Windmühle Scharrel

Dreistöckiger Reetgedeckter Galerieholländer mit Steert und Segelflügeln. 1870 als Genossenschaftsmühle mit Mahl,-Schrot,-und Peldegang erbaut. 1872 bis 1921 Gemeindemühle. Ab 1921 bis 1980 im Eigentum der Müllerfamilie Hanekamp. Ab 1980 im Eigentum der Gemeinde Saterland. Die Mühle ist in einem sehr guten Zustand. Ausgestattet ist sie heute noch mit drei Mahlgänge von denen noch zwei voll funktionsfähig sind und einem funktionsfähigen Sichter (Beutelkiste). Seit 1999 kann in der Mühle standesamtlich geheiratet werden. Die Mühle mit angrenzendem Mühlen- und Heimatmuseum wird vom Mühlenverein Scharrel betreut und bewirtschaftet.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Führungen, Besichtigung, Bewirtung, Ausstellungen und Vorführungen von alten Haushalts,- und Landwirtschaftlichen Geräten.

Sonstige Aktivitäten

Nach Absprache.

Daten
ID 46831
Union Mühlenvereinigung Niedersachsen und Bremen
Wanderweg
Country Germany
Name Windmühle Scharrel
lat 53.070442
long 7.706092
mID 18108
Postleitzahl 26683
Stadt Saterland
Bundesland Niedersachsen
Landkreis Cloppenburg
old_id wi_1506
Straße Mühlenstraße 7
Internetseite http://www.deutsche-fehnroute.de/index.php?pageId=651
City Part Scharrel
Mühlentyp Galerieholländer
logo_detail windmill_work
Stockwerke 3
Mühlenverband Mühlenvereinigung Niedersachsen und Bremen
Interne Nummer 121
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren