine der Mühle als Schauobjekt. Nutzung für Wohnzwecke, Büro, Übernachtung nach Anfrage.

Bilder

Torsten Rüdinger (MüV)

Torsten Rüdinger (MüV)

Torsten Rüdinger (MüV)

Torsten Rüdinger (MüV)
deutscher mühlentag 10.06.2019

Im Hof der Dammmühle Gottesdienst, anschließend startet um 14:00 Uhr Pfingstmarkt rund um die Kirche in Prensdorf.
Um 14:00 Uhr Männerchor 1846 Dahme/Mark e.V. 

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung/Führung nach Anmeldung, Übernachtung nach Anfrage, Raum für Feierlichkeiten, Honigverkauf.

Daten
ID 28773
Union Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.
Wanderweg
Country Germany
Name Dammühle Wildau-Wentdorf
lat 51.90055555556
long 13.55055555556
mID 33
Postleitzahl 15936
Stadt Dahmetal
Bundesland Brandenburg
Landkreis Teltow-Fläming
old_id pho_33
City Part Wildau-Wentdorf
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf unterschlächtig
logo_detail waterwheel_turn
Mühlenverband Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.
Interne Nummer 20
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Lage
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren