Technisches Musum Gesenkschmiede Zella-Mehlis

Ursprünglich als Sägewerk vor 1840 erbaut, 1917 zu einer Gesenkschmiede umgebaut, wegen historischer Einrichtungen heute Museum; u.a. ältester Brettfallhammer Deutschlands, Wasserkraftanlagen mit Grabensystem, Turbine, Wasserrad 3,7 m ? und Transmission

Bilder

Frank Blaß
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Museum von 10 bis 16 Uhr (letzter Einlass 15:30 Uhr), Museumsshop, Sonderausstellung, handwerkliche Vorführungen, Gastronomie 300 m

Sonstige Aktivitäten

Museum für hist. Schmiedetechnik, Besuche mit Rollstuhl möglich

Daten
ID 32692
Union DGM Thüringen
Wanderweg
Country Germany
Name Technisches Musum Gesenkschmiede Zella-Mehlis
lat 50.673991
long 10.686685
mID 3953
Postleitzahl 98544
Stadt Zella
Bundesland Thüringen
Landkreis Schmalkalden-Meiningen
old_id pho_3955
Straße Lubenbachstraße 4
Turbine Francis Spiral
Internetseite www.gesenkschmiede.zella-mehlis.de
City Part Mehlis
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel_turn
Mühlenverband DGM Thüringen
Funktion Gesenk-schmiede
Zustand functional, museum
Interne Nummer 51
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Francis Spiral
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren