Windmühle Fortuna

Einstöckiger Galerieholländer (1878) mit Steert und Segelflügeln (windgängig). Rumpf achtkantig bis zur Kappe gemauert. Einrichtung völlig erneuert. Zwei Wind- und Motorbetriebene Mahlgänge, sowie Sichter und Grießputzmaschine.

Bilder

Jan Hendrik Pagel
Deutscher Mühlentag 21.05.2018

Museumsbetrieb, Darstellung des Mahlvorganges, Mühle läuft bei Wind, Führungen in der Mühle

Sonstige Aktivitäten

Öffnungszeiten der Museumsgebäude: Mai bis September Di. - So. 10 - 17 Uhr, April und Oktober Fr. - So. 10 - 17 Uhr, November bis März geschlossen

Daten
ID 33389
Union DGM Schleswig-Holstein und Hamburg
Wanderweg
Country Germany
Name Windmühle Fortuna
lat 54.793173
long 9.655826
mID 4648
Postleitzahl 24977
Stadt Langballig - Unewatt
Flügel Segelflügel
Bundesland Schleswig-Holstein
Landkreis Schleswig- Flensburg
old_id pho_4651
Internetseite http://www.museum-unewatt.de
City Part Unewatt
Mühlentyp Galerieholländer
logo_detail windmill_work
Mühlenverband DGM Schleswig-Holstein und Hamburg
Interne Nummer 101
Aktuelle Antriebsart cloth
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren