Mühle Laun im FLM Hohenlohe

Wassermühle mit zwei oberschlächtigen Mühlrädern (D = 5,5m, Holz). 1687 in Weipertshofen erbaut. Die Mühle wurde 2010 in das Freilandmuseum umgesetzt.

Es handelt sich um das Wohnhaus mit Getreidemühle (3 Mahlgänge) und separater Sägemühle.

Bilder

DGM Baden-Württemberg
Deutscher Mühlentag 05.06.2017

Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung + Führungen, Mahlbetrieb, Bewirtung, Ausstellung, Museum.

Sonstige Aktivitäten

Im Rahmen der Öffnungszeiten des Hohenloher FLM Besichtigung, Fürung, Ausstellung.

Öffnunszeiten:
1. Mai - 30. September täglich: 9–18 Uhr
1. Oktober - 5. November: Di–So:  10–17 Uhr



Daten
ID 56099
Union DGM Baden-Württemberg
Country Germany
Name Mühle Laun im FLM Hohenlohe
lat 49.134257
long 9.696162
mID 27402
Postleitzahl 74523
Stadt Schwäbisch Hall
Bundesland Baden-Württemberg
Landkreis Schwäbisch-Hall
Straße Dorfstraße 53
Kontakt Michael Happe (Museumsleiter), Dorfstraße 53 - 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen, Tel. (0791) 971010 + Fax -140
Internetseite http://www.wackershofen.de
City Part Wackershofen
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel
Mail info@wackershofen.de
Mühlenverband DGM Baden-Württemberg
Funktion Objekt im Freilichtmuseum
Interne Nummer 191
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren