Wasserkraftwerk Dahlhausen

Die Stauanlage Dahlhausen in Radevormwald-Dahlhausen wurde 1921/22 oberhalb der Textilfabrik Hardt, Pocorny & Co zur Erzeugung von Wasserkraft und zur Versorgung der unterhalb gelegenen Industriebetriebe mit Brauchwasser gebaut. (Stromauf vom Wülfing-Museum).

Deutscher Mühlentag 05.06.2017

11:00 - 17:00 h Sonderveranstaltung mit Führungen im Wasserkraftwerk Dahlhausen, Anmeldung nicht erforderlich. www.wupperindustrie.de. Standort: Werksgelände Hardt-Pocorny/Wasserkraftanlage Dahlhausen, Parken in der Nähe der Kreuzung Hardstraße/ Wuppertalstraße, 42477 Radevormwald, von da Fußweg (ausgeschildert).Das Wülfing-Museum ist am Mühlentag geschlossen. Kontakt: Johann Wülfing & Sohn Museum e.V., Tel. 02191-666994, www.wuelfing-museum.de.

Daten
ID 56893
Union rheinischer mühlenverband
Country Germany
Name Wasserkraftwerk Dahlhausen
lat 51.2116
long 7.3078
Postleitzahl 42477
Stadt Radevormwald
Landkreis Oberbergischer Kreis
Straße Am Graben 4 - 6
Kontakt c.o. Jörg Holtschneider
City Part Dahlerau a. d. Wupper
Mühlentyp Turbinenmühle
logo_detail turbine_work
Cityname Old Dahlhausen
Mail info@wuelfing-museum.de
Mühlenverband rheinischer mühlenverband
Funktion Stromerzeugung
Website Link 1 http://www.wuelfing-museum.de/wp/
Website Link 2 www.wupperindustrie.de/wkwm.
Interne Nummer 334
Aktuelle Antriebsart Turbine
Aktuelle Antriebskraft Wasser
Frühere Antriebsart Turbine
Frühere Antriebskraft Wasser
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren