Wassermühle Öl- und Graupenmühle Mühlberg

Wassermühle, Ölmühle mit Stampfer (Deutsche Ölmühle), 1994 Neuanbau des Wasserrades; kombiniertes Wohn- und Produktionsgebäude

Bilder

Günter Habermann
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Besichtigung, Führungen, Bewirtung (Ölkuchen, Graupensuppe), Schmiedearbeiten mit Kindern, musikalische Umrahmung

Sonstige Aktivitäten

Antik- und Trödelhandel tägl. 8-15 Uhr, sonst. Besichtigung der Mühle nach telef. Voranmeldung

Geschichte

Mühle 1528 im Mühlberger Erbzinsbuch erwähnt; 1734 Vorgängerbau errichtet, 1897 Graupenschälgang, 1918 Stilllegung der Ölmühle, 1960 Stilllegung der Graupenmühle, 1993/94 Mühle saniert und Erneuerung des vom Spring getriebenen oberschlächtigen Wasserrades; Ölmühle: 6 Paar Stampfen und 4 Pressstempel, Restaurierung des Vorderhauses 2017 zu 90 % abgeschlossen, 2019 Restaurierung der Technik geplant

Daten
ID 34123
Union DGM Thüringen
Wanderweg
Country Germany
Name Wassermühle Öl- und Graupenmühle Mühlberg
lat 50.870903
long 10.829928
mID 5382
Postleitzahl 99869
Stadt Drei Gleichen
Bundesland Thüringen
Landkreis Gotha
old_id pho_5386
Straße Haarhäuser Str. 23
Kontakt Volker Stelzig, Tel.: 01749518751
City Part Mühlberg
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel
Mail [email protected]
Mühlenverband DGM Thüringen
Gemeinde Drei Gleichen
Interne Nummer 29
Wasserradtyp oberschlächtig
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Function Historic Öl- und Graupenmühle
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren