Steinfahrtsmühle Greußen

Mühle als Teil eines Vierseithofes, 1476 erstmals urkundlich erwähnt, landesherrliche Mühle und seit 1580 in Privatbesitz, bis 1848 mit unterschl.Wasserrad dann mittelschlächtig, seit 1916 Francis-Turbine, 1977 Stilllegung, seit 1997 als Ziegenhof genutzt,, kompl.Müllereitechnik von 1930/40 vorhanden mit Wegmann-Walzenstuhl

Bilder

Frank Blaß
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Führung durch die Mühle und Ziegenhof, Bewirtung, Verkostung von Ziegenprodukten

Sonstige Aktivitäten

Ziegenhof

Daten
ID 32697
Union DGM Thüringen
Wanderweg
Country Germany
Name Steinfahrtsmühle Greußen
lat 51.233381
long 10.95575
mID 3957
Postleitzahl 99718
Stadt Greußen
Bundesland Thüringen
Landkreis Kyffhäuserkreis
old_id pho_3959
Straße Niedertopfstedter Straße 1
Kontakt Dr. Wolfgang Peter
Turbine Francis Spiral
Internetseite http://www.muehlen-dgm-ev.de/pages/Detailed/
Mühlentyp Wassermühle
logo_detail turbine
Mail [email protected]
Mühlenverband DGM Thüringen
Funktion grain mill
Zustand nicht betriebsfähige Schauanlage
Interne Nummer 74
Aktuelle Antriebsart Francis Spiral
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren