Es wurden 10 Mühlen von 32249 Mühlen gefunden
Standort: Dorfstr. 25, 02791 Oderwitz, Oberoderwitz, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 50.97494444 14.68235278
Kontakt:
Beschreibung: Getreidemühle mit Elektroantrieb, produzierender Betrieb
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 10.06.2019
Aktivitäten Mühlentag: Besichtigung/Führung, Mühlenfest und Handwerksvorführungen
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung/Führung nach Absprache
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: An der Mühle 1, 04838 Laußig, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.53833333 12.63305556
Kontakt: Familie Kräger, Tel.: 034243/22227, [email protected]
Beschreibung:

1807 wurde an dieser Stelle eine Bockwindmühle als Getreidemühle errichtet. Die Mühlentechnik der Bockwindmühle wurde 1936 mit einem Dieselmotorantrieb in ein Wirtschaftsgebäude des angrenzenden Dreiseithofes eingebaut. Die Bockwindmühle brach 1943 auseinander. Von ihr selbst ist der Bock noch erhalten. Mit der Rekonstruktion der Gebäude 1991/93 erfolgte die Integration von Büroräumen eines mittelständischen Betriebes in die ehemalige Motormühle. Das historische Mühleninterieur und eine in Deutschland einzigartige kleine, aber feine Sammlung historischer Öfen und Herde kann nach Absprache besichtigt werden.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 10.06.2019
Aktivitäten Mühlentag:

12-18 Uhr Bestichtigung und Mühlenführung; 11-13 Uhr Frühschoppen mit den Fichtbergermusikanten; 14 Uhr Wettkampf um den Mühlenpokal der Jugendfeuerwehr Laußig; 14.30-16.30 Uhr Live-Musik; 15 Uhr Puppentheater; Mühlenschmaus


Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De 43 dgm sachsen neu
Standort: Hummelmühle 25, 01731 Kreischa, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Koordinaten: 50.96722222 13.7775
Kontakt:
Beschreibung: Die Hummelmühle, im idyllischen Lockwitztal gelegen, wurde erstmals in der Urkunde Röhrsdorf 1694 erwähnt. Sie arbeitete als Getreidemühle und Bäckerei bis 1986/1990. Initiiert durch den 2002 gegründeten Mühlenverein und gefördert durch die Agentur für Arbeit wurde 2003 die Mühle aufwendig und liebevoll rekonstruiert und steht heute als Museum allen Besuchern offen.``Komplett erhaltene Mühleneinrichtung, die 2003 / 2004 fachgerecht saniert wurde. Alle vorhandenen Maschinen wurden wieder funktionstüchtig hergestellt. Der Antrieb erfolgt zentral über Transmissionsriemen (Elektromotor) - die Wasserkraft ist nicht mehr vorhanden.
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De 152 dgm sachsen neu
Standort: Am Eichler 3, 02747 Herrnhut, Rennersdorf, Görlitz/Neiße
Koordinaten: 51.019617 14.784166
Kontakt: Dirk Schmidt, Tel.: 035873/2216, [email protected]
Beschreibung:

Getreidemühle mit Elektroantrieb, produzierende Handwerksmühle, Herstellung von Roggen- und Weizenmehlen, Vollkornmehlen, Vollkornschroten, Mühlenladen, Verkauf von naturbelassenen Mehlen, Spezialmehlen z.B. Knödelmehl, glutenfreie Mehle, Grieß, Dunst, Speisegetreide, Kleie, Futtermittelhandel, Verkauf von hochwertigen, naturbelassenen Ölen


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 10.06.2019
Aktivitäten Mühlentag: Besichtigung/Führungen, Hoffest
Sonstige Aktivitäten: Mühlenführungen/Besichtigungen nach Absprache
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De 198 dgm sachsen neu
Standort: Amtsseite Kniebreche 1, 09496 Marienberg, Pobershau
Koordinaten: 50.655969 13.211447
Kontakt: [email protected]
Beschreibung: Sägewerk
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Sgewerk0633
Standort: Lindenhayner Str. 4 , 04509 Brinnis, Mühlenregion Nordsachsen
Koordinaten: 51.5171 12.4503
Kontakt: Nicole Dinter-Speetzen, [email protected]
Beschreibung:

Die Mühle wurde ursprünglich um 1580 angelegt und war bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ein Erbzinsgut des Rittergutes Döbernitz. Im Jahr 1819 wird sie auch als Windölmühle beschrieben. Das heute vorhandene Gehöft errichtete man 1860 neu. Gewerblich betrieben wurde die Mühle bis 1960, dann bis 1989 nur noch zum Schroten. Die Ruten wurden 1946 demontiert, der Antrieb ist mit einem Elektromotor ausgestattet und die Mühle selbst wurde untermauert. Die Ausstattung bestand zuletzt aus drei Walzenstühlen und einer Haferquetsche. Die Mühle wird zu Wohnzwecken genutzt.


Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Img 3826 von fr. speetzen 2012 20
Standort: Bärensteiner Str. 1, 09471 Königswalde, Erzgebirgskreis
Koordinaten: 50.54289722 13.0519
Kontakt:
Beschreibung: produzierendes Sägewerk mit kompletter Technik (u.a. Bertholdgatter) Dieselmotorantrieb
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Wildenhainer Hauptstr. 30, 04862 Mockrehna, Wildenhain, Nordsachsen
Koordinaten: 51.54141944 12.80581667
Kontakt:
Beschreibung: ehemalige Windmühle, funktionsfähige Handwerksmühle
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Gadewitz Nr. 10, 04720 Gut Gadewitz, Mittelsachsen
Koordinaten: 51.159656 13.136525
Kontakt: Maja Horlacher, Tel.: 03431 - 704004, Fax: 03431 - 704003, [email protected]
Beschreibung:

Das Gut Gadewitz ist ein 160 Jahre alter und für die Region am Rande der Lommatzscher Pflege typischer Vierseitenhof. Um das Gut zu erhalten und mit Leben zu erfüllen wurde unter anderem der ehemalige Pferde- und der Schweinestall zu einem großen Hofladen ausgebaut. Neben einem umfangreichen Angebot an regional erzeugten Lebensmitteln sowie einem umfassenden Biosortiment gibt es selbsterzeugte Speiseöle. Dazu wurde in der alten Scheune ein Lager für Ölsaaten und ein Raum zur Lebensmittelerzeugung eingerichtet. Darin befindet sich eine kompakte Ölmühle neuester Bauart. Diese dient zur Verarbeitung von Ölsaaten wie Raps, Sonnenblumen, Öllein, Leindotter, Walnüssen und anderen Ölsaaten. Ein 3 KW Elektromotor treibt die Schneckenpresse an, der Strom kommt von der eigenen Solaranlage. Das ausgepresste Öl wird allein mittels Sedimentation gereinigt und danach in Flaschen abgefüllt. Dem Öl werden keinerlei Zusatzstoffe, Extraktions- oder Lösungsmittel zugesetzt. Es entstehen absolut naturbelassene Speiseöle höchster Qualität, die ihre ursprüngliche Farbe, ihren Geschmack und die natürlichen Inhaltsstoffe behalten. Neben dem umfassenden Sortiment an Lebensmitteln werden auch verschiedenste Erzeugnisse von Kunsthandwerkern aus der Region angeboten.




Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung nach Absprache, Produkte im Hofladen: Mittwoch - Freitag 10.00 -19.00 Uhr, Samstag 9.00 - 13.00 Uhr


Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
De 155 dgm sachsen neu
Standort: Kirschstraße, 04435 Schkeuditz, Gerbisdorf, Nordsachsen
Koordinaten: 51.43696178691643 12.29467847448359
Kontakt: [email protected]
Beschreibung:

Die Mühle Gerbisdorf war bis 1976 in Familienbesitz und wurde bis dahin vom Müllermeister Gerhard Mähnert geführt. Krankheitsbedingt musste er seinen  Beruf aufgeben. Die Mühle wurde verkauft an die damalige LPG, eine Verpachtung war nicht möglich. In dieser Zeit wurde sie teilweise umgebaut und als Schrotmühle bis kurz nach der Wende genutzt. Dann wurde es sehr still in und um die Mühle. 

Vor ca. 20 Jahren kaufte der Schmiedemeister Johannes Niesmann das Grundstück und nutzt die Mühle als Lager. Ihm allein ist es zu verdanken, dass  das Gebäude und die gesamte Technik erhalten blieb. 

Dieses Technische Denkmal soll der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden. 


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 10.06.2019
Aktivitäten Mühlentag:

Am 26. Deutschen Mühlentag wird Johannes Niesmann erneut die Mühlentür für Interessierte öffnen. Die Technik kann besichtigt werden und es gibt einiges zur Geschichte der Mühle zu erfahren. 


Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
Auf der Karte zeigen
In Google Maps anzeigen
Dsc 0483 50
allekeine

Alle Treffer als KML exportieren


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren