Windmühle Brehna 2

Beschreibung: Bockwindmühle (19. Jh.), Standort seit 1541 belegt, 1980 stillgelegt. Außenhaut und Jalousieflügelkreuz wurden 1989-1990 erneuert, letzteres nach Sturmschaden zehn Jahre später wieder abmontiert. 2009 erfolgte die umfassende Sanierung der Mühle und sie ist heute ein Schmuckstück der Stadt Brehna.``Die mühlentechnische Einrichtung ist nahezu komplett erhalten und kann mittels eines Elektromotor vorgeführt werden: Mahlgang (1250mm), Schrotgang (1000 mm), Walzenstuhl, 1 Wurfsichter "Askania" (der zweite fehlt), Mischmaschine,sowie Hilfseinrichtungen (Reinigung, Aufzug, Elevatoren, Reste eines Dieselmotors in einem Feld des ehemals umbauten Bockes).

Bilder

Katja Münchow
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

10:00 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet: Besichtigung und Führung, Vorführungen der historischen Mühlentechnik mit Elektroantrieb

Sonstige Aktivitäten

Besichtigung am Mühlentag (Pfingstmontag), Tag des offenen Denkmals, sowie jederzeit nach Vereinbarung.

Daten
ID 36472
Union DGM Sachsen-Anhalt
Wanderweg
Country Germany
Name Windmühle Brehna 2
lat 51.561805
long 12.211836
mID 7731
Postleitzahl 6796
Stadt Brehna
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Anhalt- Bitterfeld
old_id pho_7738
Straße Am Schützenplatz
Mühlentyp Bockwindmühle
logo_detail windmill
Mühlenverband DGM Sachsen-Anhalt
Interne Nummer 33
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren