Untere Horbachsmühle Heimweiler

Ehemalige Getreidemühle mit Wasserantrieb durch ein oberschlächtiges Wasserrad in einer Radstube, später Antrieb mittels Durchströmturbine und elektrischem Hilfsantrieb. Das Mühlengebäude ist mit kompletter Mühlentechnik, Reinigung, 2 Walzenstühlen, Plansichter und Mischmaschine erhalten. Erste urkundliche Erwähnung 1684, Mahlbetrieb über 9 Generationen bis 1985. Die Mühle ist Teil eines denkmalgeschützten 3-Seiten-Hofes. Die Mühle ist nicht mehr betriebsbereit.

Bilder

DGM Rheinland-Pfalz und Saarland
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Pfingstmontag geöffnet von 11 - 18 Uhr

 Führungen und Bewirtung

Sonstige Aktivitäten

Mühlenführungen mit vorheriger Anmeldung

Daten
ID 56691
Union DGM Rheinland-Pfalz und Saarland
Wanderweg
Country Germany
Name Untere Horbachsmühle Heimweiler
lat 49.762845
long 7.474886
mID 27994
Postleitzahl 55606
Stadt Heimweiler
Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Bad Kreuznach
Kontakt Herr Faber
Mühlentyp Wassermühle
logo_detail misc
Mail [email protected]
Mühlenverband DGM Rheinland-Pfalz und Saarland
Interne Nummer 49
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren