Mühle Laun im FLM Hohenlohe

Wassermühle mit zwei oberschlächtigen Mühlrädern (D = 5,5m, Holz). 1687 in Weipertshofen erbaut. Die Mühle wurde 2010 in das Freilandmuseum umgesetzt.

Es handelt sich um das Wohnhaus mit Getreidemühle (3 Mahlgänge) und separater Sägemühle.

Bilder
Deutscher Mühlentag 21.05.2018

Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung + Führungen, Mahlbetrieb, Bewirtung, Ausstellung, Museum.

10:30 - 11:30 Uhr: 'Kirche im Grünen'.

Sonstige Aktivitäten

Im Rahmen der Öffnungszeiten des Hohenloher FLM Besichtigung, Fürung, Ausstellung.

Öffnunszeiten:

11. März - 30. April Di–So:  10–17 Uhr (Ostermontag geöffnet)
1. Mai - 30. September täglich: 9–18 Uhr
1. Oktober - 11. November: Di–So:  10–17 Uhr



Daten
ID 56099
Union DGM Baden-Württemberg
Wanderweg
Country Germany
Name Mühle Laun im FLM Hohenlohe
lat 49.134257
long 9.696162
mID 27402
Postleitzahl 74523
Stadt Schwäbisch Hall
Bundesland Baden-Württemberg
Landkreis Schwäbisch-Hall
Straße Dorfstraße 53
Internetseite http://www.wackershofen.de
Besuchsmöglichkeit Freilichtmuseum
City Part Wackershofen
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel
Mühlenverband DGM Baden-Württemberg
Funktion Objekt im Freilichtmuseum
Interne Nummer 191
Anzahl Wasserräder 1
Mühlengewässer Zufluss zum Grundbach
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren