Wasserradanlage Bühren_ID_15209

Seit dem Sommer 2007 ist in unserem Dorf der Nachbau einer oberschlächtigen Wasserradanlage in Betrieb. Maschinenbaumeister Manfred Fischer hat die Anlage aus Eigeninitiative und Mitteln auf seinem Grundstück erbaut. Das Wasser wird über historische Graben- und Rinnenführungen aquäduktartig auf das Wasserrad geleitet. Die Anlage ist Teil des "Kulturpfades Bühren" und zu jeder Zeit zugänglich. Sie soll an die Mühlengeschichte unseres Dorfes erinnern. Der Schedebach durchfließt auf einer Strecke von 800 Metern unser Dorf. In seinem Verlauf trieb der Bach ab 1604 vier Wassermühlen an, die fünfte, eine Ölmühle, kam 1722 dazu. Diese Anhäufung von Mühlen auf einer so kurzen Strecke zeugte von einer hohen Wasserbaukunst. 1968 stellte die letzte dieser Mühlen ihren Betrieb ein. Alle Anlagen wurden abgebaut und sind heute nicht mehr vorhanden. Das neu errichtete Wasserrad hat einen Durchmesser von 3 Metern und eine Breite von 60 cm, wiegt 1000 kg und hat eine Leistung von ca. 2 PS.

Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Von 12 - 17 Uhr Infostand des Heimat- und Kulturvereins Bühren e.V. mit Besichtigung, Ausstellung, ab 12:30 Uhr Führung zu den historischen Mühlenstandorten (1km). Ab ca. 13:30 Uhr bunter Nachmittag mit Ausstellung von historischen Fahrzeugen.

Sonstige Aktivitäten

Anlage ist frei zugänglich und somit das ganze Jahr zu besichtigen.

Daten
ID 43938
Union Mühlenvereinigung Niedersachsen und Bremen
Wanderweg
Country Germany
Name Wasserradanlage Bühren_ID_15209
lat 51.485558
long 9.678875
mID 15209
Postleitzahl 37127
Stadt Bühren
Bundesland Niedersachsen
Landkreis Göttingen
old_id wa_7318
Straße Grund 9
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail watermill_nophoto
Mühlenverband Mühlenvereinigung Niedersachsen und Bremen
Interne Nummer 380
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren