Herrenmühle Griedel

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Herrenmühle im Jahr 1561.

Früher Walk- und Ölmühle dann Getreidemühle.

Das unterschlächtige Wasserrad wurde 2010 erneuert und dient heute zur Stromerzeugung.

Bilder

S. Mink

S. Mink
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Von 10.00 bis 17:00 Uhr Besichtigung der Wasserradanlage mit Wehr und Fischtreppe. Kaffee, Kuchen, Schmalzebrot und Getränken.

Daten
ID 60328
Union DGM Hessen
Country Germany
Name Herrenmühle Griedel
lat 50.440528
long 8.707778
Postleitzahl 35510
Stadt Butzbach-Griedel
Bundesland Hessen
Straße Wallgasse 2
Kontakt Kerstin Dietz
Tel.: 06471 / 37555
Wasserzulauf unterschlächtig
logo_detail watermill_nophoto
Mail [email protected]
Mühlenverband DGM Hessen
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren