Klostermühlenmuseum Thierhaupten

Ehemalige Klostermühle mit Wasserrad (? 4,2m) bis 1959 als Getreidemühle in Betrieb, seit 1997 Mühlenmuseum. Abteilung Getreidemühle mit Steinmahlgang, Beutelkasten und Walzenstühlen, Getreidereinigungsmaschinen, Plansichter; Abteilung Papiermühle mit nachgeb. Hadernstampfwerk, Schöpfbütte; Abteilung Ölmühle mit nachgeb. Ölstampfe, Keilpresse; Modell einer Sägemühle

Bilder

Claudia Drachsler
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Besichtigung, nachfolgendes nur unter Vorbehalt: Führungen stündlich, Eintrittsgebühr (beinhaltet Kinderaktionen), Modellvorführungen, Brotbacken, Getreide schroten auf Handmühlen, Müsli quetschen, Buchbinden, Heufiguren wickeln, Wasserrohre aus Holz anfertigen, Kinderaktionen, Mühlenmärchenstadel, Papierschöpfen, Brotbacken, kl. Mühlenmarkt, Musik, Volkstanz, Vorführung historische Druckmaschine, Festbetrieb, Bewirtung, Kaffee/Kuchen, geöffnet 11-17 Uhr, Parkplätze am Kloster (Fußweg 10 min.)

Sonstige Aktivitäten

Museum, Öffnungszeiten: Di+Do 9-14 Uhr, Mi+Fr+So+Feiertage 14-17 Uhr, Voranmeldung für Gruppen erwünscht, Besichtigung nach Vereinbarung.

Daten
ID 31091
Union DGM Bayern
Wanderweg
Country Germany
Name Klostermühlenmuseum Thierhaupten
lat 48.565858
long 10.906408
mID 2346
Postleitzahl 86672
Stadt Thierhaupten
Bundesland Bayern
Landkreis Augsburg
old_id pho_2347
Straße Franzengasse 21
Internetseite http://www.Klostermuehlenmuseum.de
Wasserzulauf mittelschlächtig
logo_detail waterwheel_work
Mühlenverband DGM Bayern
Interne Nummer 721
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren