Es wurden 27 Mühlen von 29315 Mühlen gefunden
Standort: 04758 Cavertitz, Zeuckritz, Nordsachsen
Koordinaten: 51.38740123 13.05455545
Kontakt: Gemeinde Cavertitz``Verwaltungssitz Schöna``Friedensstr. 4,``04758 Cavertitz``Frau Schlittchen``Tel.: 034363 - 5040, gemeinde@cavertitz.de
Beschreibung: Bockwindmühle Zeuckritz wurde 1865 erbaut und war bis 1953 in Betrieb. Danach war die Mühle dem Verfall Preis gegeben, denn es war zur Zeit der DDR sehr schwer so ein Bauwerk zu erhalten. 1994 kam die BWM per Kauf in die Hand der ehenmaligen Gemeinde Bucha, jetzt Gemeinde Cavertitz. 1996 erfolgte eine umfassende Restauration der äußeren Bauhülle und der Flügel. Seitdem ist die BWM Zeuckritz Ziel zahlreicher Ausflügler, Gäste, Urlauber, Schulklassen usw.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigungen sind nur auf Anmeldung über die Gemeinde Cavertitz möglich. ``Im Abstand von 5 Jahren findet ein Mühlenfest, organisiert vom Feuerwehrverein Zeuckritz, statt.
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De cavertitz zeukritz wolfgang ochsler
Standort: Blumenweg 7, 02791 Oberoderwitz, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 50.97234444 14.706331
Kontakt: Detlev Moeller``Blumenweg 7``02791 Oderwitz``Tel.: 035842-29164, Fax: 29165``Mobil: 0172-3493690, detlev.moeller@googlmail.com
Beschreibung: Bockwindmühle; Technik weitestgehend vorhanden, viel wird noch restauriert und gebaut
Sonstige Aktivitäten: -
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De oderwitz berndt wolfgang ochsler
Standort: Langer Garten 13, 02791 Oderwitz, Oberoderwitz, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 50.97716111 14.681167
Kontakt: H.G. Wendler Tel.: 035842/29913, muehlenkobold@gmx.de
Beschreibung: Bockwindmühle drei Kammräder, Schrotgang, Mahlgang und Spitzgang, Walzenstuhl, komplette Reinigung
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Besichtigung/Führung, Bewirtung
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung auf Anfrage mittwochs geöffnet
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De oderwitz neumann wolfgang ochsler
Standort: Am Schullandheim 1, 04509 Reibitz, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.551031 12.4738
Kontakt: Förderverein Schullandheim Reibitz, Tel.: 034208/72191, Schullandheim@gmx.de
Beschreibung:

Die Mühle wurde 1844 im alten Rundlingsdorf Werbelin erbaut. Der letzte gewerblich arbeitende Mühlenbesitzer hat bis 1950 gemahlen, bis 1960 noch geschrotet. Das gesamte Dorf fiel 1990 dem Braunkohlentagebau Delitzsch Süd-West zum Opfer. Heute befindet sich an dieser Stelle der Werbeliner See (zwischen Delitzsch und Leipzig). Der Landkreis Delitzsch kaufte die Mühle und eine Löbnitzer Firma demontierte sie fachgemäß. 1994/95 wurde sie auf dem Gelände des Schullandheimes Reibitz originalgetreu wieder aufgebaut. Sie ist heute vollständig rekonstruiert, in sehr gutem Zustand und windgängig. Die Bockwindmühle dient im Schullandheim zu Bildungszwecken und als touristische Attraktion.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

11-17 Uhr Besichtigung und Mühlenführungen; 11-15 Uhr Führung durch das Schullandheim mit Projektvorstellung; 11-13 Uhr Boxen mit dem Boxring Delitzsch e.V.; 13-14 Uhr Leierkastenmusik; 14-15.30 Uhr Akrobatikgruppe des LSV Mörtitz und Tanzgruppen der Volkssolidarität Delitzsch; Für Kinder: Kerzen ziehen und Körbe flechten, Abenteuerspielplatz, Bootsteich, Kinderkremser mit Lanz-Bulldog, Reiten; Vorführung alter Handwerkstechniken: Schafscheren, Imkerei, Spinnen, Backen am Holzfeuerofen, Korbmacherei, Schmiede; Ausstellungen: Landschaftsbilder der Malerin Ilse Tauchnitz, Museumsscheune mit landwirtschaftlichen Geräten, Museale hauswirtschaftliche Gebrauchsgegenstände, kleine Reptilienausstellung; Regionale Händler stellen sich vor; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De 37 dgm sachsen neu
Standort: Parkstr. 1, 04849 Bad Düben, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.6039 12.5853
Kontakt: Dr. Werner Wartenburger, Tel. 034243/22252, wartenburger@gmx.de
Beschreibung:

Die Dübener Windmühle wurde ursprünglich 1840 in Glesien, nördlich von Leipzig, erbaut. Bis 1960 wurde Mehl gemahlen, bis 1962 noch geschrotet. Durch die Erweiterung des Flughafens Leipzig-Halle mußte die unter Denkmalschutz stehende Bockwindmühle ihrem eigentlichen Standort weichen. Der Verein Museumsdorf Dübener Heide e.V. übernahm im Jahr 2000 die Windmühle. 2006 wurde die rekonstruierte Windmühle samt windgängiger und mahlfähiger Technik nördlich der Dübener Obermühle neu aufgebaut. Zum 13. Deutschen Mühlentag 2006 fand die Wiedereinweihung statt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Besichtigung; 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst; kulturelle Umrahmung; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung, kulturelle Veranstaltungen
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De bad dueben 1 wolfgang ochsler
Standort: Obercunnersdorfer Str. 4, 02708 Kottmar, Kottmarsdorf, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 51.028717 14.628383
Kontakt: Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf e.V., Christa und Bernd Dreßler, Obercunnersdorfer Straße 8, 02708 Kottmar, OT Kottmarsdorf, Telefon 035875/62395, christadressler@gmx.de
Beschreibung: Bockwindmühle, funktionsfähige Schauanlage; 2 Mahlgänge, 2 Sichter, 2 Kühltrommeln, Sackaufzug vorhanden, in den Wind drehbar.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Führungen, Schaudrehen, Flegeldreschen, Personenwiegen auf der Dezimalwaage des Müllers, Mühlenrundweg-Wanderung,Handwerkermarkt, Märchen-Spielparcours, Kinderquads.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung/Führung (1. Mai bis 31. Oktober): Sa, So und Feiertag 14 - 16 Uhr, Juni bis August bis 17 Uhr, wochentags nach Anmeldung (Gruppen ab 10 Personen) mindestens drei Tage zuvor; Backtage: 23.April, 21. Mai, 20. August, 29. Oktober (mit Huskytreffen), 26.November; Ausschank mit Blick auf das Feuerwerk des JacobimarktesNeugersdorf: 2. August.


Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De cunnersdorf kottmarsdorf wolfgang ochsler
Standort: An der Windmühle 28, 02977 Hoyerswerda, OT Dörgenhausen, Dörgenhausen, Landkreis Bautzen
Koordinaten: 51.421726 14.226845
Kontakt: Martin Crüger Tel.: 01755503084``Marlies Lanzky Tel.: 03571-416751, verein@xn--bockwindmühledörgenhausen-klc9l.de
Beschreibung: Bockwindmühle teilweise intaktes technisches Denkmal, welches nun schon über 300 Jahre alt ist. Kammrad, Schrotgang, Mahlgang, Sichter, Sackaufzug und Müllerkammer vorhanden.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: 10.00 -17.00 Uhr Besichtigung/Führung, Bewirtung, Programm, Ausstellung der Kaninchenzüchter auf dem Gelände
Sonstige Aktivitäten: Öffnung nach telefonischer Anmeldung mit Führung möglich
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De hoyerswerda doergenhausen wolfgang ochsler
Standort: Priesteblicher Straße 23, 04420 Markranstädt, Leipzig
Koordinaten: 51.3333 12.2432
Kontakt: Herr Jens Schwertfeger Tel. 0341 4426380, jens.schwertfeger@heimatverein-frankenheim-lindennaundorf.de
Beschreibung: Bockwindmühle mit einem Schrotgang, Quetsche und Walzenstuhl (Bachmann und Reiter),Elevator und Sichter – windgängig sowie elektrisch zu betreiben. Baujahr 1848, seit 1927 im Besitz der Familie Bude, Erwerbsbetrieb bis 1975, danach noch private Mahltätigkeit bis 1990. Erwerb durch den Heimatverein im Jahr 2009. Im Zuge der dringend erforderlichen Sanierung wurde die Mühle auf die neue Festwiese des Ortes umgesetzt und komplett saniert. Die Wiedereröffnung des Denkmals erfolgte zum Dt. Mühlentag 2010.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Mühlenführungen, kulturelle Umrahmung, Ausstellungen zum Mühlenwesen und zur Sanierung, kleine Technikschau, Kindernachmittag mit Holzwerkstatt, Basteln und Spielen, Hüpfburg, Streichel- und Reittieren, Imker, Töpfer, Spinnen und Klöppeln, Rustikale Mahlzeiten vom Grill und aus der Gulaschkanone, Kaffee und Kuchen. Erste-Hilfe-Station für durstige Mühlenfreunde.
Sonstige Aktivitäten: Vereinsveranstaltungen, Heimatfest am 1. Septemberwochenende, Führungen an jedem 1. Sonntag zwischen März und November sowie nach Anmeldung
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De markranstaedtlindennaundorf wolfgang ochsler
Standort: Am Dingstuhl 9, 04425 Taucha, Nordsachsen
Koordinaten: 51.384075 12.505431
Kontakt: sachsen@muehlen-dgm-ev.de
Beschreibung: Mühle befindet sich im Wiederaufbau
Sonstige Aktivitäten: -
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De taucha wolfgang ochsler
Standort: 01561 Ebersbach, Großenhain, Meißen
Koordinaten: 51.23325833 13.65216667
Kontakt: Thomas Tillig, Hauptstraße 50, 01561 Ebersbach oder Kay-Uwe Hennig, Hauptstraße 126b, 01561 Ebersbach, info@bockwindmuehle.net
Beschreibung: Chronik der Bockwindmühle Ebersbach ````siehe Homepage
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: siehe Homepage,``Kinderbelustigungen, Bewirtung durch Verein, Ausstellung Alttechnik, Mühlenführungen, Holzbackofen
Sonstige Aktivitäten: Mühlenführungen durch Vereinsmitglieder nach Anmeldung unter 01719271702,``Arbeitseinsätze, Vereinsveranstaltungen, Herbst- und Schlachtfest, Bewirtung der Gäste nur nach Absprache``Neu: Küche und Toiletten für Familienfeste und größere Ausflüge vorhanden.
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De ebersbachkrmeissensachsenid1708 leovanderdrift
Standort: Zur Mühle 1, 04849 Bad Düben, Tiefensee, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.57867641 12.52389609
Kontakt: Familie Sommerfeld, Tel.: 034243/24632, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

1847 in Delitzscher Gemarkung errichtet, wurde sie um 1900 zum jetzigen Standort umgesetzt. Ab 1926 erfolgte der Antrieb über einen externen Dieselmotor. 1940 kam noch ein Elektromotor zum Einsatz. Nach zwischenzeitlicher Produktionsunterbrechung wurde bis zur endgültigen Stilllegung (1953) Getreide gemahlen und geschrotet. 1992-94 erfolgte eine umfassende Rekonstruktion. Die Bockwindmühle ist in 4. Generation in Familienbesitz und wird als Schaumühle betrieben. Zusätzlich kann eine Motormühle besichtigt werden, die Anfang der 50er Jahre mit Schrotgang, Walzenstuhl und Haferquetsche in einem Mühlengebäude eingerichtet wurde.


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Bwm tiefensee  kl
Standort: Windmühlenstr. 6, 04654 Frohburg, Schönau, Leipzig
Koordinaten: 51.097141 12.557279
Kontakt: Arno Heinicke, Schönauer Teiche 15 OT Schönau 04654 Frohburg, sachsen@muehlen-dgm-ev.de
Beschreibung: Bockwindmühle, Jalousieflügel, erstmals 1862 für Breunsdorf gebaut, bis 1942 in Betrieb, Januar 1986 vom Bock gefallen und nach Schönau transportiert, 1995 Wiederaufbau in Schönau
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Besichtigung
Sonstige Aktivitäten: Keine, Besichtigung nach Vereinbarung
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De frohburg schoenau wolfgang ochsler
Standort: Birkmühlstr. 12, 02791 Oderwitz, Oberoderwitz, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 50.969878 14.721331
Kontakt: Gerald Rönsch, 1. Vorsitzender, Birkmühlstr. 12, 02791 Oderwitz,``Udo Siegler, Marktorganisator Birkmühlverein Oberoderwitz e.V., Tel.: 035842/26560, info@birkmuehle.de
Beschreibung: Bockwindmühle, mit Mahlgang und Fahrstuhl, 3 Walzenstühlen,
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jubiläumsveranstaltung anlässlich der 200 Jahr Feier, Natur- und Handwerkermarkt rund um die Mühle, ca.15 – 20 versch. Händler und Gewerke,``Besichtigung, Hüpfburg, Kinderreiten``Musikalisches Rahmenprogramm``Gemeinsames Singen der Birkmühlhymne``Mühlenführungen halbstündlich



Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten nach Vereinbarung unter Telefon 035842 - 26560
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De oderwitz birk wolfgang ochsler
Standort: Paulsdorfer-Str. 169, 02894 Sohland, am Rotstein, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 51.116003 14.794533
Kontakt: Rotsteinverein e.V. Zur Hohle 77a OT Sohland a.R. 02894 Reichenbach /OL Herr Zinke Tel.: 035828 - 70108 , wzinke@online.de
Beschreibung: 1776 Baujahr (1. Pächter Gottlob Berthold), seit 1922 im Besitz der Familie Bachmann, bis 1963 wurde gemahlen,``1995 - 1996 Neuaufbau der Bockwindmühle, 1997 und 1998 Einbau und Rekonstruktion der Technik, 1 Mahlgang, 1 Schälmaschíne, 1 Aspirateur, ``1 Quetsche, 1 Sechskant-Sichter, 1 Trieur, ``1 Becherwerk, 1 Walzenstuhl,
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Mühlenführungen 10.00 bis 18.00 Uhr, Oberlausitzer Küche (Grillstände, Feldküche), Kuchenbasar (Gebackenes von den Vereinsfrauen), kleinere Aktivitäten je nach Wetterlage


Sonstige Aktivitäten: Mühlenführungen nach Anmeldung, ``Arbeitseinsätze an der Mühle, ``vereinsinterne Veranstaltungen, ``eine Bewirtung der Gäste erfolgt nur mit Absprache des Rotsteinvereins e.V.
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De sohlandar 1 wolfgang ochsler
Standort: Torgauer Strasse, 04860 Grosswig, bei Torgau, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.56344444 12.90138333
Kontakt: Georg Jahn, Gemeindeverwaltung Dreiheide Tel.: 03421/72170 Fax: 03421/721733, info@gemeinde-dreiheide.de
Beschreibung:

Die Bockwindmühle steht auf einem sehr alten Mühlenstandort. Der Überlieferung nach soll dort eine schon im 16. Jh. erbaute Mühle im 17. Jh. durch Sturm zerstört und dann neu aufgebaut worden sein. Der heutige Mühlenbau entstand in den Jahren 1845-47, nachdem man die alte Mühle abgetragen hatte. Von der Müllerfamilie Hübner wurde diese Mühle in mehreren Generationen gewerblich betrieben. Müllermeister Hermann Hübner und seine Frau Frieda betrieben die Mühle bis gegen 1970. Zuletzt erfolgte der Antrieb der Mahlwerke mit Elektroenergie. Zum Schutz der Mühle wurden Ende der 1970er Jahre die Ruten abgenommen. 1989 verkaufte Frieda Hübner das Mühlengehöft. Um den weiteren Verfall der Bockwindmühle zu verhindern, kaufte die Gemeinde Dreiheide 1999 die Mühle von Fam. Lobisch und ließ sie rekonstruieren. Die Bockwindmühle ist funktionstüchtig und wurde am 26. Mai 2000 wiedereröffnet.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Besichtigung/Führung, Bewirtung
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung auf Anfrage
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De suebtitz grosswig wolfgang ochsler
Standort: Görschlitzer Str. 8, 04849 Authausen, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.58919344 12.67259946
Kontakt: Gemeinde Laußig``Tel.: 034243/399-0, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

Seit 1619 ist auf diesem Standort eine Mühle nachgewiesen. Die ältere der beiden Authausener Mühlen wurde in heutiger Form 1713 errichtet. Bis etwa 1900 erfolgte der Antrieb ausschließlich mit Windkraft, dann wurde ein Rohölmotor eingebaut, der 1943 durch einen Elektromotor ersetzt wurde. Bis 1985 wurde noch ab und zu geschrotet. Erstmalig zum 15. Deutschen Mühlentag 2008 drehten sich die neuen Ruten wieder im Wind. Die Müllereimaschinen wurden rekonstruiert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Besichtigung/Führung


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De laussig authausen ludwig wolfgang ochsler
Standort: Delitzscher Str. 28, 04509 Löbnitz, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.586617 12.463478
Kontakt: Werner Döbler, Tel.: 034208/70125, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

Um 1760 erbaut und bis 1924 ausschließlich mit Windkraft gemahlen, wurde die Mühle ab dann bei Bedarf auch mit einem Elektromotor betrieben. Bis 1936 wurde Mehl gemahlen und bis 1996 noch geschrotet. 1993 wurde die Mühle rekonstruiert und erhielt 1994 ein neues Antriebsrad und neue Ruten. Die technische Ausstattung besteht noch aus einer Haferquetsche und einem Schrotgang.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

10-18 Uhr Besichtigung und Mühlenführungen; 11-13 Uhr Oldtimer aus Nordsachsen treffen sich; 14-16 Uhr Blasmusik mit dem Delitzscher Bläserquartett "LoberKrainer"; Für Kinder: Kinderschminken, Hopseburg; 14.30-17 Uhr Ponyreiten; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten: -
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De loebnitz wolfgang ochsler
Standort: Mühlenweg, 04808 Lossatal, Kühnitzsch, Leipzig
Koordinaten: 51.37142328 12.83114416
Kontakt: Kerstin Kaltofen Tel. 034262/62845 ``Günter Hübner Tel. 034262/62810, bockwindmuehle_kuehnitzsch@yahoo.de
Beschreibung: Technisches Denkmal in sehr gut erhaltenem Zustand mit komplett funktionstüchtigem historischen Mahlwerk.``Die Führung durch unsere Hobbymüller wird dem Besucher in unvergeßlicher Erinnerung bleiben. ``Die einzelnen Arbeitsschritte vom Korn zum Mehl werden anschaulich beschrieben und vorgeführt. ``Durch ihren exponierten Standort sieht man die Bockwindmühle mit den 4 neuen Mühlenflügel (Ruten) schon von Weitem.``Der Standort liegt am Leipzig-Elbe-Radroute, Dahlener-Heide-Radroute oder dem ökumenischen Pilgerwanderweg (Via Regia: Etappe Dahlen-Wurzen).
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: 10.00 Uhr Eröffnung des Mühlentages durch die Vereinsvorsitzende Kerstin Kaltofen``- ab 10.00 bis 17.00 Uhr Mühlenführungen``- gemütlicher Feiertagstreff für Jung und Alt rund um die Mühle ``- Köstlichkeiten vom Grill, Getränke``- Verkauf von lecker Mühlenbrot der ortsansässigen Bäckerei``- Kaffee und Kuchen
Sonstige Aktivitäten: Bitte informieren Sie sich über http://www.kuehnitzsch.info/ über Aktivitäten des Heimat- und Mühlenvereins Kühnitzsch/Körlitz e.V.``Private Mühlenführungen für Gäste und Gruppen führen wir gern durch. Bitte melden Sie sich dafür telefonisch an.``Vereinsvorsitzende Kerstin Kaltofen: 034262-62845 oder Hobbymüller Günter Hübner: 034262-62810.
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De lossatal kuehnitzsch wolfgang ochsler
Standort: Am Sportplatz 5, 04509 Zwochau, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.45938611 12.27375278
Kontakt: Zwochauer Mühlenverein e.V., Günter Lorenz, Tel.: 034207/71323, muehlenverein@zwochau.de
Beschreibung:

Die Bockwindmühle wurde 1806 in Schkeuditz gebaut. 1930 erfolgte der Einbau eines Dieselmotors, 1936 kam noch ein Elektromotor hinzu. 1946 übernahm Elly Müller als Müller-Gesellin die Mühle (1949 Trauung mit Max Perl). Der letzte Getreidezentner wurde 1956 geschrotet. 1995 erfolgte eine umfangreiche Rekonstruktion der Mühle. 2007 musste die Mühle in Schkeuditz aufgrund der Flughafenerweiterung Leipzig-Halle demontiert werden. Die Umsetzung der Mühle erfolgte 2008/09 nach Zwochau auf ein Grundstück, welches bereits seit 1844 Bockwindmühlen-Standort ist. Nach umfangreicher Rekonstruktion und Montage erfolgte zum 16. Deutschen Mühlentag 2009 die Einweihung der windgängigen und mahlfähigen Mühle mit einer technischen Besonderheit: einem Schrägstockgetriebe.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Zentrale Eröffnung des 24. Deutschen Mühlentages für die Mühlenregion Nordsachsen mit dem Schirmherrn Kai Emanuel, Landrat Nordsachsen

Musikalischer Auftakt mit dem Fanfarenzug Zwochau; 10.30-18 Uhr Mühlenführungen; 13 und 15 Uhr Schaumahlen mit der alten Schrotmühle; 10.30-18 Uhr Musikalische Unterhaltung; 14-15 Uhr Auftritt der Bigband des Ehrenberg-Gymnasiums Delitzsch; ab 12 Uhr Wiegen auf der Dezimalwaage; Für Kinder Basteln, Sport und Spaß mit der Kita "Sonnenkäfer" Zwochau. Der Verein Mühlenregion Nordsachsen lädt ein zum kreativen Handwerk mit Laubsägearbeiten und Garten-Kugeln marmorieren.

Ganztägig großer Mühlen-Bauernmarkt mit ländlichen Produkten, Korbwaren, handgemachte Keramiken, u.a. Das Technisch-ökologische Jugendprojektzentrum Rabutz stellt sich vor und bietet Fahrten mit Elektroautos sowie Pendelverkehr zwischen Teich und Mühle. Ausstellung zur Geschichte der Zwochauer Mühle und vom Heimatverein "Sächsischer Nordzipfel" - Mühlen in der Umgebung. Angebot: Bücher, Karten, Infomaterial aus der Region; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
20170420 m%c3%bchlezwochau johannesheyn 0004 50 50
Standort: Am Schloß , 08451 Crimmitschau, Zwickau
Koordinaten: 50.800508 12.286043
Kontakt: Deutsches Landwirtschaftsmuseum ``Schloss Blankenhain, Tel.: 036608/2321 Fax: 036608/2332, info@deutsches-landwirtschaftsmuseum.de
Beschreibung: Bockwindmühle mit Holzruten, Inneneinrichtung teilweise vorhanden sowie das originale Müllerwohnhaus mit Ausstellung zu Mühlsteinen, Mühlenmodellen und dem Windmühlenwesen.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

10.00 bis 18.00 Uhr ‚Von Müllern, Korn und Mehl" Mohlenaktionstag mit Sonderführungen In der Bockwindmühle und dem Müllerhaus. Museumspädagogische Aktivitäten rund um Getreide und Mühlenwesen,``Zwischen 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr Schnaudertaler Musikanten auf dem Mühlenberg Für Speie und Trank Ist gesorgt.``14.00 bis 18.00 Uhr Sonderaktion Schulstunden In dar Alten Dorfachule." Ab 17.00 Uhr Konzert des Kleinen Chores der Kantorei St, Laurentius in der Schlosskirche Blankenhain, Eintritt frei, Kollekte erbeten. "Veranstaltung von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.


Sonstige Aktivitäten: 10. Februar bis 30. April und 16 Oktober bis 15. November, außer Montag, täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr (Kassenschluss 18.00 Uhr)``01. Mai bis 18, Oktober, täglich von 9,00 bis 18.00 Uhr (Kasiensahtusa 11.00 Uhr)``18. November bis 15. Dezember nur angemeldete Gruppen ab 10 Personen``16 Dezember bis 09. Februar geschlossen (Ausnehmen auf Anfrage möglich)
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De crimmitzschau blankenhain wolfgang ochsler
Standort: Görschlitzer Str. 7, 04849 Authausen, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.5861 12.6747
Kontakt: Gemeinde Laußig``Tel.: 034243 / 339-0, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

Diese Mahlmühle wurde 1946 erbaut. Sie wurde nach dem letzten Müllermeister benannt. 1940 wurde die Mahltechnik letzmalig erneuert und die Mühle bis 1975 in dieser Weise betrieben. 1993 erfolgte die Rekonstruktion des Gebäudes. Die Mühle präsentiert sich allerdings ohne Maschinen, bildet jedoch mit der Mühle "Ludwig" einen interessanten Mühlen-Doppelstandort.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Besichtigung, kulturelle Umrahmung, 14.30-16.30 Uhr Authausener Blasmusikanten, Ausstellungen: Geschichte der Bockwindmühlen Fiehn und Ludwig in Authausen, Landwirtschaftliche Geräte und Maschinen; Angebot: Heide-Produkte; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
100 3336 authausen fiehn kl
Standort: Auf dem Dörrenberg, 04758 Liebschütz, Nordsachsen
Koordinaten: 51.3528 13.1339
Kontakt: Gemeinde Liebschützberg, Str. der Jugend 5, 04758 Liebschützberg, OT Borna, post.liebschützberg@kin-sachsen.de
Beschreibung:

Bockwindmühle erbaurt 1828, im Betrieb bis ca. 1960, letzter Besitzer Martin Morítz 1975 verstorben, Zerstörung und Vandalismus der Grundstücke und Mühle, 1987 Wiederaufbau der Mühle durch LPG "Ernst Thählmann" Oschatz, seit 2007 befindet sich eine geweihte Kirchenglocke auf demMühlengelände, die Instandsetzung der Bockwindmühle erfolgte 2013. Überden Höhenzug Liebschützberg führt die „Alte Salzstraße“ –auch als Ökumenischer Pilgerweg Via Regia bekannt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Teilnahme am DMT durch Führungen in der Mühle, Erläuterungen zum Gesteinsabbau-Vorhaben Liebschützberg
Sonstige Aktivitäten: Mühlenführungen bei Veranstaltungen und Liebschützbergfest,``Aktivitäten mit Gemeinde, Schule und Kirche
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De liebschuetzberg liebschuetz2 wolfgang ochsler
Standort: Krensitzer Str. 24a, 04509 Hohenroda, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.496111 12.430885
Kontakt: Gemeinde Schönwölkau, Tel.: 034295/7920, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

Die Mühle mit Baujahr 1790 war lange Zeit stolzes Wahrzeichen von Hohenroda. Windgängig diente sie als Öl- und Kornmühle. Ab 1913 erfolgte der Antrieb durch einen Elektromotor. Bis 1958 klapperte das Mahlwerk, dann wurde es still gelegt. Die Mühle verfiel durch Wettereinflüsse zusehends. Erst 1995 wurde die Mühle einer Verjüngungskur unterzogen. 1997 erfolgte die Umsetzung zum jetzigen Standort. Heute ist sie in kommunalem Besitz und präsentiert sich in gutem Zustand. Außer Mühlenführungen gibt es im Umfeld einen Erlebnisbereich mit historischem Backofen, eine Ausstellung historischer Landmaschinen und landwirtschaftlicher Geräte, eine Teichanlage und ein kleines Tiergehege. Es besteht die Möglichkeit zur standesamtlichen Trauung in der Mühle.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

10-18 Uhr Besichtigung und Mühlenführungen, Unterhaltungsmusik; 13-15 Uhr Spiel, Spaß und Unterhaltung für Kinder und Erwachsene; Für Kinder: Tiergehege, große Spiellandschaft für unsere Kleinsten mit Mega-Hüpfburg; Ausstellung: historische Landwirtschaftstechnik; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung/Führung, kulturelle Veranstaltungen, Bewirtung


Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De schoenwoelkau hohenroda wolfgang ochsler
Standort: Eilenburger Str. 3, 04838 Zschepplin, Nordsachsen
Koordinaten: 51.497028 12.600092
Kontakt: sachsen@muehlen-dgm-ev.de
Beschreibung: restaurierte Motormühle mit intakter Einrichtung
Sonstige Aktivitäten: -
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De zschepplin wolfgang ochsler
Standort: Zur Mühle 5, 04838 Zschepplin, Glaucha, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.56483611 12.563353
Kontakt: Herr Voigt Tel. 034243/24907, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

1748/49 ließ der Niederglauchaer Rittergutsbesitzer Koch diese Mühle errichten. Einige Jahre verpachtet, erwarb Christian Friedrich Wolkwitz die Mühle. 1927 erhielt diese unter Oswald Wolkwitz einen elektrischen Antrieb. Seit ihrer Errichtung war die Mühle bis 1961 - mehr als 200 Jahre - voll funktionstüchtig. Die durch Sturmschaden geschädigten Flügel wurden nach einer 22-jährigen Windpause 1983 unter Müller Alfred Wolkwitz erneuert und auch wieder genutzt. Mehl wurde bis 1950 gemahlen, bis heute dient die Mühle zum Futterschroten in Nachbarschaftshilfe. Die Bockwindmühle ist heute in sechster Generation in Familienbesitz.


Sonstige Aktivitäten: -
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Dsc 7471 20
Standort: Thierbaumer Str. 15, 04651 Bad Lausick, Leipzig
Koordinaten: 51.102846 12.706642
Kontakt: Christian Graichen Tel.: 034341/42666, sachsen@muehlen-dgm-ev.de
Beschreibung: sehr gut erhaltene (restaurierte) Bockwindmühle mit alter Technik
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Besichtigung, Führung, Kaffee und Kuchen
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung, Führung nach Anfrage
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De badlausickebersbachmuldentalkreissachsenid1705 leovanderdrift
Standort: Zschortauer Str. 28, 04509 Selben, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.49365833 12.36297222
Kontakt: Frau Weißmann, info@muehlen-nordsachsen.de
Beschreibung:

Eine Mühle wird hier bereits im Jahre 1578 urkundlich erwähnt. Im 17./18. Jahrhundert war sie über viele Generationen im Besitz der Familie Röthel, danach bis in die heutige Zeit in dem der Familie Weißmann. Letzter noch lebender, hier arbeitender Müller war Werner Weißmann. Die heute noch zu großen Teilen original erhaltene Mühle stammt aus dem Jahr 1753. Bis 1933 wurde mit Windkraft gemahlen, dann aber die Flügel demontiert. Der Antrieb erfolgte mit einem Diesel-Deutzmotor, ab 1938 mit einem Elektromotor. Als Lohn- und Umtauschmüllerei diente die Mühle bis 1960. Die Mahlleistung betrug 1 Tonne in 24 Stunden. Von der Mühleneinrichtung sind heute noch Mahlgang, Schrotgang, Walzenstühle, Reinigung, Wurfsichter, Quetsche und Schälmaschien für Graupen erhalten.


Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De 38 dgm sachsen neu
allekeine

Alle Treffer als KML exportieren


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren