Wassermühle Glinde

Erste Erwähnung 1229. Nutzung als Walk- und Farbholzmühle, als Kupferhammer und ab 1868-1952 als Kornmühle. Ab 1982 umfangreiche Restaurierung zum Mühlen- und Heimatmuseum, mit innenliegendem Wasserrad, (3,5 m) im ehemaligen Turbinenhaus. Einrichtung teilweise erhalten

Bilder
Deutscher Mühlentag 21.05.2018

Bauernmarkt auf dem Mühlengelände 11 - 18 Uhr mit Brotbacken im Lehmbackofen, Buttern mit historischen Gerätschaften

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung: Samstag und Sonntag 14 - 18 Uhr, vom 1.11. - 31.3. Samstags u. Sonntags 14 - 17 Uhr

Daten
ID 38074
Union DGM Schleswig-Holstein und Hamburg
Wanderweg
Country Germany
Name Wassermühle Glinde
lat 53.548732
long 10.211108
mID 9332
Postleitzahl 21509
Stadt Glinde
Bundesland Schleswig-Holstein
Landkreis Stormarn
old_id pho_9342
Straße Kupfermühlenweg 7
Internetseite http://www.hbv-glinde.de
logo_detail waterwheel_turn
Mühlenverband DGM Schleswig-Holstein und Hamburg
Interne Nummer 124
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren