Geistermühle

Romantische Wassermühle mit idyllischem Mühlgraben. Die Mühle ist noch vollständig mit ihrem Inventar und Wasserlauf erhalten, sie besitzt das Wasserrecht seit 1355.
Nutzung der Wasserkraft über Turbinenantrieb zur Stromerzeugung.
Das Mühlengebäude ist in die denkmalgeschützte fränkische geschlossene Hofreite eingebettet., Heute ist die Hofreite Weingut, in der Mühle sind Ferien möglich, sowie auch Weinproben.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Pfingstsonntag 9.6.2019 und Pfingstmontag 10.6.2019
von 11 bis 19 Uhr geöffnet!

Besichtigung, stdl. Mühlenführungen, handwerkliche Vorführungen, Bewirtung,
Kindermühlenführung um 15.30 Uhr, Kinderaktivitäten, Kräuterwanderung (Sonntag & Montag 13:00 Uhr), 
geologische Führung (Sonntag, 15 Uhr), 
Handwerkermarkt, Weinausschank und rheinhessische Küche.

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung und Mühlenführungen nach terminlicher Absprache, ebenso kulturhistorische Führungen über die Hofreite, Bewirtung für Gruppen auf Anfrage möglich, Verkauf von Wein und Sekt vom eigenen Weingut Mo.-Sa. 08:00 bis 18:00 Uhr oder nach Absprache.

Geschichte

Historie der Geistermühle:

www.geistermuehle.de/portrait.html#historie


Daten
ID 34345
Union DGM Baden-Württemberg
Wanderweg
Country Germany
Name Geistermühle
lat 49.7747626
long 8.0181346
mID 5604
Postleitzahl 55237
Stadt Flonheim
Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Alzey-Worms
old_id pho_5608
Turbine Ossberger
Internetseite http://www.geistermuehle.de/
City Part Uffhofen
Mühlentyp Wassermühle
logo_detail turbine_work
Mühlenverband DGM Baden-Württemberg
Funktion Stromerzeugung
Anzahl Turbinen 1
Interne Nummer 208
Mühlengewässer Wiesbach
Aktuelle Antriebsart Ossberger
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren