Turmholländerwindmühle Naundorf

Turmholländermühle, Baujahr 1911, bis 1969 als Motormühle betrieben, technische Ausstattung (von 1955): Reinigung, Quetsche, Schrotgang, Walzenstuhl, Plansichter, stehende Mischmaschine, Sackaufzug, z.Zt. ohne Flügel. Seit 1999 in kommunalem Eigentum. 2001 äußerlich saniert. Technischer Umbau auf dem Stand um 1911 mit windgängiger Technik geplant.

Bilder

Klaus Bolze

Klaus Bolze

Klaus Bolze

Klaus Bolze

Klaus Bolze
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

10.00-16.00 Uhr Besichtigung mit Vorführung,

Dorffest mit Musik und Versorgung

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung nach Absprache, Schaumüllerei, Öffnung der Mühle am "Tag des offenen Denkmals".

Daten
ID 37111
Union Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.
Wanderweg
Country Germany
Name Turmholländerwindmühle Naundorf
lat 51.926557
long 12.897579
mID 8372
Postleitzahl 6917
Stadt Jessen
Flügel keine Flügel
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt
old_id pho_8379
Straße Naundorf Nr. 13
Kontakt Klaus Bolze
035387/42468
City Part Elster Naundorf
Mühlentyp Turmwindmühle
logo_detail windmill_tower
Mail [email protected]
Mühlenverband Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.
Interne Nummer 76
Aktuelle Antriebskraft keine
Frühere Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren