Windmühle Wiegboldsbur

Dreistöckiger Galerieholländer mit Windrose und Jalousieklappen Bj. 1812, 2 Mahlgänge, Achtkant und Kappe mit Reith eingedeckt, Angebautes Packhaus mit Teestube und Gästeraum, im Obergeschoß ist ein Heimatmuseum eingerichtet mit Fotoausstellung.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Besichtigung der Mühle mit Führungen, Heimatmuseum, altes Handwerk, Brot aus dem Steinbackofen, Musikprogramm, Teestube, Hüpfburg sowie eine Cocktailscheune.

Sonstige Aktivitäten

Von April bis Oktober ist freitags von 15 bis 18 Uhr Aktionstag. In der gemütlichen Teestube gibt es Tee und Rosinenbrot. In der Backstube kann man verschiedene Brotsorten kaufen, die im Steinbackofen gebacken werden. Im Nebengebäude ist eine Schmiede- und Tischlerwerkstatt eingerichtet und in der Mühle und im angegliederten Heimatmuseum mit Fotoausstellung finden sachkundige Führungen statt.

Daten
ID 33760
Union Mühlenvereinigung Niedersachsen und Bremen
Wanderweg
Country Germany
Name Windmühle Wiegboldsbur
lat 53.456275
long 7.345467
mID 5021
Postleitzahl 26624
Stadt Südbrookmerland
Flügel Jalousie
Bundesland Niedersachsen
Landkreis Aurich
old_id pho_5024
Straße Forlitzer Straße 125
Internetseite http://www.facebook.com/MuehleWiegboldsbur/
City Part Wiegboldsbur
Mühlentyp Galerieholländer
logo_detail windmill_work
Stockwerke 3
Mühlenverband Mühlenvereinigung Niedersachsen und Bremen
Interne Nummer 24
Aktuelle Antriebsart jalousie
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren