Freilicht-Museum Neuhausen ob Eck Hochgangsäge + Mühle

Ehemalige Schwarzwälder Bauernmühle von 1767, transloziert vom Hochbronner Hof in Peterzell/Schww.
Einrichtung mit Gerbgang, Stampfe und Seiltransmission.
Die Säge vom Behlishof in Unterkirnach, Schwarzwald-Baar-Kreis, aus dem späten 18. Jhdt.,
steht stellvertretend für die Holzverarbeitung im Schwarzwald.

GPS-Koordinaten: 

Hochgangsäge: 47.979901, 8.930816 ,
Mühle: 47.979922, 8.931297

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Sonderprogramm + Sondervorführungen.

Sonstige Aktivitäten

In 2019 vom 30. März - 27. Oktober, Di - So von 9 - 18 Uhr ist das Museum geöffnet (Eintritt).
An Feiertagen auch montags!
Einlass bis 17.00 Uhr

Das Freilichtmuseum bietet seinen Besuchern eine besondere Attraktion: Säge und Mühle, beide mit Wasserkraft betrieben, werden täglich um 11.00 und 15.00 Uhr vorgeführt.

Daten
ID 40000
Union DGM Baden-Württemberg
Wanderweg
Country Germany
Name Freilicht-Museum Neuhausen ob Eck Hochgangsäge + Mühle
lat 47.979925
long 8.930715
mID 11268
Postleitzahl 78579
Stadt Neuhausen ob Eck
Bundesland Baden-Württemberg
Landkreis Tuttlingen
Straße Museumsweg 1
Internetseite http://www.freilichtmuseum-neuhausen.de
City Part Buchhalde Ödenreute
Mühlentyp Wassermühlen
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel_work
Mühlenverband DGM Baden-Württemberg
Interne Nummer 42
Anzahl Wasserräder 2
Aktuelle Antriebsart Wasserräder
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren