Ginghartinger Mühle

Mühle am Ginghartingerbach (Quellbach Geiße) Gemeinde Thurmansbang. Nachweise bis ins 13. Jh. Zwei oberschlächtige Wasserräder. Denkmalgerechte Sanierung um 1990. Um 1970 wurde die Säge, um 1980 die Mahlmühle stillgelegt, sind jedoch erhalten (nicht funktionsfähig, Wasserrad eingestürzt). Die heutigen Gebäude stammen im wesentlichen aus dem 19. Jahrhundert.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Besichtigung der Mühle von 13-17 Uhr. Wasserantrieb schlechter Zustand.

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung auf Anfrage

Daten
ID 29381
Union DGM Bayern
Wanderweg
Country Germany
Name Ginghartinger Mühle
lat 48.77611111111
long 13.30027777778
mID 640
Postleitzahl 94169
Stadt Thurmansbang
Bundesland Bayern
Landkreis Freyung-Grafenau
old_id pho_640
Straße Gingharting 10
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel_work
Mühlenverband DGM Bayern
Interne Nummer 561
Anzahl Wasserräder 2
Aktuelle Antriebsart Wasserräder
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Lage
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren