Guggenmühle

Ehemalige oberschlächtige Wassermühle. Ersterwähnung 1417. Seit 1488 Kundenmühle mit 2 Mahlgängen und einem Gerbgang und bis zu 3 Beimühlen (Frucht-, Gips- u. Hanfreibe). Senioratserblehen der Fürstenberger in Donaueschingen.
Seit 1845 freie Mühle. 1962 wurde die Müllerei eingestellt. Heute ist die Mühle mit 1 Mahlgang, Gerbgang, Gries- und Graupensichter lauffähig.
Antrieb durch historischen Diesel- oder Elektro-Motor.

Der Mühlraum mit Biet und Holzsäulen ist restauriert. Das Holz-/Metall-Wasserrad (5,4 m H + 0,9 m B) ist nicht mehr vorhanden, nur noch die Rosette.

Bilder
Sonstige Aktivitäten

Im lfd. Jahr Besichtigung evtl. nach Absprache

Daten
ID 31352
Union DGM Baden-Württemberg
Wanderweg
Country Germany
Name Guggenmühle
lat 47.881399
long 8.425435
mID 2611
Postleitzahl 78199
Stadt Braünlingen
Bundesland Baden-Württemberg
Landkreis Schwarzwald-Baar-Kreis
old_id pho_2612
Straße Am Mühleweg 4
Internetseite http://www.braeunlingen.com/doeggingen/de/attraktion-00000011-00017035-220220B0.html
City Part Döggingen
Mühlentyp Wassermühle
logo_detail waterwheel
Private Nutzung Wohnhaus
Mühlenverband DGM Baden-Württemberg
Interne Nummer 145
Mühlengewässer Gauchach
Aktuelle Antriebskraft Motor
Frühere Antriebsart Wasserrad
Frühere Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren