DGM Baden-Württemberg

Union Administrators
Currently no admins.

Contributions
Standort: Mühlstr. 8, 72770 Reutlingen, Betzingen, Reutlingen
Koordinaten: 48.500232 9.177955
Kontakt: Thomas Keck (DGM-BW), Schickhardtstr. 51 - 72770 Reutlingen-Betzingen, Tel. (07121) 44671, Fax: -568259., thomas-keck@t-online.de
Beschreibung: Denkmalgeschützte Mühle aus dem 18. Jhdt. Ersterwähnung 1258.
``Die Mühle ist die Wiege der Reutlinger Energieversorgung.
``Seit 2009 wurde die Mühle von FairEnergie mit der Stadt Reutlingen, der Bezirksgemeinde Betzingen u.a. für die Stromerzeugung nutzbar gemacht.
``Im Juni 2010 wurde das runderneuerte Wasserkraftwerk wieder in Betrieb genommen mit generalüberholter
``horizontaler Francis-Schachtturbine aus dem Jahre 1918.
``Die technische Einrichtung der Mühle ist weitgehend erhalten und stellt die Mühlentechnik der 1930-er dar.
Sonstige Aktivitäten: z.Zt. noch nicht bekannt.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 188 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Beim Schlößle 10, 73550 Waldstetten, Ostalbkreis
Koordinaten: 48.769357 9.820879
Kontakt: Markus Ripper, Beim Schlößle 10 - 73550 Waldstetten, Tel. (07171) 404862,
, info@waldstetter-muehle.de
Beschreibung:

Die Waldstetter Mühle existiert seit 1647.
Vorgängermühle war die ‚Obere Mühle’ am „Auweiher“. Das Wohnhaus der Mühle wurde 1812 an das Mühlengebäude angebaut.
Die Waldstetter Mühle steht unter Denkmalschutz.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag: 14 - 18 Uhr
Samstag: 9 - 14 Uhr


In Google Maps anzeigen
De 189 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Gschwender Mühle 1, 74417 Gschwend, Ostalbkreis
Koordinaten: 48.931541 9.758624
Kontakt: Gustav Knödler, Gschwender Mühle 1 - 74417 Gschwend, Tel. (07972) 389 + Fax 911940.
Beschreibung:

Moderne halbautomatische Weizen- und Roggenmühle von 1805. Turbinen- und Elektroantrieb. Mühlenladen, Futter- und Düngemittel, Gartenbedarf, Holzofenbrot.


Sonstige Aktivitäten: Normale Geschäftsöffnungszeiten.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Münsterplatz 1, 88250 Weingarten, Ravensburg
Koordinaten: 47.809113 9.642742
Kontakt: Betina Selbherr-Holtz, Abt. Kultur u. Tourismus, Münsterplatz 1 - 88250 Weingarten, Tel. (0751) 405-247, Fax 405-268, b.selbherr-holtz@weingarten-online.de
Beschreibung:

Themenführung:
Anlässlich des DMT 2015 wurde von der Tourist-Info Weingarten die Führung "Mühlen in Weingarten" durchgeführt.
Es wurden die um das Jahr 1900 noch laufenden Mühlen anhand von Plänen und Fotos erklärt und die ehem. Standorte aufgesucht.
Die Führung begann bei der Fa. Habisreutinger und folgte dem Mühlkanal bis zur Mündung in die Scherzach bei der ehem. Knollenmühle.

47.808766, 9.657555 (Start der Themenführung)


Sonstige Aktivitäten:

bei der Touristinfo anfragen oder Homepage von Weingarten.


In Google Maps anzeigen
De 185 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Siebenmühlental, 70721 Leinfelden Echterdingen, Esslingen
Koordinaten: 48.684678 9.128233
Kontakt: Dr. Bernd Klagholz (Stadtarchivar, DGM-BW), Postfach 100351 - 70747 Leinf.-Echterdingen,
``Tel. (0711) 99754-09 + Fax -10 + e-mail: b.klagholz@e-mail.de, b.klagholz@le-mail.de
Beschreibung:

Im Siebenmühlental sind, außer der Mäulesmühle (1271-DGM-BW) + Eselsmühle (1272-DGM-BW), noch die Spuren und Reste weiterer ehemaliger Mühlen zu finden.

Dies sind: Obere Mühle, Seebrückenmühle, Schlechtsmühle, Schlößlesmühle, Walzenmühle, Kochenmühle, Obere u. Untere Kleinmichelsmühle, Burkhardtsmühle.

Zu erwandern sind sie - je nach Planung - in 2 - 3 oder auch 5 Std.
Beschreibung im Buch "Das Siebenmühlental - Bilder und Geschichte(n)", herausgegeben von den Stadtarchiven Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen, 204 S., 220 Abb. (5. Auflage 2010).


Sonstige Aktivitäten: Nachfrage bei Ansprechpartner bzw. siehe Mühle-Nr.1271 + 1272
In Google Maps anzeigen
De 1270 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Grundmühle 1, 74936 Siegelsbach, Heilbronn
Koordinaten: 49.275404 9.115601
Kontakt: Anette Schmitt (DGM-BW), Grundmühle 1 - 74936 Siegelsbach, Tel. (07264) 1744 + Fax 6361., info@landgasthof-muehlenschenke.de
Beschreibung:

Die Getreidemühle wurde erstmals 1358 erwähnt. 1957 ist sie bis auf die Grundmauern abgebrannt. 1966 bis 1968 entstand die Mühlenschenke.
Das Räderwerk und Teile des Wasserrades sowie der Mühlkanal sind noch vorhanden, ebenso das Wasserrecht.
Der - nach den heutigen Vorschriften komplizierte - Wiederaufbau ist im Gange.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 21 Uhr Bewirtung, Besichtigung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung nach Anmeldung.

Öffnungszeiten des Landgasthof:
Montag Ruhetag (außer Feiertags)
Nov. – Apr. Mo. & Di. Ruhetag
ab 11 Uhr durchgehend warme Küche


In Google Maps anzeigen
De 194 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Langenordnach 52, 79822 Titisee Neustadt, Langenordnach, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.945104 8.201436
Kontakt: Peter Schwab (DGM-BW), Langenordnach 5 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 933567 + Fax 972688
+/o Tourist-Information Neustadt, Sebast.-Kneipp-Anlage 2 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 93556-0 + Fax -10 + e-mail: touristinfo-neustadt@titisee.de, info@foerberhofmuehle.de
Beschreibung:

a) Getreidemühle (ca. 1750) mit os Wasserrad (3,8 PS, z.Zt. ohne Wasser) und Mahlgang auf Biet.

b) Ebenso das Wasserrad (4,8 PS) an dem Sägewerk (ca. 1750) mit Gatter von 1930. Hier Antrieb durch E-Motor von 1960. Das Sägewerk wird noch genutzt.

In der Mühle Bestellgaststätte mit Bewirtung über hofeigene Produkte und/oder regionales Catering.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr wird ein reichhaltiges Aktivitätsprogramm - auch nach Wunsch - angeboten.

Die Mühle kann für Veranstaltungen bis ca. 35 Personen angemietet werden. Ideal für Hocchzeiten, Geburtstage, Firmen.


In Google Maps anzeigen
De foerberhof2rahmacher
Standort: Mühleweg 8, 89520 Heidenheim, Aufhausen, Heidenheim
Koordinaten: 48.720862 10.154408
Kontakt: Wilhelm Benz (DGM-BW), Mühleweg 8 - 89520 Heidenheim-Aufhausen, Tel. (07321) 64253 + Fax 65153, wilhelm.benz@muehlenperle.de
Beschreibung: Seit 1579 ist die Kunstmühle Benz in Familienbesitz. Die Mühle selbst ist jedoch nach einem Beleg aus dem Jahr 1463 über 100 Jahre älter.
``Michael Benz führte die Mühle ab 1579. Seitdem verblieb sie im Eigentum der Familie Benz. Sie liegt idyllisch an der Brenz im Ortskern von Aufhausen (Vorort von Heidenheim).
``Die Mühle überstand einen großen Mühlenbrand im Jahr 1907. Heute wird die Kunstmühle Benz in der 13. Generation geführt und ist jetzt eine moderne Mühle (60 t) mit Mühlenladen.
``Das alte Vorgelege ist noch sichtbar, es ist geplant, das alte Wasserrad zu restaurieren.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr 8 - 12 und 13:30 - 17:30 Uhr, Sa 8:30 - 12 Uhr.
In Google Maps anzeigen
De muehleaufhausen rahmacher
Standort: Pumphaus, 79843 Löffingen, Dittishausen, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.91166666667 8.39
Kontakt: Verkehrsverein Dittishausen Tel. 07654/ 922122 Fax 922124
``+/o Stadt Löffingen (DGM-BW), Rathausplatz 1 - 79843 Löffingen, Tel. (07654) 802-70 + Fax -65 + e-mail: stadt@loeffingen.de, dittishausen@interhome.de
Beschreibung: Pumpstation für die Wasserversorgung von Dittishausen. Inbetriebnahme 1902, Betrieb bis 1972.
``Pumpstation auf 746 m Höhe in der Gauchach-Schlucht, Förderung auf 860 m Höhe zu 76 Gebäuden mit 132 Zapfstellen.
``Pumpleistung 60.000 l/Tag, Treibwassermenge 50 l/sec. Das os Wasserad (ca. 4 m H) ist voll gekapselt im Pumpenhaus.
``Nach der Wiederinbetriebnahme 2003 wurde ein Sektor der Kapselung durch Plexiglas ersetzt, um den Blick auf das Wasserrad zu ermöglichen.
``Das Wasserrad treibt zwei doppelte, liegende Pumpzylinder an.
Sonstige Aktivitäten: Info beim Verkehrsverein Dittishausen einholen.
In Google Maps anzeigen
De pumpstationdittishausenrahmacher
Standort: Am Bach 17, 77883 Ottenhöfen, Furschenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.583046 8.14686
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15 - 77883 Ottenhöfen , Tel: (07842) 804-44, Fax: -45.
e-mail: tourist-info@ottenhoefen.de,
+/o Arnold Benz, Am Bach 17, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842-25 77, Fax: - 996773, benz-muehle@t-online.de
Beschreibung:

Bauernmühle mit oberschlächtigem Rad und Stauweiher von 1860.
Das Wasserrad hat D= 4,40m. 1982/83 durch den Schwarzwaldverein renoviert.

Die Mühle wird noch genutzt, mit Brenn- und Backhaus sowie Vesperstube.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr geöffnet - Vorführungen und Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Während der Öffnungszeiten der Gastwirtschaft (Vesperstube) von März bis November zu besichtigen, auch für Gruppen geeignet.

Weitere Informationen auf der Homepage:. www.benz-muehle.de


Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De benz muehle am bachrahmacher
Standort: Prinschbach 1, 77978 Schuttertal, Dörlinbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.238355 7.965087
Kontakt: Alfred Kopf, Prinschbach 1 - 77978 Schuttertal, Tel. (07826) 718, Fax: 966248
oder Tourist-Info, Hauptstr. 5 - 77978 Schuttertal, Tel. (07826) 966619 + Fax 966610., info@jaegertonihof.de
Beschreibung:

Die Mühle wurde 1511 erstmals erwähnt. Das heutige Gebäude, ein vorindustrielles Kulturdenkmal, entstand im Jahre 1842. Es wurde von der Fam. Kopf 1984/85 umfassend renoviert.
Die Jägertoni-Mühle ist unter den Bauernmühlen eine Besonderheit, da die Getreidemühle mit Wasserradantrieb in einem Kornspeicher integriert ist. Der doppelhäusige Kornkasten und der Mahlstuhl sind aus dem 18. Jhdt. Beim Neubau des „Spichers“ im Jahre 1842 wurden die Kornkästen des alten Fruchtspeichers und die Mühleneinrichtung der alten Mühle übernommen. Das historische Wasserrad treibt das Mahlwerk der Mühle, eine Gerstenstampfe und über eine Transmission noch einen Generator, eine Kreissäge sowie einen Schleifstein an.

Eine Beschreibung zur historischen Jägertoni-Mühle ist auf der Homepage in einer PDF-Datei zum herunterladen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT Besichtigung mit fachlichen Erläuterungen.

Mühlenvesper im Mostkeller des Jägertonihof.


Sonstige Aktivitäten:

Die Mühle wird im lfd. Jahr (Apr.-Okt.) für Gruppen ab 8 Personen für ein geringes „Mahlgeld” nach Absprache vorgeführt, mit anschließendem Bauernvesper oder nur das Bauernvesper im historischen Mühlenkeller.

Von Juni bis Sept. findet jeden Freitag in ungeraden Wochen um 17 Uhr eine Mühlenführung statt.
Im Anschluss daran besteht eine Vespermöglichkeit auch für Einzelpersonen und kleinere Gruppen.

Auf Anmeldung können im (beheizten) Gewölbekeller Gruppen/Gesellschaften bis zu 60 Personen bewirtet werden.

Im Hofladen werden selbsterzeugte regionale Produkte angeboten.


In Google Maps anzeigen
De jaegertoni hofmuehlerahmacher
Standort: Emmendinger Straße 21, 79331 Teningen, Emmendingen
Koordinaten: 48.12944444444 7.81472222222
Kontakt: EHT Werkzeugmaschinen GmbH, Emmendinger Straße 21 -
``79331 Teningen, Tel. 07641-4609-0, Fax 07641-46 09-290., info@teningen.de
Beschreibung: Schon 1771 hatte es in Teningen eine Hammerschmiede gegeben, aus der das Eisen- und Hammerwerk und die Maschinenfabrik EHT hervorging.
``1815 wurde die Hammerschmiede mit us Wasserrad auf dem Gelände des alten Schmiedebetriebes neu errichtet. Um 1830 verbessert,
``mit 3 verschiedenen Hämmern versehen und war bis nach dem 2. Weltkrieg in Betrieb. Es wurden Geräte für Land- und Forstwirtschaft und Weinbau,
``sowie auch Wagen-Achsen und -Räder hergestellt. Mitte der 1980-ziger Jahre wurde die Hammerschmiede renoviert und unter Denkmalschutz gestellt.
``Sie ist heute voll funktionsfähig und wird zu besonderen Anlässen vorgeführt.
Sonstige Aktivitäten: Zur Zeit nur Teilnahme am "Tag des offenen Denkmals" = 2. Sonntag im September.
In Google Maps anzeigen
De eisen und hammerwerk tenningenwinterer
Standort: Einfahrt Mundingen, 79312 Emmendingen, Emmendingen
Koordinaten: 48.12913 7.827476
Kontakt: Förderverein Mundinger Mühle e.V. c/o Friedrich Mack (DGM-BW),
Dorfstr. 9 - 79312 Emmendingen, Tel.(07641) 570203 + Fax 570240, friedrich.mack@pumpen-mack.de
Beschreibung:

Die ehemalige Öl-, Säge- + Getreidemühle (ca. 1200) befand sich in einem heute teilweise restaurierten 5-stöckigen Mühlengebäude.
In den Nebengebäuden befindet sich eine alte und eine neue Turbinenanlage (66 kW).
Das historische mittelrückschlächtige Wasserrad (3,5 m H + 0,6 m B) ist neu erstellt.
Als touristisches Kleinod ist alles in bürgerschaftlicher Betreuung.


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De mundinger rahmacher
Standort: Breite Furt 4 (keine Postadresse), 89537 Giengen, Burgberg, Heidenheim
Koordinaten: 48.579031 10.232371
Kontakt: Tourist Info Stadt Giengen, Marktstr. 9, Tel.-Nr.: 07322-952 2920,
e-mail: tourist-info@giengen.de, www.baerenland.de, info@muehlenverein-burgberg.de
Beschreibung:

Die Alte Mühle wird im 13. Jhdt. erstmals urkundlich erwähnt. Das heutige Mühlengebäude stammt von 1770.
Gemahlen wurde bis 1937. Die techn. Einrichtung (u.a. mit 4 Mahlgängen und Zuppinger-Wasserrad) wurde ausgebaut.
2002 wurde ein baugleiches Wasserrad (6,0 m H + 1,5 m B) eingebaut. Der dazugehörige Mahlgang wurde 2006 als Schaumühle wieder in Betrieb genommen.
Die Funktionsweise einer altdeutschen Mühle um 1880 kann damit anschaulich und geräuschvoll vorgeführt werden.

In einigen Räumen ist ein authentisches Heimatmuseum eingerichtet.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Mühlenfest mit  Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung, musikal. Darbietungen, Ausstellung, Museum.


Sonstige Aktivitäten:

Alte Mühle vom 1. Mai - 3. Oktober von 13:30 - 16:30 Uhr geöffnet. Das Mühlencafe ist vorerst leider geschlossen.
In der übrigen Zeit unter Vorbehalt bzw. nach Vereinbarung.
23.12. - 6.1. Winterpause.

Geöffnet auch am 'Tag des offenen Denkmals' (2. So. im Sept.)


In Google Maps anzeigen
De altemuehleburgberg rahmacher
Standort: an der K6303 zw. Hinterholz - Hinterstadel, 79677 Fröhnd, Holz, Lörrach
Koordinaten: 47.762141 7.922191
Kontakt: Freundeskreis Klopfsäge (DGM-BW), c/o Tanja Steinebrunner(Bgm.), Unterkastel 21 - 79677 Fröhnd, Tel. (07673) 332 + 7482, Fax 888790 oder 0173-1627557., info@froehnd.de
Beschreibung:

Historische Klopfsäge von 1808. Als Technikdenkmal 1981-93 funktionsfähig renoviert.

Die Klopfsäge steht noch am Originalstandort!


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr, Besichtigung mit fachlicher Erläuterung.
Sonstige Aktivitäten:

Vorführungen an der Fröhnder Klopfsäge sind an allen Sonn- und Feiertagen vom 1. Mai bis 31. Oktober von 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr.

Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Kontakt: Historische Klopfsäge, 79677 Fröhnd, Ortsteil Holz
Telefon: 07673-332 oder 01742947045 (Gemeinde Fröhnd)
oder 07625 918844 (Bernhard Keller).


In Google Maps anzeigen
De froehnder klopfsaegerahmacher
Standort: Talstr. 55, 79263 Simonswald, Emmendingen
Koordinaten: 48.091804 8.067727
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o Brauchtumsverein (DGM-BW) c/o E. Schwär, Eichhof 1 - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 909257.
, simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung:

Ehem. Ölmühle von 1712 mit unterschlächtigem Wasserrad. Das Gebäude des Typ Schwarzwälder Heidenhaus steht wie auf einer Insel. Es ist umströmt von der Wilden Gutach und dem Mühlkanal. Die alte Technik ist komplett vorhanden, so auch eine alte Torkel mit 7 m langem Eichenstamm.

Die Mühle war bis 1955 in Betrieb und wurde 1974 als Kulturdenkmal betriebsfähig restauriert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 15 Uhr Besichtigung + Führungen, handwerkl. Vorführung, Bewirtung, Ölverkauf, musikal. Darbietung.
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung für Gruppen nach Absprache (Tourist-Info) möglich.
Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De oelmuehle simonswaldrahmacher
Standort: 4.Hof - Landstr. 23 (Franz-Göttler-Wanderweg / B 33), 78132 Hornberg, Niederwasser, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.17611111111 8.23194444444
Kontakt: Peter Klausmann, Landstr. 23 - 78132 Hornberg-Niederwasser, Tel. (07833) 278 + Fax 965384
``+/o Tourist-Info, Bahnhofstr. 3 - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 79344, Fax 79329, tourist-info@hornberg.de
Beschreibung: Alte (1750), aber 1990-2000 funktionsfähig erneuerte Schwarzwälder-Hofmühle mit mittelschlächtigem (3,5 m H + o,5 m B) Holz-Strauberrad.
``Eine Besonderheit ist der Wasserstau aus liegenden Fichtenstämmen in der Gutach für das abzuleitende Mühlwasser.
``ACHTUNG: an der Mühle nur eingeschränkte Parkmöglichkeit !
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr sind Innenbesichtigung und Demonstration für Gruppen nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De muehle des 4 hofesrahmacher
Standort: Bleichtalstr. 4 , 79336 Herbolzheim, Emmendingen
Koordinaten: 48.209429 7.883735
Kontakt: Uwe Feißt (DGM-BW), Eckgasse 3 - 79336 Herbolzheim-Broggingen, Tel + Fax (07643) 931432., uwe.feisst@gmx.de
Beschreibung:

150 Jahre alte Werkzeugschmiede mit 3 oberschlächtigen Wasserrädern (2,8 m H + 1,0 m B / 2,2 m H + 0,4 m B / 3,2 m H + 0,9/0,4 m B), diese sind der Antrieb für die noch vorhandene Technik, u.a. eines 7,20 m langen Wellbaumes mit 2 Schwanzhämmern, Gebläse und Bohrmaschine.
Eine Besonderheit ist das 'Kehrrad' zum Antrieb eines Schleifsteines (2,o m Durchm.), einer Brennholzsäge und eines Generators.
Durchströmturbine zur Stromerzeugung (9 KW max.). Die Schmiede war bis 1967 in Betrieb, nach Hochwasser 1987 wurde sie rekonstruiert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

150 Jahre Hammerschmiede Muckental
22 Jahre Schmiedezunft Landkreis Emmendingen e.V.
Jubiläumsfeier vom 03. Juni bis 05. Juni 2017

Samstag 3.6.2017 um 16:30 Uhr Festbeginn
Sonntag  4.6.2017 um 10:00 Uhr Festbeginn, Vorführungen
Montag   5.6.2017 um 10:00 Uhr Festbeginn, 11 Uhr Frühschoppen-Konzert, Vorführungen

Bewirtung im Festzelt an allen Tagen
Am Montag Sonderbusse ab Herbolzheim, Kenzingen, Freiamt
Info in der Presse und auf www.schmiedezunft-em.de

Das ganze Programm finden Sie hier -->
 150-Jahre-Hammerschmiede.pdf                    



Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
52 schmiede1
Standort: Oberdorfstr. 53, 77880 Sasbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.63944444444 8.09833333333
Kontakt: Susanne Bergmann, Kirchplatz 4 - 77880 Sasbach, Tel. (07841) 686-23 + Fax -40
``+/o Rolf Kühner (DGM-BW), Oberdorfstr. 55, 77880 Sasbach, Tel. (07841) 3558., rathaus@sasbach-ortenau.de
Beschreibung: a) Mahlmühle von 1696 mit Mahl- und Schrotgang, Mehlkasten mit Sechskanter. Antrieb durch oberschlächtiges (4,96 m) Rad.
``b) Säge mit Stolzer-Vollgatter von 1921. Antrieb durch oberschlächtiges (4,oo m) Rad und Deutz-Einzylinderdieselmotor von 1935.
``Alles wurde 1994-98 von der Gemeinde und Familie Kühner funktionsfähig renoviert.
``Im Mühlengarten befindet sich ein großer (neuer) Holzbackofen und die ehemalige Maschinenbauhalle ist als Gastraum ausgebaut.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung nach Vereinbarung möglich.
In Google Maps anzeigen
De kuehnerhof saegerahmacher
Standort: Pechofen 5, 79348 Freiamt, Keppenbach, Emmendingen
Koordinaten: 48.14444444444 7.94666666667
Kontakt: Werner Schillinger (DGM-BW), Pechofen 5 - 79348 Freiamt, Tel. (07645) 632 + Fax 916228, info@freiamt.de
Beschreibung:

Schwarzwälder Hofmühle mit Wohnteil (Leibgeding) und Getreidespeicher unter einem Dach.

Von 1802 - 1963 in Betrieb und 1995-97 restauriert.
Einrichtung mit Mahlgang und Gerstenstampfe.
Der Antrieb erfolgt durch ein os Metallwasserrad (4,0 H + 0,4 B).


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De schillinger hofmuehlerahmacher
Standort: Oberhöllgrund 3, 69429 Waldbrunn, Neckar-Odenwald-Kreis
Koordinaten: 49.476253 9.082468
Kontakt: Familie Holzner, Gasthaus "Zur Mühle" Oberhöllgrund - 69429 Waldbrunn, (06274) 356., info@landgasthaus-zurmuehle.de
Beschreibung: Um 1550 errichtet, 1832 erneuert und noch in Betrieb.
``Das große oberschlächtige Wasserrad erzeugt zusätzlich Strom für den Eigenbedarf.
Sonstige Aktivitäten: Evtl. nach Absprache ist eine Besichtigung möglich. Landgasthaus.
``Öffnungszeiten Landgasthaus:
``10 - 22 Uhr, Mo Ruhetag. Von Nov. - März: Mo + Di Ruhetag.
In Google Maps anzeigen
De 143 4332 heinz reitz
Standort: Schildwende 18, 79822 Titisee Neustadt, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.931027 8.145883
Kontakt: August Fürderer (DGM-BW), Öhlerhof Schildwende 18 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 5483 + Fax 971410
+/o Tourist-Information, Strandbadstr. 4 - 79822 Titisee, Tel. (07651) 9804-0 + Fax -40., titisee@hochschwarzwald.de
Beschreibung:

Wohn- und Getreidemühle von 1772 mit oberschächtigem. Wasserrad. Mahlwerk mit Steingang und kleinem Walzenstuhl, sowie techn. Einrichtung zur Leinölgewinnung und im Wohnteil mit echter Rauchküche.
Alles funktionsfähig restauriert.

ACHTUNG: die Mühle möglichst erwandern, da nur eingeschränkte Parkmöglichkeit !


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 9 - 18 Uhr, mit Ausstellung und Vorführung „Vom Flachs zum Leinen”!

Besichtigung, Mahlbetrieb, Bewirtung, musikal. Darbietung.

ACHTUNG: nur eingeschränkte Parkmöglichkeit - die Mühle möglichst erwandern. (Parkplatz im Jostal ca. 1 km entfernt).


Sonstige Aktivitäten:

Die Mühle kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Anmeldungen bitte unter Telefon: 07651-5483

ACHTUNG: an der Mühle nur eingeschränkte Parkmöglichkeit, möglichst wandern., Parkplatz im Jostal ca. 1 km.


In Google Maps anzeigen
De oehlerhof muehlerahmacher
Standort: Münstertalstraße 32, 77955 Ettenheim, Ettenheimmünster, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.242259 7.877646
Kontakt: Manfred Weisbach (DGM-BW), Münstertalstr. 32, Tel. (07822) 3689 + Fax 9084
+/o Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299.
, tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung:

Die Sägemühle (Seegen bey St. Landelin - Wallfahrtskirche) bestand schon um 1600 vor dem 30-jährigen Krieg und wird 1630 als 'Neue' Säge erwähnt. Ab 1803 in badischem Staatsbesitz. Seit 1861 in Familienbesitz der Weisbachs. Der Antrieb des Normalgatter (Stämme bis 65 cm) und des Hochganggatter von 1846 (Stämme bis 1 m) erfolgt heute noch mit einem erneuerten Wasserrad (D=4,70 m, B=1,08 m, 42 Schaufeln).


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT Mühlenhock von 10 - 19 Uhr. mit Bewirtung, Vorführung der Hochgangsäge, Demonstration vom Sägegatter, Sägen von Holzstämmen.

Siehe auch bei Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299,
e-mail: tourist-info@ettenheim.de


Sonstige Aktivitäten:

Programm DMT 2017:  
http://www.ettenheim.de/veranstaltung/deutscher-muehlentag-0

Im lfd. Jahr Besichtigung bei Manfred Weisbach, Münstertalstr. 32, Tel. (07822) 3689 + Fax 9084 anfragen.


Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De weisbachsaegerahmacher
Standort: Talstr.55 neben der Ölmühle, 79263 Simonswald, Emmendingen
Koordinaten: 48.091696 8.067518
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o Brauchtumsverein (DGM-BW) c/o E. Schwär, Eichhof 1 - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 909257.
, simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung:

Restaurierte Schwarzwälder-Hofmühle mit unterschlächtigem Wasserrad. Sie liegt neben der histor. Ölmühle und bekommt vom gleichen Mühlkanal ihr Wasser. Die Wasserräder beider Mühlen liegen nebeneinander. 


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 15 Uhr Besichtigung + Führungen, handwerkl. Vorführung, Bewirtung, Ölverkauf, musikal. Darbietung.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr Besichtigung für Gruppen nach Absprache (Tourist-Info) möglich.


Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De oelmuehle simonswaldrahmacher
Standort: Bergstraße 2, 77887 Sasbachwalden, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.606758 8.138261
Kontakt: Tourist-Info (DGM-BW), Kurhaus 'Zum Alde Gott', Talstr. 51 - 77887 Sasbachwalden, Tel. (07841) 1035 + Fax 23682, info@sasbachwalden.de
Beschreibung:

Die Mühle wurde 1789 vom Hochbauer Andreas Straub erbaut. Sie ersetzte eine vorher dort vorhandene Mahl- und Sägemühle und war bis 1938 als Getreidemühle in Betrieb. Sie wurde in den Jahren 1983/84 + 2000/01 innen und außen vollständig renoviert und ist mit ihrem oberschlächtigen Wasserrad (4,3 m) seitdem wieder voll funktionsfähig mit Sandstein-Mahlgang , Sechskantsichter, Rüttelsieb (Abredder) und Kleiekasten.

Heute steht die Mühle unter Denkmalschutz und ist im Besitz der Gemeinde Sasbachwalden.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb.
Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten:
von April - Oktober an den am Eingang angeschlagenen Terminen (i.d.R. 2. Sonntag im Monat).
Weitere Termine unter 'Veranstaltungen' auf der Seite www.sasbachwalden.de .

Information und spezielle Führungen für Gruppen nach Vereinbarung über die Tourist-Info möglich.


In Google Maps anzeigen
De straubenhof muehlerahmacher
Standort: Reichenbacher Straße, 78132 Hornberg, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.217063 8.241147
Kontakt: Roger Birk, Tel. 07833-8235 - 78132,
+/o Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29, e-mail: tourist-info@hornberg.de, tourist-info@hornberg.de
Beschreibung:

Alte ehemalige Hofmühle von 1837, mit oberschlächtigem (4 m) Wasserrad.

Alles 1997-99 betriebsfähig restauriert. Sicht nach Innen durch Fenster möglich.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 ab 10:00 Uhr bewirtschaftet und kann besichtigt werden. Informationen zu einer Wanderung auf dem Mühlenwanderweg erhalten Sie an der Straßerhofmühle.
Informationen: Roger Birk, Tel. 07833/8235

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg - Innenansicht durch Fenster möglich.

Auf der Homepage sind die Daten zum Wanderweg zum herunterladen.


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De strasserhofmuehlerahmacher
Standort: Hübschental, 78148 Gütenbach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.051973 8.146434
Kontakt: Heimat- und Geschichtsverein, c/o Jutta Weiß, Hintertal 47 - 78148 Gütenbach, Tel. (07723) 4148 .
+/o Gemeindeverwaltung Gütenbach, Hauptstraße 10, 78148 Gütenbach, Tel. 07723-9306-0, Fax: -20
gemeinde@guetenbach.de, info@dorfmuseum-guetenbach.de
Beschreibung:

Ehemalige Bauernmühle des Bühlhofes von 1760 in Furtwangen. Vom hinteren Schützenbach 1927 nach hier umgesetzt.

Renovierte Mühle mit üblicher Technik, os Wasserrad unter Halbwalmdach (Radstube). Mahlbetrieb für Korn und Hafer bis Ende der 40-er Jahre. Nach vorderösterreichischer Bauvorschrift existiert eine 'halbgebrochene' Tür.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr: Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Je nach dem Stand des Wassers im „Hintertalbach“ kann die Mühle jeden 1. Sonntag in den Monaten Juli, August und September besichtigt werden.

Für Gruppen besteht die Möglichkeit auf Anfrage Mühlenvorführungen zu erhalten.
Anmeldung bei der Tourist-Info Gütenbach, Tel. 07723 - 9306-11


In Google Maps anzeigen
De guetenbachsaegemuehlerahmacher
Standort: Neuenbach 1, 77756 Hausach, Einbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.30638888889 8.16222222222
Kontakt: Franz Armbruster (DGM-HV), Neuenbach 1 - 77756 Hausach-Einbach, Tel.+ Fax (07831) 1346
``+/o Tourist-Information, Hauptstr. 34 - 77756 Hausach, Tel. (07831) 7975 + Fax -7958., tourist-info@hausach.de
Beschreibung: 1846 erbaute Schwarzwälder Hofmühle, betriebsfähig erhalten.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr evtl. nach Absprache möglich!
In Google Maps anzeigen
De gutmannshofmuehlerahmacher
Standort: Kohlsägemühle 1, 72213 Altensteig, Garrweiler, Calw
Koordinaten: 48.576889 8.574898
Kontakt: Peter Kalmbach, Lengenlocher Str. 80, 72213 Altensteig-Überberg, Tel. (07453) 8643 oder 0172-9314324
+/o Stadtinformation, Rathausplatz 1 - 72213 Altensteig, Tel. (07453) 9461-211 + Fax 9461-150
, buergerbuero@altensteig.de
Beschreibung:

Im Altensteiger Forstlagerbuch und im Garrweiler Dorfbuch wird die Kohlmühle erstmals 1614 genannt. 1740 baten 26 Teilhaber die herzogliche Rentkammer die baufällige 'Plotzmühle' abzubrechen.
Es wurde 1741 eine 'Dreilauf' (Eisensäge) erbaut. Diese brannte 1748 ab und wurde erst 1780 wieder aufgebaut. Heute arbeitet statt des wassergetriebenen 'Hochgangs' ein moderner elektrisch angetriebener 'Schnellläufer'. 1988/89 wurde die oberschlächtige metallene Wasserradanlage (5 m H + 1,5 m B) zur Demonstration und Stromerzeugung restauriert. 2013 wurde das neue Wasserrad eingeweiht.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Bei DMT-Teilnahme um 10:30 , 12:30, 14:30, 16:30 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung, Ausstellung, Sägevorführung.

- Holzrückefahrzeuge zum Besichtigen
- Infostand der Forstverwaltung
- Holländerbaum zum Schätzen
- Musik im Festzelt
- Bewirtung in Festzelt und Gastwirtschaft

Bitte auch örtliche Bekanntmachungen beachten oder bei der Stadtinformation nachfragen.


Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung auf Anfrage möglich.
In Google Maps anzeigen
De kohlsaegemuehlerahmacher
Standort: Sommerseite 74, 77889 Seebach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.577865 8.199743
Kontakt: Fam. Veronika + Ralf Decker, Sommerseite 74 - 77889 Seebach, Tel. (07842) 8351
+/o Heimat- und Verkehrsverein e.V. (DGM-BW), Frau M. Epting, Ruhesteinstr. 21, 77889 Seebach, Tel. (07842) 9483-20 + Fax -99, e-mail: tourist-info@seebach.de ., deckerhof-muehle@web.de
Beschreibung:

Die Mühle wurde 1792 als Hofmühle des Deckerhofes erbaut. Der zu den ältesten Höfen des Ortes zählende Hof ist seit vielen Generationen im Familienbesitz. Viele Mühlenteile stammen noch aus barocker Anfangszeit. Heute ist eine Peltonturbine eingebaut, die 80.000 KWh/a erzeugt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr geöffnet.
Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr auf Anfrage Führung von Gruppen mit Vorführung der historischen Hofmühle und Besichtigung der Wasserkraftanlage.

Von Mai - Oktober 14-tägig mittwochs kostenfreie Besichtigung von 18 - 19 Uhr.


In Google Maps anzeigen
De deckersrahmacher
Standort: Am Bach 4, 79199 Kirchzarten, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.961944 7.951667
Kontakt: Gemeinde Kirchzarten, FB Bauwesen Th. Schmid, Hauptstr. 24, Tel. 07661-393-53., t.schmid@kirchzarten.de
Beschreibung:

Alte Hammerschmiede aus dem 18. Jahrhundert am Osterbach. Als die Familie Kienzler 1961 den Schmiedebetrieb aufgab, erwarb die Gemeinde Kirchzarten das Gebäude. In den Jahren 1961 bis 1965 erfolgte mit Hilfe des Denkmalamtes eine gründliche Sanierung.
Zwischen 1978 und 1979 konnten dann auch das große Wasserrad, das Wasserwehr und das Hammerwerk erneuert werden. Bis 1963 nutzten die Bauern des Dreisamtals den Dienst der Schmiede.
Der Schurz des letzten Schmiedes, Theodor Kienzler, hängt noch im Innern.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 14 - 17 Uhr Führungen, Kaffee, Kuchen, Getränke
vom Schwarzwaldverein Dreisamtal-Kirchzarten.


Sonstige Aktivitäten:

Der Schwarzwaldverein Dreisamtal-Kirchzarten bietet Termine zur Besichtigung mit Führung an:

Freitag,             23. 06. 2017, 14:30 - 17 Uhr
Freitag,             07. 07. 2017, 14:30 - 17 Uhr
Freitag,             21. 07. 2017, 14:30 - 17 Uhr
Freitag,             04. 08. 2017, 14:30 - 17 Uhr
Freitag,             18. 08. 2017, 14:30 - 17 Uhr
Freitag,             01. 09. 2017, 14:30 - 17 Uhr.

Info unter http://www.swv-dreisamtal.de


In Google Maps anzeigen
De kirchzarten kienzlerschmiederahmacher
Standort: Rudenberg., 79822 Titisee Neustadt, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.91361111111 8.23611111111
Kontakt: Tourist-Information Neustadt, Sebast.-Kneipp-Anlage 2 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 93556-0 + Fax -10
``+/o Hubert Winterhalder, Michelishof 8, Rudenberg - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 2713., neustadt@hochschwarzwald.de
Beschreibung: Ca. 200 Jahre alte Schwarzwälder Hofmühle im Originalzustand.
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung und Vorführung nach Vereinbarung möglich.
In Google Maps anzeigen
De michelishofrahmacher
Standort: Löffeltalweg, 79856 Hinterzarten, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.912185 8.086047
Kontakt: Heimatpfad Hochschwarzwald e.V. c/o T. Gremmelspacher (DGM-BW), Birkenweg 18 - 79856 Hinterzarten, Tel. (07652) 1693 + Fax 1698, info@heimatpfad.de
Beschreibung:

Die Schwarzwälder Einstelzer-Hochgangsäge ist eine Hofsäge (Rutscherhof) aus dem 18.-Jhdt. und wurde 2001/02 restauriert.
Die Einrichtung besteht aus Einblattgatter mit Stammwagen, Transmission für Besäumsäge, Lichtmaschine, Seiltriebtransmission und Stammaufzug.
Der Antrieb der Technik erfolgt durch ein oberschlächtiges Wasserrad.

Die Hochgangsäge liegt am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" im Löffeltal.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr mit handwerkl. Vorführungen.
Sonstige Aktivitäten:

Die Säge liegt am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" im Löffeltal.
Sie ist frei zugänglich.

Die Säge ist von Mai bis 1. Oktober immer am 1. und 3. Sonntag
zwischen 11.30 Uhr und 15.30 Uhr in Betrieb.
Einzelführungen auf Anfrage (Tel: 9109-0).


In Google Maps anzeigen
De hochgangsaege2rahmacher
Standort: 79256 Buchenbach, Wiesneck, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.96805555556 7.9925
Kontakt: Verkehrsbüro, Hauptstr. 20 - 79256 Buchenbach, Tel. (07661) 3965-40 + Fax -29
``+/o Philipp Meyer, Vogtweg 10 - 79256 Buchenbach, Tel.+ Fax (07661) 1204., gemeinde@buchenbach.de
Beschreibung: Um 1790 erbaute Hofmahlmühle mit (4,oo m) Wasserrad. 1992 betriebsfähig restauriert und unter Denkmalschutz.
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr sind Führungen nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De wanglerhofrahmacher
Standort: Mühlbergstr. 10, 88459 Tannheim, Biberach
Koordinaten: 47.998655 10.080161
Kontakt: Gerd Graf (DGM-BW), Mühlbergstr. 10 - 88459 Tannheim / BC. Tel. (08395) 1209 + Fax: 93007
, info@dinkelmuehle-graf.de
Beschreibung:

Die Mühle wird ersterwähnt um 1100, seit 1529 unter dem Hausnamen "St. Benignus". Das heutige Gebäude wurde Ende 1600 gebaut und gehörte dem Kloster Ochsenhausen. Seit 1850 im Besitz der Familie Graf. Seit 1884 Getreidemühle, speziell für Dinkelverarbeitung mit dem heute noch betriebenen Wasserrad. Die Hauptmühleneinrichtung besteht aus Walzenstühlen von 1914 (von Wegmann - Zürich/CH), 3 Gänge und ein Dinkel-Gerbgang. Der Antrieb erfolgt durch das Wasserrad mit knapp 7 m Höhe. Angeschlossen ist ein Mühlenladen mit Naturkostprodukten.

Nr. 1.1 der Mühlenstrasse Oberschwaben


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlen Laden:

Montag - Samstag 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch- und Samstag-nachmittag geschlossen.

Besichtigung (nach Anmeldung):
Gerne erklären wir Ihren Kindern und Ihnen die Abläufe in und um die Mühle. Mit einer unserer schon fast legendären Mühlenführung tauchen Sie ein in Geschichte, Technik und heutiger Lebensanschauung. Unsere Mühle veranschaulicht sichtbar und begreifbar den Spagat zwischen Altertum und Neuzeit.


In Google Maps anzeigen
De grafrahmacher
Standort: Klingelhalde 2, 77791 Berghaupten, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.403119 7.988682
Kontakt: Hermann Armbruster (DGM-BW), Hohackerstr. 27 - 77791 Berghaupten, Tel. (07803) 4167 + Fax 4107.
+/o Tourist-Info, Rathausplatz 2 - 77791 Berghaupten, Tel. (07803) 2820,``Fax 927196. e-mail: tourist-info-berghaupten@t-online.de, h.armbruster@kabelbw.de
Beschreibung:

Alte Getreidemühle (Hofmühle) 1845 erbaut in Berghaupten Talstr. 43. Als Kundenmühle bis 1947 in Betrieb.
Bis ca. 1960 wurde noch geschrotet. 1973/74 wurde bei Abbruch des Hofes die Mühle demontiert.
In den Jahren 1986/87 wurde unter dem damaligen Bürgermeister H. Bruder die Mühle durch Zimmermeister
A. Kälble und dem letzten Müller A. Bruder, unter Mithilfe örtlicher Vereine, im Naherholungsgebiet 'Klingelhalde' wieder komplett aufgebaut.
Das neue hölzerne os Mühlrad (D = 5 m) wurde am 20.6.1987 mit einer Festveranstaltung eingeweiht.


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung auf Nachfrage.
In Google Maps anzeigen
De klingelhalde rahmacher
Standort: Ehinger Str. 41, 88400 Biberach an der Riss, Biberach
Koordinaten: 48.105244 9.787241
Kontakt: Jürgen Kolesch, Bleicherstr. 3/2 - 88400 Biberach, Tel. (07351) 6635, Fax: 579616
+/o Tourist-Info Biberach, Theaterstr. 6 - 88400 Biberach, Tel. (07351) 51483, www.biberach-riss.de, info@biberach-riss.de
Beschreibung: Die Walkmühle wurde 1699 erbaut. Noch heute wird mit der alten Technikeinrichtung nach der Weise des Altsämischgerbens mit Dorschtran das Leder zubereitet. Antrieb durch unterschlächtiges Holz-Wasserrad (5 m H + 1,15 m B).
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr Besichtigung
Sonstige Aktivitäten:

Führungen in Absprache mit Tourist-Info Biberach.

Öffnungszeiten Verkauf:

Mo-Fr: 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr


In Google Maps anzeigen
De koleschrahmacher
Standort: Winterhaldenweg 63, 79856 Hinterzarten, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.904104 8.130871
Kontakt: Tourist-Information, Freiburger Str. 1 - 79856 Hinterzarten, Tel. (07652) 1206-42 + Fax -49
+/o Theo Gremmelspacher (DGM-BW), Birkenweg 18 - 79856 Hinterzarten, Tel. (07652) 1693 + Fax 1698
, hinterzarten@hochschwarzwald.de.de
Beschreibung:

Säge und Mahlmühle (18.-Jhdt.) mit alter Technik und oberschlächtigem Wasserrad. Drehbank, Schleifstein und ehem. Seiltransmission zum Hof.

Besonderheiten:
Wassersammlung aus dem Hochmoor im Stauweiher, Mahlwerk mit Stampfe, Einstelzer-Hochgangsäge mit Einfachblatt, ehemaalige Seiltransmission zum Hof, Schleifstein, Drehbank und Lichtmaschine. Alles 1996-98 funktionsfähig restauriert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 9 - 18 Uhr. Besichtigung, Führung, Säge-und Mahlbetrieb.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung auf Anfrage.
In Google Maps anzeigen
De jockelemuehlehinterzarten winterer
Standort: Hauptstr. 68, 77830 Bühlertal, Untertal, Rastatt
Koordinaten: 48.690556 8.181389
Kontakt: Tourist-Information Bühlertal, Hauptstrasse 92 - 77830 Bühlertal, Tel. ``(07223) 9967-0 + Fax 75984., info@buehlertal.de
Beschreibung: Im 16.-Jhdt. als Mahlmühle errichtet, um 1890 zur Hammerschmiede umgebaut.
``Authentische Einrichtung mit doppeltem Schwanzhammerwerk, Schmiedeesse, Transmission, Bohrmaschine,
``Schleifstein und Werkzeug der Schmiede. Der Antrieb erfolgt durch ein mittelschlächtiges Wasserrad (4 m).
``Angeschlossen ist eine Ausstellung über die Geschichte der Schmiedefamilie Geiser, Berufsbild, Arbeitstechniken, usw.
``Das Museum wurde 2002 mit dem Hauptpreis "Vorbildliches Heimatmuseum" vom Arbeitskreis Heimatpflege - Regierungsbezirk Karlsruhe ausgezeichnet.
Sonstige Aktivitäten: Als Museum jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr geöffnet, Eintritt frei.
``Führungen für Einzelpersonen und Gruppen außerhalb der Öffnungstage nach Anmeldung bei der Tourist-Information.
``Ausführliche Informationen dazu auf der Homepage.
In Google Maps anzeigen
De geiserschmiede rahmacher
Standort: Bühler Seite 44, 77815 Bühl, Altschweier, Rastatt
Koordinaten: 48.700136 8.165652
Kontakt: Ernst Venz (DGM-BW), Bühler Seite 66 - 77815 Bühl, Tel. (07223) 22654 + Fax 22655,
+/o Werner Stösser, Hurststr. 1-3 - 77815 Bühl-Vimbuch, Tel. (07223) 9801-0 + Fax -60, (Vorsitzender Förderverein).
, info@stoesserholz.de
Beschreibung:

Erst Ölmühle bis 1849, dann Umwandlung in Mahl- und Kunstmühle, bis 1980 in Betrieb.
Die zwei oberschlächtigen Holz-Wasserräder (4 m) sind lauffähig renoviert.
Im ehemaligen Lagergebäude befindet sich das Heimatmuseum mit reichlicher und sehenswerter Ausstattung.
Der Förderverein möchte die Rohrhirschmühle als Museum weiter ausbauen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 14 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Museum.
Sonstige Aktivitäten:

Das Museum ist von April - Oktober am 1. Sonntag im Monat geöffnet.

Besichtigung im lfd. Jahr nach Vereinbarung möglich.

Am 15.10.2017 findet hier die Mitgliederversammlung
der DGM Baden-Württemberg statt.


In Google Maps anzeigen
De rohrhirsch rahmacher
Standort: 72275 Alpirsbach, Freudenstadt
Koordinaten: 48.358751 8.37103
Kontakt: Tourist-Information, Hauptstr. 20 - 72275 Alpirsbach, Tel. (07444) 9516-281 + Fax -283, tourist-info@alpirsbach.de
Beschreibung: Die Mühle wird zur Zeit restauriert.
Sonstige Aktivitäten: Die Mühle ist nicht zugänglich.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Untere Mühle 1, 78250 Blumenfeld, Tengen, Konstanz
Koordinaten: 47.813432 8.683467
Kontakt: Bürgermeisteramt, Marktstr. 1 - 78250 Tengen, Tel. (07736) 9233-0 + Fax -40
``+/o Fam. Riemensperger, Hotel Bibermühle - 78250 Tengen-Blumenfeld, Tel. (07736) 9293-0 + Fax -140., info@bibermuehle.de
Beschreibung: Die ehemalige Mühle aus dem 12.-Jhdt. zwischen schroffen Felsen und Bannwald am wildromantischen Wasserfall
``der Biber ist heute eine Hotelanlage. Nach Brand fand ein Wiederaufbau um 1668 statt. Die Mühle wurde 70 Jahre lang von der Familie Merk betrieben.
``Das große (ca. 8 m) Wasserrad ist noch vorhanden. Im Restaurant ist das Bieth integriert, die alte Antriebstechnik ist hinter Glas sichtbar.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr auf Absprache möglich.
``Öffnungszeiten Restaurant:
``täglich von Mo - So Frühstück von 6:30 - 10 Uhr
``warme Küche von 11:30 - 14 Uhr und von 17:30 - 21:30
``in den Zwischenzeiten Kaffe, Kuchen und Vesper.
In Google Maps anzeigen
De dsc0020 thomas meinecke
Standort: Klingenmühle 1
Nr.1 am Wanderweg, 73642 Welzheim, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.885239 9.600321
Kontakt: Stefan Müller (DGM-BW), Steinbeisstr. 34 - 71711 Steinheim, Tel. 07182-5396500 + 0171-7602810
+/o Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381,
e-mail: touristnfo@welzheim.de
, info@klingenmuehle.com
Beschreibung:

Die Mühle wurde 1786 in der tiefen Wieslaufschlucht (Klinge) als Mahl- und Sägemühle erbaut.
Die Mühle war so versteckt, dass sie schon lange stillgelegt wurde.
Das verfallene os Wasserrad (D=4m, B=0,8m) soll wieder restauriert werden.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 19 Uhr handwerkliche Vorführungen, Bewirtung.

ACHTUNG: Zufahrt mit Auto NICHT möglich !! Fußweg ca. 300 m.


Sonstige Aktivitäten:

Nr 1 des Mühlenwanderweg

Vom 1. April bis 31. Oktober ist an Wochenenden und Feiertagen das Antik-Café mit Biergarten für Wanderer und Radfahrer ab 10 Uhr geöffnet.

Für Feiern können auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De klingenmuehle rahmacher
Standort: Hagmühle 1
Nr 3 am Wanderweg, 73553 Alfdorf, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.854285 9.649535
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376,
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis
+/o Hans Schwarz (DGM-BW), Tel. (07172) 32487.
, hansi-schwarz@web.de
Beschreibung:

Ehemalige Rückschüttmühle (erbaut 1438 an der Lein) mit 3 Walzenstühlen.
Antrieb durch Wasserrad, Diesel- und E-Motor, bis 1975 in Betrieb, heute nicht mehr funktionsfähig.

Der Name 'Hag' rührt vom römischen Limes her, der sich zw. Haghof und Hagmühle hindurchzog.
Heute dient der Mahlraum als nostalgische Kulisse für kulturelle Veranstaltungen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Am DMT "Kirche im Grünen" und von 11 - 17 Uhr Führungen, Salzkuchen und Pizza aus dem Holzbackofen.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr. 3 am Mühlen-Wanderweg.

Öffnungszeiten des Biergartens und der beheizten Mühlenstube:
Vom 1. Mai – 30. September, sonntags und an Feiertagen
11.30 – 20 Uhr und auf Anmeldung.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De hagmuehle1215a thomas meinecke
Standort: Am Mühleweg 4, 78199 Braünlingen, Döggingen, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 47.881399 8.425435
Kontakt: Dr. Ernst Matthias Meyner (DGM-BW), Mühleweg 50 - 78199 Bräunlingen-Döggingen, Tel. 07707-9879742., meyner@web.de
Beschreibung:

Ehemalige oberschlächtige Wassermühle. Ersterwähnung 1417. Seit 1488 Kundenmühle mit 2 Mahlgängen und einem Gerbgang und bis zu 3 Beimühlen (Frucht-, Gips- u. Hanfreibe). Senioratserblehen der Fürstenberger in Donaueschingen.
Seit 1845 freie Mühle. 1962 wurde die Müllerei eingestellt. Heute ist die Mühle mit 1 Mahlgang, Gerbgang, Gries- und Graupensichter lauffähig.
Antrieb durch historischen Diesel- oder Elektro-Motor.

Der Mühlraum mit Biet und Holzsäulen ist restauriert. Das Holz-/Metall-Wasserrad (5,4 m H + 0,9 m B) ist nicht mehr vorhanden, nur noch die Rosette.


Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung evtl. nach Absprache
In Google Maps anzeigen
De guggenmuehle rahmacher
Standort: Nr. 6 des Mühlenwanderweg
nahe der L 1080 bei Hundsberg, 73553 Alfdorf, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.900822 9.704936
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376,
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381,
e-mail: touristinfo@welzheim.de
, c.schober@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Die Sägemühle mit unterschlächtigem Wasserrad wird schon im 14. Jhdt. erwähnt und im Volksmund 'Hummelgautsche' genannt. Dieser Name ist auf das Gewann 'Hummelwiesen' zurückzuführen, das die Weide für die gemeindeeigenen Bullen -schwäbisch 'Hommel' - war. 'Gautsche' steht lautmalerisch für das Geräusch des Sägegatters.
Die Mühle ist die letzte von 5 Gemeinschaftsmühlen, die gemeinsam ehemals freien Bauern gehörte.
1973 wurde die Sägeanlage von der Gemeinde Alfdorf aufgekauft und umfassend renoviert. Das Wasserrad wurde 1994 erneuert.
Die Mühle liegt an einem schönen Grillplatz mit Spielwiese.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Am DMT von 11-17 Uhr Besichtigung und Vorführung des historischen Sägegatters, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr. 6 am Mühlen-Wanderweg.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De hummelgautsche rahmacher
Standort: an der Jagst, 74677 Dörzbach, Hohenlohekreis
Koordinaten: 49.38355 9.702744444
Kontakt: Familie Stolz, Mühlgartenweg 1 - 74677 Dörzbach, Tel. (07937) 5316
``oder Gemeinde Dörzbach, Tel. (07937) 9119-0., info@doerzbach.de
Beschreibung: Seit 1412 nachgewiesen, schriftlich zum ersten Mal 1709 erwähnt. Das heutige Gebäude wurde im Jahr 1798
``als Loh-, Walk-, Öl- und Reib-Mühle anstelle eines zerstörten Vorgängerbaues errichtet.
``1864 erhielt die Mühle bei einer Erweiterung und Aufstockung ihr heutiges Aussehen.
``Die Ölmühle steht getrennt von der übrigen Mühlenanlage (nicht zugänglich) und ist heute ein Museum.
``Für den Eigenbedarf und bei Vorführungen wird noch Öl geschlagen.
``Die angefügte Säge ist auch noch zu sehen.

``1991 verlieh der Schwäbische Heimatbund dem Eigentümer, Herrn Karl Stolz, den "Peter-Haag-Preis".
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung mit Führung ist nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De oelmuehledoerzbach114 thomas meinecke
Standort: Josefstr. 5/2, 72793 Pfullingen, Reutlingen
Koordinaten: 48.465733 9.224015
Kontakt: Martin Fink (DGM-BW), Klosterstr. 69/1 - 72793 Pfullingen, Tel. (07121) 72575 + Fax 790384
+/o Stadt Pfullingen (DGM-BW), Hauptamt Fr. B. List, Marktplatz 5 - 72793 Pfullingen, Tel. (07121) 7030-4101 + Fax -1110, bettina.list@pfullingen.de
, info@pfullingen.de
Beschreibung:

Ehemalige Kundenmühle des 2o.-Jhdt. mit funktionsfähiger Technik, u.a. mit 4 Mahlgängen.
Antrieb durch Zuppinger-Wasserrad. Weitere Mühlenräume in 4 Stockwerken werden als Museum für heimatkundliche Sammlungen (u.a. Trachten) genutzt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich von 14 - 17 Uhr Besichtigung, stündl. Führungen, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten, Museum, Kinder-Malwettbewerb, Museumsquiz.
Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr als Museum von Mai - Okt. Sonn- und Feiertags von 14 - 17 Uhr geöffnet.

Führungen ab 10 Personen nach Vereinbarung außerhalb dieser Zeiten möglich.

Hier können Sie den Prospekt zu den Pfullinger Museen herunterladen:
Prospekt Pfullinger Museen


In Google Maps anzeigen
De pfullingen muehle und trachtenmuseum guenter habermann
Standort: Dorfstr. 14, 88699 Frickingen, Leustetten, Bodenseekreis
Koordinaten: 47.809339 9.294764
Kontakt: Bürgermeisteramt Frickingen, Kirchstr. 7, Tel. (07554) 9830-0 oder 9833-0..
, gerbermuseum-lohmuehle@gmx.de
Beschreibung:

In der Lohmühle wurde Rinde für die Rotgerberei gemahlen. Das Fachwerkhaus von 1832 steht unter Denkmalschutz und wurde 1999 restauriert.
Das oberschlächtige Holz-Wasserrad (6 m H) treibt noch heute über Zahnräder u. Transmissionen die Rindenmühle, das Walkfass, einen Schleifstein und die Lederwalze an.
Bei Führungen ist alles in Bewegung.

Nr.3.14 der Mühlenstraße Oberschwaben


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung, Musik.
Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr an Sonn- u. Feiertagen (zwischen Palmsonntag und 1. November) von 10.30 - 12.30 geöffnet.

Gruppen sonst nach Absprache.


In Google Maps anzeigen
De gerbermuseum muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Talstr. 25, 88427 Bad Schussenried, Reichenbach, Biberach
Koordinaten: 48.024956 9.619431
Kontakt: Silke Ailinger + Evelyn Ailinger-Rieger, Talstr. 25 - 88427 Bad Schussenried,
Tel. (07583) 2256 + Fax 4531, muehle@ailinger.de
Beschreibung:

Historische Getreidemühle (Ersterw. 1275) mit heutiger Tagesleistung von 30 t/24 h.

Angeschlossen sind ein Mühlenladen und Lehrküche für Ernährungsseminare, sowie ein Mühlensackmuseum.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am deutschen Mühlentag von 10:00 bis 19:00 Uhr.

Der Mühlenladen ist geöffnet und die Kornscheuer kann besichtigt werden.

Mühlenführungen (auch ohne Gruppe), um 10:00 Uhr und um 15:00 Uhr, telefonische Anmeldung (07583) 2256.

Die Mühlenführung kostet 5,50 Euro inkl. einer Packung Spätzlesmehl und ein Glas Schnaps je Person.

Kaffee und Kuchen in der Scheuer (aus organisatorischen Gründen bitte im voraus telefonisch oder per e-mail reservieren).


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr finden nach tel. Voranmeldung Mühlenführungen mit anschließender Einkehr in der Kornscheuer statt.

Öffnungszeiten Mühlenladen:

Mi. - Do. 9 - 12 Uhr + Do. -Fr. 14 - 17 Uhr,

Mo., Di, Mittwochnachmittag, Samstag + Sonntag geschlossen.


In Google Maps anzeigen
De 4 1ailinger 3 muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Rotachstrasse 1, 88048 Friedrichshafen, Ittenhausen, Bodenseekreis
Koordinaten: 47.686578 9.477478
Kontakt: Mühle Ittenhausen GbR, Joachim Haessler (DGM-BW), Mühlstrasse 58 - 75328 Schömberg, Tel (07235)9709-22 + Fax (07235)9709-72.
, susanne.haessler@muehle-ittenhausen.de
Beschreibung:

Die 1198 erstmals urkundlich erwähnte Mühle hat eine bewegte Geschichte:

Getreidemühle, Säge und Lohmühle seit dem Mittelalter, Zeiten der Verwahrlosung und wieder Instandsetzungen. Nach dem Tod des letzten Müllers wird 1984 der Mahlbetrieb eingestellt und die Mühle verkommt.
2010 wird das Gebäude saniert und man findet heute hier stilvolle Einheiten zum Wohnen, Arbeiten, Präsentieren und Feiern.

Nr. 3.20 der Mühlenstraße Oberschwaben


Sonstige Aktivitäten:

Der ehemalige Mühlen- und Verkaufsraum sowie die nebenliegende Remise können für Feiern, Meetings, etc. gebucht werden.

Weitere Informationen auf der Homepage der Mühle.


In Google Maps anzeigen
De jh2 4831 22df0e5c muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Oberer Mühleweg 7, 88299 Leutkirch, Ausnang, Ravensburg
Koordinaten: 47.824507 10.097663
Kontakt: Familie Eduard Echteler (DGM-BW),
Oberer Mühleweg 7 - 88299 Leutkirch-Ausnang,
Tel. (07561) 3425 + Fax: 71667., touristinfo@leutkirch.de
Beschreibung:

Ersterwähnung der Mühle 1540 und seit 1767 in Familienbesitz. 1848 wird alles während der Revolution niedergebrannt.
Der Wiederaufbau der Mühle und Käserei dauert 30 Jahre. 1884 als Mahl- und Sägemühle neu errichtet.
1943 Stilllegung der Mahlmühle.
Als Antrieb dienen zwei mittelschlächtige Wasserräder (5,00 m H + 0,70 m B), sie nutzen die Wasserkraft des Mühlbaches und dienen dem Antrieb des Sägewerks und der Stromerzeugung.
Die Käserei wurde 1905 und die Mahlmühle während des 2.Weltkrieges geschlossen.
1973 wurde die Mühle, mit ihrer technischen Einrichtung, in ein Gasthaus umgewandelt und ist 1990 auf dem jetzigen Stand zur "Gastronomie inmitten alter Mühlenmaschinen" um-/ausgebaut.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT:   ab 10 Uhr Besichtigung, Führung und Bewirtung.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr ist Besichtigung nach Absprache möglich.
Das Gasthaus hat geöffnet:

Montag - Samstag: ab 18:00 Uhr
Sonntag: ab 10:00 Uhr (und nach Vereinbarung
Ruhetage: Di + Mi


Busse und Gruppen nach Voranmeldung




In Google Maps anzeigen
De leutkirch ausnang fe muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Eichenmühleweg 16/1 (bei Gästehaus zur Mühle), 88048 Friedrichshafen, Fischbach, Bodenseekreis
Koordinaten: 47.671508 9.409923
Kontakt: Thomas Schnekenbühl (DGM-BW), Eichenmühleweg 16/1 - 88048 Friedrichshafen-Fischbach, Tel. (07541) 4008325 + Fax (07541) 44065.
, schnekenbuehl@tdmail.com
Beschreibung:

Letzte Wassermühle von 6 Mühlen an der Brunnisach vor Mündung in den Bodensee. Ersterwähnung im 12. - 14. Jh. (ca. 1368).
Bis 1908 hatte die Mühle 2 Wasserräder für Mahl- u. Säge-Betrieb. Bis 1937 Steinmahlgänge, dann Umbau auf Walzenstühle. 1952 Umbau zum heutigen Zustand. Seit 1967 Antrieb von Ossberger Turbine, die auch zur Stromerzeugung dient.
Das Wasserrad (3,3 m H + 1,7 m B) ist noch vorhanden.
Sammlung alter Korn- und Mehlsäcke, Mühlenmodelle.

Nr. 3.19 der Mühlenstraße Oberschwaben


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung, Ausstellung, Museum.
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung nach Absprache.
In Google Maps anzeigen
De 1 c7f461a5d85c muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Stegmühle 1, 74629 Pfedelbach, Oberohrn, Hohenlohekreis
Koordinaten: 49.183898 9.532821
Kontakt: Roland Megerle (DGM-BW), Riedweg 8 - 74632 Neuenstein, Tel. (07942) 2023, Fax -3786., rmegerle@t-online.de
Beschreibung: In einem Stiftungsbrief wird 1037 erstmalig ein Ort namens Hohenstegen erwähnt, wahrscheinlich ist dies die spätere Stegmühle.
``Die Grundmauern der heutigen Stegmühle sind von 1451. In Betrieb bis 1979. Die Mühle hat ein mittelschlächtiges Wasserrad (5m), 2006 renoviert.
``Das Hauptgebäude steht unter Denkmalschutz. Das Wasserrad, das Getriebe, der Mahlstein und die Transmission sind auch heute noch in der Mühle zu sehen.
Sonstige Aktivitäten: Das in der Mühle befindliche Restaurant-Cafe ist leider seit Mai 2014 geschlossen!
``Wann die Gastronomie wieder geöffnet wird ist offen.
In Google Maps anzeigen
De imgp7417 ansgar rahmacher
Standort: Mühlenweg 7, 78126 Königsfeld, Burgberg, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.151802 8.44901
Kontakt: Jürgen und Martina Fichter, Mühlenweg 7 - Königsfeld-Burgberg, Tel. 07725-914736
+/o Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -59, zimmerei-fichter@t-online.de
Beschreibung:

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Herrschaftsmühle unter Erhard von Falkenstein gebaut worden ist. Vermutlich hat sie schon lange vorher unter den Herren von Burgberg Dienst getan.
Im 17.-Jhdt. entstanden durch Aufteilung und Vererbung viele stattliche Höfe in der Nachbarschaft.
Die Mühle und das Gebäude wurden in den letzten Jahren restauriert. EinWasserrad ist schon wieder lauffähig, Backhaus + Scheuer sind betriebsfähig.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT großer Wandertag auf den Höfe- und Mühlenwanderwegen ab 11 Uhr.

Von 11 - 18 Uhr Besichtigung, musikal. Unterhaltung, Holzofenbrot, Getränke, Backschinken, Rindfleischsalat, Suppe, Kaffee & Kuchen.


Sonstige Aktivitäten:

Mühle am Wanderweg
Zum Herunterladen -->
Flyer Höfe- und Mühlenwanderwege (PDF)

Ein großer Veranstaltungsraum im Untergeschoss der Mühle kann für Feiern gebucht werden.
Besichtigung der Mühle nach Absprache möglich.


Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
De dscn2446 michael winterer
Standort: Mühlbrunnen 14, 74889 Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.251163 8.883889
Kontakt: Alex Riederer (DGM-BW), Mühlbrunnen 14 - 74889 Sinsheim, Tel. (07261) 61716, alex.riederer@t-online.de
Beschreibung: Ehemalige Stiftsmühle von 1150, bis 1955 in Betrieb, jetzt als Wohnhaus genutzt.
``Die Mühlentechnik ist, bis auf das Bieth mit Mahlgang und Vorgelege, ausgeräumt.
In der Radstube ist das große Zuppingerrad (5 m) wieder lauffähig restauriert.
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De mittelmuehle 4 wolfram magon
Standort: Museumsweg 1, 78579 Neuhausen ob Eck, Buchhalde Ödenreute, Tuttlingen
Koordinaten: 47.979925 8.930715
Kontakt: Freilichtmuseum, 78579 Neuhausen ob Eck, Info-Service:(07461)926-3204 Fax: -926-993204, info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Beschreibung:

Ehemalige Schwarzwälder Bauernmühle von 1767, transloziert vom Hochbronner Hof in Peterzell/Schww.
Einrichtung mit Gerbgang, Stampfe und Seiltransmission.
Die Säge vom Behlishof in Unterkirnach, Schwarzwald-Baar-Kreis, aus dem späten 18. Jhdt., steht stellvertretend für die Holzverarbeitung im Schwarzwald.
GPS-Koordinaten: 47.979901, 8.930816 Hochgangsäge, Mühle: 47.979922, 8.931297


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Sonderprogramm + Sondervorführungen.
Sonstige Aktivitäten:

In 2017 vom 26. März - 30. Oktober, Di - So von 9 - 18 Uhr ist das Museum geöffnet (Eintritt).
Einlass bis 17 Uhr! An Feiertagen auch montags!

Das Freilichtmuseum bietet seinen Besuchern eine besondere Attraktion: Säge und Mühle, beide mit Wasserkraft betrieben, werden täglich um 11.00 und 15.00 Uhr vorgeführt.


In Google Maps anzeigen
De 42 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Tannenmühleweg 5, 79865 Grafenhausen, Waldshut
Koordinaten: 47.759482 8.277004
Kontakt: Guido Baschnagel, Hotel Tannenmühle - 79865 Grafenhausen, Tel. (07748) 215 + Fax 1226
, info@tannenmuehle.de
Beschreibung:

Als Getreidemühle bis 1832 unterhalb Mettenberg im Tal der Schlücht. Wegen Wasserknappheit an jetzigen Standort verlegt und bis 1954 in Betrieb.
Seit 1986/87 als Dinkelmühle mit oberschl. Rad und Gerätemuseum nach alten Plänen wieder aufgebaut.
Der Stauweiher wird als Forellenzuchtanlage genutzt.

Heute dabei ein Hotel und Restaurant mit kleinem Tierpark und dem Mühlenmuseum.


Sonstige Aktivitäten:

Das Mühlenmuseum mit Lädele, indem wir Schwarzwälder Spezialitäten, kleine Mitbringsel sowie unsere Dinkelspreukissen und Dinkelmehl aus eigenem Anbau anbieten, ist für Sie von 13 - 17:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt in unser Mühlenmuseum beträgt pro Person € 1,30 (Kinder € 0,60).

In den Sommermonaten kein Ruhetag!


In Google Maps anzeigen
De 61 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Heggbacher Str. 1, 88437 Maselheim, Biberach
Koordinaten: 48.143819 9.883524
Kontakt: Arnold Borner Heggbacher Mühle 1 - 88437 Maselheim, Tel. (07351) 5875757., info@muehlencafe.de
Beschreibung:

Ersterwähnung 1245. Die Erschliessung des Standortes der heutigen Heggbacher Mühle dürfte um 1550 erfolgt sein. Neben einer Mahlmühle gab es eine Wasserkunst zur Trinkwasserversorgung des Klosters.
1682 kam eine Sägemühle hinzu. Das heutige denkmalgeschützte Ensemble entstand nach dem Brand 1744. Die Mahlmühle wurde in den 1960-er Jahren überholt, ohne große technische Veränderung, ist jedoch dann direkt vom Kloster (wg. der Mühlengesetze) stillgelegt worden.

Seit April 2009 wird in der Mühle ein Cafe betrieben. Die Mühle ist prinzipiell voll funktionsfähig, Antrieb durch Turbine.

Nr. 1.22 der Mühlenstrasse Oberschwaben


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlencafe:

Do ab 14:30, Fr ab 14:30 Uhr, Sa ab 11:30,

Sonntag + Feiertage von 11 - 19:30 Uhr.


In Google Maps anzeigen
De 22 heggbach muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Zum Mühlengrund 8, 79112 Freiburg, Tiengen, Freiburg
Koordinaten: 47.979635 7.721084
Kontakt: Marco Jenne (DGM-BW), Zum Mühlengrund 8 - 79112 Freiburg-Tiengen, Tel. (07664) 3871 + Fax 95232., info@jenne-muehle.de
Beschreibung:

Die Mühle wurde erstmals 1357 erwähnt und war fast 300 Jahre im Besitz der Badenweiler Herrschaft.
Sie wurde 1689 von den Franzosen zerstört. Seit 1705 ist sie in 11. Generation im Besitz der Fam. Jenne und wurde 1749 um eine Ölmühle erweitert.
1954 wurde sie zu einer modernen Kleinmühle umgebaut. 1967 im Zuge der Flurbereinigung und Verlegung des Mühlenbachs wurden die drei Wasserräder im Gebäudeinneren stillgelegt.
Heute elektrisch betriebene Getreidemühle (10 t/24 h) mit 15 Mahlpassagen. Mühlenladen und Futtermittelhandel.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11:00 - 19:00 Uhr Besichtigung, Mahlbetrieb, Vorführungen, Bewirtung, Kinderprogramm, Kostproben von Mühlenprodukten.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung nach Absprache möglich.

Öffnungszeiten des Mühlenladen:
Mo und Di 8:00 - 12:30 und 14:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:30 Uhr
Do und Fr 8:00 - 12:30 und 14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 8:00 - 13:00 Uhr


In Google Maps anzeigen
De 151 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Weilertalstr. 8, 79410 Badenweiler, Oberweiler, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.807587 7.668839
Kontakt: Jürgen Eberhardt (DGM-BW), Weilertalstr. 8 - 79410 Badenweiler-Oberweiler, Tel. (07632) 7604 oder 0172-4383583., touristik@badenweiler.de
Beschreibung:

Die Ölmühle Eberhardt stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde vermutlich 1650 gebaut. Die Ölmühle ist seit 1854 im Besitz der Familie.
Eigentümerin ist Roswitha Eberhardt. Sie ist die Witwe des letzten Ölmüllers in der Region. Nebenberuflich wird die Mühle heute von ihr und ihren Söhnen Jürgen und Friedrich betrieben.
Von ehemals 40 Wassermühlen entlang des Klemmbachs ist sie die einzige, die noch mit Wasser von einem oberschlächtigen Wasserrad angetrieben wird.
Kaltgepresst wird in Oberweiler vorrangig Walnussöl, seltener auch Haselnuss- und Kürbiskernöl.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von ?? - ?? Uhr Mahlbetrieb, Vorführungen, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten.
Sonstige Aktivitäten: Verkauf von Mühlenprodukten über den eigenen Hofladen.
In Google Maps anzeigen
De 190 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Weigheimerstr. 21, 78056 Villingen Schwenningen, Mühlhausen, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.052721 8.584629
Kontakt: Freundeskreis Dorf Mühlhausen e.V., c/o Wilfried Leibold, Tuninger Str. 3 - 78056 VS-Mühlhausen, Tel. (07720) 4258
+/o Tourismus GmbH, Rathausstr. 8 - 78056 Schwenningen, Tel. (07720) 8210-70 + Fax -57, mail@freundeskreis-dorf-muehlhausen.de
Beschreibung:

a) Ehemalige Mahlmühle mit oberschlächtigem (3,oo m) Rad, Mahlgang mit Sechskantsichter und Transmission mit historischem E-Motor. Am Originalstandort bis 1972 in Betrieb.

b) Ölmühle, mit technischer Einrichtung von 1910.

Dörfliches Ensemble mit Bauernmuseum (Backhaus, Moste, Göpelhaus, Schmiede, Brennerei)


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 14 - 17 Uhr Besichtigung + ggf. Führungen.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung in Funktion für Gruppen nach Anmeldung möglich – ebenerdiger Zugang!

Sonntag, 21. Mai 2017, 14.00 Uhr – im Bauernmuseum
Internationaler Museumstag
Freitag, 21. Juli 2017, ab 19.00 Uhr – Göpelhausplatz
Ferienauftakt mit Blasmusik
Sonntag, 24. September 2017  Herbstfest

Gruppen jederzeit nach Anmeldung.


In Google Maps anzeigen
De 36 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Am Schwimmbad 6, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.244006 7.829242
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1721. Die Müllerei wurde schon vor dem 1.-Weltkrieg eingestellt.
``Das Gebäude dient seither als landwirtschaftliches Anwesen.
``Es sind noch Spuren der Wasserzuführunsanlagen vorhanden.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 926 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: 77793 Gutach (Schwarzwaldbahn), Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.271347 8.19942
Kontakt: SFLM Vogtsbauernhof (DGM-BW), 77793 Gutach, Wählerbrücke 1, Tel. (07831) 9356-0 + Fax -29., info@vogtsbauernhof.de
Beschreibung:

Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof sind u. a. eine Haus-Mahlmühle von 1609, eine Klopf- u. Plotzsäge von 1673, eine Hochgangsäge von 1826, eine Hanfreibe (19. Jh) sowie eine Hammerschmiede (19. Jh) zu sehen - alle mit Wasserradantrieb.
Dazu kommt eine Ölmühle (vor 1840), die ursprünglich von einem Pferdegöpel angetrieben wurde.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr mit besonderem Mühlentags-Programm.

siehe auf der Homepage des SFLM: http://www.vogtsbauernhof.org


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr sind die Mühlen als Schauanlagen im Freilichtmuseum (Eintrittsgebühr) zugänglich.

Öffnungszeiten 2017:
26. März bis 5. November 2017,
täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass bis 17:00 Uhr),
im August täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass bis 18:00 Uhr).
Weihnachtsmarkt 2017:
15. bis 17. Dezember 2017
Freitag, 15. Dezember, 17 bis 21 Uhr
Samstag, 16. Dezember, 13 bis 21 Uhr
Sonntag, 17. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Saison 2018:
24. März bis 4. November 2018,
täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass bis 17:00 Uhr)
im August täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass bis 18:00 Uhr)


In Google Maps anzeigen
De 281 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Dörlinsbachergrundstr. 10, 77955 Ettenheimmünster, Dörlinbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.240324 7.889599
Kontakt: H-P. Hummel (DGM-BW), Dörlinbachergrundstr. 10 - 77955 Ettenheimmünster, Tel. (07822) 9886 + Fax 8379
+/o Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299.
, info@hummelmuehle.de
Beschreibung:

Ertserwähnung um 1400 als Kalte Mühlin. Zwischen 1542 - 1990 wurde die Getreidemühle viermal neu aufgebaut.
Seit 1872 ist sie im Besitz der Familie Hummel. Nach Großbrand 1990 heute eine der größten Weizen- und Roggenmühlen (mit Mühlenladen) in der Region. Vermahlung von 40 to pro Tag mit regionaler Getreideerfassung.
Mühlenladen mit Mehlen und Backmischungen aus eigener Produktion.
Die Hummelmühle Mühlebach GmbH ist die deutsche Produktionsstätte der Schweizer Mühlebach AG, Würenlingen.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr Besichtigung nach Absprache möglich.

Der Mühlenladen ist geöffnet:
Di - Fr 8 - 12 Uhr und 14 - 16:30 Uhr
vom 31.07.17 – 09.09.17 ist nachmittags geschlossen !
vom 23.12.17 - 08.01.18 geschlossen.


Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 931 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Untere Mühle 10, 75399 Unterreichenbach, Calw
Koordinaten: 48.805586 8.69099
Kontakt: Familie Eckhard Mönch, Untere Mühle 10 - 75399 Unterreichenbach, Tel. (07235) 93200 + Fax 7180
+/o www.unterreichenbach.de - Bürgermeisteramt, Im Oberdorf 15 - 75399 Unterreichenbach, Tel. (07235) 9333-22 + Fax: 30162.
, info@ untere-kapfenhardter-muehle.de
Beschreibung:

Die Mühle (Ersterw. 13.-Jh.) wurde 1962 als vollautom. Mahlmühle (4 t/24 h) modernisiert. Ein alter Mahlgang ist noch betriebsfähig vorhanden.
Auch das alte (7,o m) Wasserrad läuft noch als Schauanlage vor dem Hotel. Die Wasserkraftnutzung erfolgt durch 2 Turbinen und Wärmepumpe.
2004 wurden 2 Rapsölpressen dazugebaut, mit dem Öl wird eine Tankstelle beliefert, auch wird  ein BHKW betrieben.
Der Mühle angegliedert sind eine Mühlenbäckerei und Naturkostladen, sowie Hotel-Restaurant und Forellenzuchtanlage.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 9 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung, Musikdarbietungen, Verkauf von Mühlenprodukten.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr für Gruppen (Tagungen, Klassen, Studiengäste) nach Absprache möglich. Brotbackkurse nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten Getreidemühle - Rapsöltankstelle:

Montag-Samstag 9.00-21.00 Uhr  
Sonn-und Feiertage nach Vereinbarung


In Google Maps anzeigen
De 211 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Voggenbergmühle 3
Nr. 5 am Wanderweg, 73553 Alfdorf, Voggenberg, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.87402 9.70449
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376,
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381,
e-mail: touristinfo@welzheim.de
+/o Gerhard Meyer (DGM-BW), Voggenbergmühle 3 - 73553 Alfdorf, Tel. (07176) 6554, Fax -3697.
, info@voggenbergmuehle.de
Beschreibung:

Im 16. Jhdt. gehörten Mühle und der Weiler Voggenberg dem Kloster Adelberg.

Heute eine moderne vollautomatische Getreidemühle mit Pneumatikförderung, Antrieb über moderne Turbine.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT um 10:15 Uhr "Kirche im Grünen".

von 11 - 17 Uhr „Gläserne Produktion“ – Erklärungen und Vorführungen rund ums Korn und Mehl. Bewirtung.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr.5 am Mühlen-Wanderweg möglich.

Verkauf Mühlenladen:
Montag - Freitag von 9 - 12:30 Uhr und 14 - 18 Uhr
Samstag von 9 - 14 Uhr


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De 806 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Tannbachstr. 26, 73635 Rudersberg, Steinenberg, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.856389 9.5525
Kontakt: Wolfgang Merz, Tannbachstr. 26 - 73635 Rudersberg, Tel. (07183) 929-415 + Fax -416., info@rudersberg.de
Beschreibung: Alte Sägmühle mit Wasserradantrieb für Hochgangsäge, sowie Sägewerk mit moderner Technik.
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Sulzfelder Weg 2, 75031 Eppingen, Heilbronn
Koordinaten: 49.128721 8.891895
Kontakt: Frank Dähling-Jütte (DGM-BW), Sulzfelder Weg 40 - 75031 Eppingen, Tel (07262) 8708.
+/o Förderverein Raußmühle, Doris Stein, Geisertstraße 24 - 75031 Eppingen, Tel: (07262) 204755,
foerderverein@raussmuehle.de., info@raussmuehle.de
Beschreibung:

Ehemalige Wassermühle, Yps-(Gips-)stampfe und Hanfreibe von 1765 - urkundliche Ersterwähnung 1334, z.Zt. ohne Wasserzulauf.
Die vorhandene Mühlentechnik, u.a. 2 Mahlgänge, stammt aus dem 19. Jhdt.
Im „Alltagsmuseum der bäuerlichen Kultur” findet man eine große Sammlung von landwirtschaftlichen Geräten, Maltersäcke, Mausefallen, Brettstühlen, Objekte der Volksmagie, etc.

Seit 1996 Teil des Europäischen Kulturerbes.

2009 wurde ein Förderverein gegründet.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 13 - 18 Uhr (Eintrittsgebühr):

Besichtigung mit Führungen, Bewirtung, handwerkl. Vorführungen, sonstige Darbietungen.
Für Kinder: Märchenerzähler & Bauernhof mit Tieren. Vorgestellt wird im Museum auch das Archiv zur Geschichte des ländlichen Lebens.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr sind Führungen ab 10 Personen nach telef. Absprache möglich.
Teilnahmen ausser am DMT auch am internationalen Museumstag 21.5.17 (sonst 2. So im Mai) und am Tag des offenen Denkmal (2. So im Sept.).


In Google Maps anzeigen
De 19 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Birkenauer Talstr. 8 , 69469 Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.555757 8.688198
Kontakt: Armin Krichbaum (DGM-BW), Birkenauertalstraße 8 - 69469 Weinheim, Tel. (06201) 13622., kontakt@untere-fuchssche-muehle.de
Beschreibung:

Die als Kulturdenkmal geführte historische Öl- und Getreide-Mühle wurde im Jahre 1836 erbaut.
Sie ist die vorletzte Mühle im badisch-hessischen Sechs-Mühlen-Tal, die bis zum Jahr 1950 Öl aus Raps, Mohn und Bucheckern hergestellt hat.
Die Getreidemühle mit drei Mahlgängen arbeitete bis 1954. Sie wurde dann im Jahre 1958 entkernt.
Die Einrichtung der Ölmühle von 1927 ist komplett vorhanden mit Wasserturbine von 1936 im historischen Gewölbewasserbau. Der Dieselmotor von 1936 ist nicht mehr in Betrieb.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Vorführung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung mit Führung auf Anfrage. Anmeldung über die Homepage.

Gruppen bis max. 20 Personen.
Eintritt: Erwachsene 3,00 €, Kinder 0,50 €


In Google Maps anzeigen
De 159 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Siegelsbergerstr. 23, 71540 Murrhardt, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.982456 9.581341
Kontakt: Hartmut Kugler (DGM-BW), Siegelsbergerstr. 23 - 71540 Murrhardt, Tel. (07192) 5428 + Fax 9358510., hell.kugler@t-online.de
Beschreibung:

Aktive Getreidemühle mit oberschlächtigem Holz-Wasserrad (3,80 m). Ehemalige Klostermühle.

Heutige Gebäude von 1799, 1994 mit dem Umweltschutzpreis des Schwäbischen Heimatbundes ausgezeichnet.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT kann die Rümelinsmühle besichtigt werden. Führungen werden angeboten und das historische Wasserrad ist in Betrieb. Außer dem Mühlenquiz gibt es einen Probiertisch und das Mühlenlädle ist geöffnet.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt eine Bewirtung im Außenbereich sowie im Zelt. Das Backhäusle ist in Betrieb. 

Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten, Backen im Holzbackofen, Kinderprogramm.


Sonstige Aktivitäten:

Mühlenladen Öffnungszeiten:

Mo - Mi 8:30 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr
Do + Fr "Brotbacktag" von 8:30 - 18 Uhr
Sa von 8 - 13 Uhr

Besichtigung nach Absprache möglich.


In Google Maps anzeigen
De 3 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: am Mühlbach, 74855 Neckarmühlbach, Neckar-Odenwald-Kreis
Koordinaten: 49.28315 9.133085
Kontakt: Fritz Müßig, Neckarstrasse - 74855 Haßmersheim, rvmuessig@aol.com
Beschreibung: Ehem. 'Schloßmühle' der Burg Guttenberg von ca. 1357, vermutl. aber älter. Von 1808 - 1819 als 'Bohrmühle' nach Salzsole genutzt.
``Ab 1820 im Familienbesitz und von 1829 - 1980 als Getreidemühle (2,5 t/24 h) in Betrieb. Technische Einrichtung noch vollst. erhalten, aber nicht funktionsfähig.
``Die Turbine von 1946 (Ossberger 18 PS/13 kW) ist nicht zugänglich. Diese Mühle ist die 5. und älteste im 'Fünfmühlental'. Sie steht direkt am Ortseingang Neckarmühlbach, eine sehr günstige Lage.
``Der Zulauf des Mühlkanals ist noch vorhanden, aber nicht bewässert.
``2013/14 erstellte die Architekturstudentin Noemi Futa´s ihre Masterarbeit an der Hochschule Konstanz.
``Das Thema lautete: "Umnutzungskonzept für eine historische Getreidemühle".
``Die Arbeit wurde am 24.2.2014 in der Mühle vorgestellt. Rückfragen hierzu durch Anfrage über rvmuessig@aol.com .
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 16 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Ostalbkreis + Donau-Ries
Koordinaten: 48.928927 10.49154
Kontakt: Museum KulturLand Ries, Klosterhof 3 und 8 - 86747 Maihingen, Tel.(0 90 87) 920 717-0 + Fax 920 717-10, mklr@bezirk-schwaben.de
Beschreibung:

Mühlen-Wanderweg im Tal der Eger mit Mühlenobjekten (von 37 noch ca. 25 Objekte teilweise erhalten), die zum Teil wechselweise am DMT teilnehmen.
Am Mühlenweg in BW liegen die Objekte:Walkmühle = heute Sägewerk, die ehem. Fuchsmühle (Wasserrad), Obere Schlägweidmühle (mit archimedischer Wasserkraftschnecke für E-Erzeugung), Untere Schlägweidmühle = BAG Genossenschaftsmühle mit Mühlenladen (Führung nach Absprache - (07362) 8040 - möglich), Obere Hahnen-/Götzenmühle (museale Ausstellung und Vorführung der Altdeutschen Mühle -(07362) 7851, Untere Furtmühle = Ölmühle Unsöld, mit Technik von 1919, Wiesmühle (bis 1960) = Städt. Bauhof, ehem. Holzmühle = Heizölvertrieb Stolch, Neumühle (Mü-Betrieb), Altmühle (Wasserrad, Mü-betrieb + Mü-Laden), Äußere Mühle ( Mü-Betrieb).
Alles ist in einem Prospekt vom "Rieser Bauermuseums- und Mühlenverein" beschrieben oder auf der
Homepage: http://www.museumkulturlandries.de/das-museum/rieser-bauernmuseums-und-muehlenverein


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Auskunft über die Teilnahme am DMT erhalten Sie beim
"Rieser Bauernmuseums- und Mühlenverein".


Sonstige Aktivitäten:

Auskunft beim "Rieser Bauernmuseums- und Mühlenverein"
siehe oben.


In Google Maps anzeigen
De 1500 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Tälestr. 21, 71540 Kirchenkirnberg, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.952985 9.6882
Kontakt: Anja Hübner (DGM-BW), Tälestr. 21 - 71540 Murrhardt, Tel. (07184) 291546
+/o Eberhard Bohn (DGM-BW), Kaisersbacherstr. 47 - 71540 Murrhardt, Tel. (07184) 2770., anja-sammet@gmx.de
Beschreibung:

> Diese Mühle liegt nicht am Mühlenwanderweg !  (Im Wanderweg-Faltblatt Nr. 12)

Ehemalige Wassermühle von 1756 mit alter Technikeinrichtung (2 Steinmahlgänge von ca. 1900 und 2 Walzenstühle von ca. 1950).
Die Mühle ist bereits im Jahr 1538 nachgewiesen.
 Die alten Kammräder und die Transmission können zu Vorführungen von einem Elektromotor angetrieben werden oder aber von dem neuen oberschlächtigen Wasserrad von 7,70 m, dem größten im Schwäbischen Wald.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung und Führung nach Anmeldung möglich.
In Google Maps anzeigen
De 4 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Horkheimer Str. 67 an der B27, 74081 Heilbronn, Sontheim, Heilbronn
Koordinaten: 49.117267 9.181361
Kontakt: Timo Rahmer, Horkheimer Str. 67-71, 74081 Heilbronn-Sontheim, Tel: (07131)89877-0, Fax: -50, info@rahmer-muehle.de
Beschreibung: Die Getreidemühle ist seit 1771 im Besitz der Familie Rahmer. Nach völliger Zerstörung 1945 wurde die Mühle wieder
``auf- und kontinuierlich ausgebaut. Heute ist sie bekannt für die Herstellung von hochwertigen Weizen- und Dinkelmehlen,
``sowie für Vogelfutter und Heimtiernahrung.
``Der Mühle ist ein Mühlenladen angeschlossen. Zum Betrieb gehört noch eine Produktionsstätte in Ungarn.
``Die Mühle beschäftigt z.Zt. 40 Mitarbeiter in Heilbronn und 80 in Ungarn. Mit einem eigenen Blockheizkraftwerk wird der Strom
``für die komplette Produktion durch Dieselmotoren und eine Turbine selbst erzeugt und genutzt.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
``Onlineshop und Mühlenladen. Öffnungszeiten:
``Mo - Fr 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr
``Sa 9 - 12 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 144 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Ebersbergermühle 2
Nr. 11 am Wanderweg, 73667 Kaisersbach, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.915134 9.670583
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376
e-mail: Mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381,
e-mail: touristinfo@welzheim.de
+/o Martin Bareiss (DGM-BW), Ebersbergermühle 4 - 73667 Kaisersbach, Tel. (07184) 2740.
, c.schober@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Die Rückschüttmühle (Ersterwähnung 1604) mit 3 Walzenstühlen und mit Turbinenantrieb liegt im Tal der 'Blinden Rot'.
Sie gehörte ursprünglich als Säge mit oberschlächtigem Wasserrad dem Kloster Adelberg.
Die heutige Mahlmühle ist noch so erhalten, dass sie von einer Turbine angetrieben werden könnte. Das Sägemühlengebäude sowie die „Wasserstube“, in der sich das Mühlrad drehte, sind noch zu sehen.
In der Eingangstür ist ein Ofenstein mit der Jahreszahl 1604 eingemauert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Von 11-17 Uhr ist die Mühle zur Besichtigung geöffnet, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Nr. 11 am Wanderweg


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De 809 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Wiesengrundstr. 8, 74420 Oberrot, Badhaus, Schwäbisch-Hall
Koordinaten: 49.036111 9.632778
Kontakt: Gemeinde Oberrot (DGM-BW), Rottalstr. 44 - 74420 Oberrot, Tel. (07977) 74-22 oder -23 + Fax -44., info@oberrot.de
Beschreibung:

1856 wurde die Säge an einem Zulauf der Rot von 7 Bauern gebaut. 127 Jahre später wurde die Mühle zum

Sägmühlmuseum umgebaut. Antrieb früher über ein oberschlächtiges Wasserrad, heute durch eine Zweikammer-Durchströmturbine.

Die Turbine treibt eine Wasserrad-Attrappe. Zum Museum gehört auch das frühere Wohnhaus des Sägemüllers.


Sonstige Aktivitäten: Das Sägmühlmuseum hat als Kleinmuseum keine festen Öffnungszeiten.
``Weitere Informationen über Öffnungszeiten und Führungen, erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung
``unter Tel.: 07977-74-22 oder 23.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 15 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Im Wart 1, 74831 Gundelsheim, Heilbronn
Koordinaten: 49.284056 9.155733
Kontakt: Weinbau Pavillon GmbH, Pächter Ghs. 'Alte Mühle am Neckar', Im Wart 1 - 74831 Gundelsheim, Tel.(06269) 8015, info@burg-hornberg.de
Beschreibung: Gebäude der ehemaligen Mühle von 1604. Der Mühlenbetrieb wurde nach der Neckarregulierung eingestellt (letzter Müller um 1935/36 Meister Batz).
``Technik ist keine mehr vorhanden. Sehenswert am Gebäude sind noch ein großer Wappenstein und alte Inschriften.
``Nach Restaurierung 2003/04 als Ausflugs- und Wein-Lokal (Besenwirtschaft) vom zweitältesten Weingut der Welt, Burg Hornberg, genutzt.
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr ist geöffnet: Do + Fr ab 18 Uhr, Sa, So + Feiertage ab 11 Uhr (Tel. 06269-8015)
``Für Gruppen ab 20 Personen nach Absprache auch zu anderen Zeiten:
``Im Winter ist geschlossen.
``ACHTUNG: vorgenannte Daten sind nicht verifiziert, da die Mühle einige Zeit geschlossen war!
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 141 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Obere Ölmühle 1, 71720 Oberstenfeld, Ludwigsburg
Koordinaten: 49.050576 9.375305
Kontakt: Fam. Dres. Sven u. Sabine Seim, Obere Ölmühle 1- 71720 Oberstenfeld, Tel. (07062) 931811., seim_oelmuehle@web.de
Beschreibung:

Die frühere Ölmühle (Bucheckern, Lein) wurde 1729 erstmals erwähnt. Kurzzeitig auch als Walkmühle betrieben.
Seit ca. 120 Jahren zur Stromerzeugung eingesetzt. Heute oberschlächtiges Metall-Wasserrad (H=4m, B=0,8m) zur autarken Eigenstromerzeugung für die Bewohner (Gleichstrom-Generator, Batterie-Speicherung, Wechselrichter).


Sonstige Aktivitäten: Nachfrage bei Ansprechpartner erforderlich.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Mühlgasse 25, 71272 Renningen, Böblingen
Koordinaten: 48.764726 8.939792
Kontakt: Martin Sessler / Andrea Rüfle (DGM-BW), Mühlgasse 25 - 71272 Renningen,
Tel. (07159) 7062 (Mühle) + Fax 17284,
Büro: (07159) 401739, info@sesslermuehle.de
Beschreibung:

Ersterwähnung 1710, Abbruch 1948. 1950 wurde die Mühle neu gebaut und mit moderner Vermahlungsanlage ausgestattet.
 In mehreren Stufen wurde die Vermahlungsleistung bis auf heute 20 t/24 h erhöht und ein sehr grosses Getreidelager eingerichtet.

Zur Sessler GmbH gehören noch die Oferdinger und die Althengstetter Mühle sowie weitere Getreidelager und eine Verkaufsstelle in der Mühle Ittenhausen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten
Sonstige Aktivitäten:

Führung nach Anmeldung.

Mühlenmarkt Mo - Sa 8:30 bis 18:30 Uhr.

Mühlencafe Mo - Sa 8:30 bis 18:30 Uhr, So 14 bis 18 Uhr.


In Google Maps anzeigen
De 169 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Zeller Strasse 47, 77833 Ottersweier, Rastatt
Koordinaten: 48.696788 8.066322
Kontakt: Thomas Huber (DGM-BW), Zeller Str. 47 - 77833 Ottersweier, Tel (07223) 24170 + Fax 30870., info@zeller-muehle.de
Beschreibung: Die Zeller Mühle verarbeitet seit über 700 Jahren Getreide zu Mehl mit Wasser- (Turbine) und Motor-Kraft.
``Die Mühle ist ein handwerklicher Betrieb am Fuß des Schwarzwald und nutzt noch heute die Kraft des Mühlbach.
``Der Ursprung der Mühle geht zurück auf das romanische Kloster Schwarzach, das zum Erzbistum Straßburg gehörte.
``Neben Weizen und Roggen wird auch Dinkel, Emmer und Einkorn zu verschiedenen Produkten verarbeitet.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung und Führung, Verkauf.
``Der Mühlenladen ist geöffnet:
``Mo - Fr 8 - 12 Uhr und 13 - 18:30 Uhr
``Sa 8 - 12:30 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 181 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Hauptstr. 88, 77966 Kappel-Grafenhausen, Grafenhausen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.28441 7.766881
Kontakt: Reinhold Kirner, Hauptstr. 88 - 77966 Kappel-Grafenhausen, Tel. (07822) 6336., info-oelmuehle@t-online.de
Beschreibung:

Alte Ölmühle des 17.- Jhdt. Die Technik ist noch vorhanden und wurde ehemals durch Göpelwerk angetrieben.
Bauernmuseum über der Mühle.

Heute werden wieder verschiedene Öle gepresst.

Umfangreiche Beschreibung zur Restaurierung der Ölmühle im 'Mühlenbuch' auf der Homepage.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 12 - 18 Uhr Besichtigung + Führung.

Vorführung der Pflanzenölpressung mit der alten Technik.
Bewirtung beim Mühlenhock durch den Schützenverein Grafenhausen.
Vor der Mühle gibt es auch noch einen kleinen Bauernmarkt.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten: Mo – Fr  17:00 -19:00 Uhr

Im lfd. Jahr für Gruppen (bis 50 Pers.) und Veranstaltungen nach Absprache geöffnet.

Am Tag des offenen Denkmal (2. Sonntag im September) geöffnet.


In Google Maps anzeigen
De 34 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Gerbergasse 74/76, 79379 Müllheim, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.806966 7.633329
Kontakt: Markgräfler Museumsverein Müllheim e.V. (DGM-BW), c/o U. Gerth, Zielbergstrasse 5 - 79379 Müllheim, Tel (07631) 3006., museum@muellheim.de
Beschreibung:

Die Mühle von einstmals 7 Mühlen am Klemmbach wurde erstmalig 1392 erwähnt. Sie war von ca. 1690 bis zur Stillegung 1910 im Besitz der Fam. Frick.
Das jetzige Gebäude stammt von ca. 1800 und ist seit 2002 von der Stadt Müllheim zu einem Mühlenmuseum ausgebaut worden. Die Mühle ist mit 3 Mahlgängen unter Verwendung von Teilen aus der ehem. Diethelmühle eingerichtet. Der Antrieb mit os Wasserrad (6 m H + 0,5 m B) wurde am DMT 08 eingeweiht.
2012 erweitert durch eine Fruchtstampfe mit 4 Trögen und 8 Stößeln, angetrieben durch ein eigenes Wasserrad.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung, Ausstellung.
Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten:
Von April bis Oktober jeden ersten Samstag und jeden dritten Sonntag im Monat von 15-17 Uhr, Tel. 07631-15446.

Die Mühle wird auch für kulturelle Veranstaltungen des Markgräfler Museumsverein Müllheim e.V. genutzt.


In Google Maps anzeigen
De 101 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Sparwieser Strasse 7, 73066 Uhingen, Göppingen
Koordinaten: 48.703984 9.584911
Kontakt: Chr. Röhm, Sparwieser Str. 7 - 73066 Uhingen, Tel. (07161) 37135 + Fax 35944., info@muehle-roehm.de
Beschreibung: Moderne Getreidemühle mit Mühlenladen.

Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr von 9 - 12 Uhr und von 14 - 17.30 Uhr
``Samstag von 9 - 12 Uhr.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 69 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: hinter Ailingen (Hotel Adler) -> Reinachweg ca 1 km., 88048 Reinach, Bodenseekreis
Koordinaten: 47.692515 9.473809
Kontakt: Technische Werke (TWF) GmbH, c/o Stefan Starke, TWF-Energieberatung - 88045 Friedrichshafen, Tel. (07541) 505-445 + Fax -60445, Mo-Fr 10 - 18 Uhr., stefan.starke@twf-fn.de
Beschreibung: Ursprüglich 1837 als Lohmühle erbaut. Von 1907 bis 1971 als Pumpwerk der Gemeinde Ailingen für Trinkwasser genutzt. 1941 Einbau einer Francis-Schachtturbine der Fa. Voith. Ab 1999 Wiederinbetriebnahme als Wasserkraftwerk mit ca. 5,5 kW Leistung.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung z. Zt. nicht möglich wg. unterspültem Wehr u. ungeklärter Sanierung.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Mühllehen 15, 78126 Königsfeld, Buchenberg, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.161343 8.406687
Kontakt: Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -59
+/o Erwin Ettwein, Mühllehen 15 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 7627 + 912-53 + Fax -54., erwin.ettwein@t-online.de
Beschreibung:

Im Landschaftsschutzgebiet Glasbachtal liegt die schon 1441 erwähnte Getreidemühle.

Heute als modernisierte Kundenmühle noch in Betrieb, mit Mühlen- und Naturkostladen.


Sonstige Aktivitäten:

Mühle am Wanderweg
Zum Herunterladen -->
Flyer Höfe- und Mühlenwanderwege (PDF)

Mühlenladen Öffnungszeiten:
Mo.  9:15 – 12:30 Uhr
Di. - Fr. 9:15 – 12 + 13 – 18:30 Uhr
Sa. 8 – 14:30 Uhr

Innenbesichtigung + evtl. Führungen im lfd. Jahr nach Absprache möglich.


Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
De 962 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Münstertalstr. 37, 77955 Ettenheim, Ettenheimmünster, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.24179 7.883886
Kontakt: Familie Jekutsch, Tel. (07822) 9893
+/o Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299 nachfragen.
, tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung:

1664 als klösterliche Mühle erbaut. 1702 kommt ein 'Fruchtkasten' und 1718 eine Bäckerei dazu.
Seit 1862 ist alles im Familienbesitz und noch in Betrieb. Die schöne Mühlen-Hofanlage ist eine Besichtigung wert.
Beliebt ist auch bei Groß und Klein das von der Müllerfamilie gebackene Mühlenbrot.


Sonstige Aktivitäten:

im lfd. Jahr Besichtigung mit Führung und Mühlenvesper nach Terminabsprache für Gruppen ab 10 Personen möglich.

Zum Wanderweg:  http://www.ettenheim.de/muehlenwanderweg


Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 932 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Lauenbach 129, 77883 Ottenhöfen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.568056 8.138889
Kontakt: Melanie + Siegfried Bohnert, Lauenbach 129, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842-2969 + Fax -30028, info@pension-muehlenhof.de
Beschreibung:

Auf dem Mühlenhof (Pension + Vesperstube) wurden im Bereich der Garagen ein altes Mahlwerk und ein neues Wasserrad zu einer funktionsfähigen Mühle wiederaufgebaut.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährliche Teilnahme am DMT.

Programm siehe Homepage:  www.pension-muehlenhof.de


Sonstige Aktivitäten:

siehe Homepage  www.pension-muehlenhof.de


Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De 320 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Rheinstraße 13, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.259258 7.808606
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1721 als Walk- und Reibemühle der Rotgerber.
``In den 1920-er Jahren stillgelegt und 1997 als Wohn- u. Geschäftshaus umgebaut.
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 921 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Bleichtalstr. 52, 79336 Herbolzheim, Bleichheim, Emmendingen
Koordinaten: 48.21032222 7.841874
Kontakt: Wilhelm Glöckle, Bleichtalstr. 52 - 79336 Herbolzheim, Tel. (07643) 6107 + Fax 4518, info@gloeckle-muehle.de
Beschreibung: Ehem. alte Getreidemühle (Ersterwähnung 1422). Früher Wasserantrieb (Durchströmturbine - 13 kW) und Stromerzeugung (nicht mehr in Betrieb). Nach Brand 1988 renoviert. Heute Betrieb mit einem motorgetriebenen Mahlgang zum Schroten von Getreide.
``Angeschlossen ist ein Mühlenladen für Vollkornprodukte.
Sonstige Aktivitäten: Normale Öffnungszeiten des Mühlenladen
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Nonnenbergweg 1A, 78126 Königsfeld, Burgberg, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.152199 8.445409
Kontakt: Karl Götz, Nonnenbergweg 1A - Königsfeld-Burgberg, Tel. (07725) 7396 + 91136, Fax: 2444
+/o Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -59, tourist-info@koenigsfeld.de
Beschreibung:

Mühle und Säge gegründet 1805. Seitdem im Familienbesitz der Fam. Götz.
1937 wurde das heutige Mühlengebäude neben das große Gebäude gebaut und diente bis vor 20 Jahren hauptsächlich als Kundenmühle.
Heute führt Karl Götz mit seinen beiden Söhnen Karl-Heinz und Hans-Martin die Mühle. Eine Säge ist nicht mehr vorhanden.
Es wird der Handel und der Mühlenladen bedient. Parallel zur Mühle hat sich ein Landhandel aufgebaut. Seit über 15 Jahren Spezialisierung auf Brotback-Mischungen.
Die Familie Götz betreibt zusätzlich Landwirtschaft mit den Schwerpunkten Getreideanbau und Viehzucht.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT großer Wandertag auf den Höfe- und Mühlenwanderwegen ab 11 Uhr.

Von 11 - 17 Uhr Probieren und Verkauf von Mühlenprodukten, Besichtigung.


Sonstige Aktivitäten:

Mühle am Wanderweg
Zum Herunterladen -->
Flyer Höfe- und Mühlenwanderwege (PDF)

Mühlenladen Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  9:00 – 12:30 Uhr und 14 - 18 Uhr
Sa. 9 – 13 Uhr
Spezialitäten: Mehl, Backmischungen, Teigwaren, Müsli, Kleintierfutter.

Führungen nach Voranmeldung.


Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Mühlenweg 23, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.251488 7.820107
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299.
, tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung:

Ersterwähnung 1721 als Paternostermühle (= vertikale Förderung durch Elevator, Fahrstuhl). 1780 wird das Müllerhaus im barocken Baustil errichtet. Nach dem Krieg wurde der Betrieb eingestellt.

Gezeigt wird im Hof am DMT evtl. ein Mühlen-Modell im Maßstab 1:4.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

am DMT von 10 - 19 Uhr "Mühlenhock" mit Bewirtung durch die Stadtkapelle Ettenheim.

Programm:  http://www.ettenheim.de/veranstaltung/deutscher-muehlentag-0

siehe auch bei Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299.


Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 923 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Hohe Straße 10, 72793 Pfullingen, Reutlingen
Koordinaten: 48.461333 9.225971
Kontakt: Stadt Pfullingen (DGM-BW), Hauptamt Fr. B. List, Marktplatz 5 - 72793 Pfullingen, Tel. (07121) 7030-4101 + Fax -1110, bettina.list@pfullingen.de,
+/o Otto Flad (DGM-BW), Hohe Str. 10 - 72793 Pfullingen, Tel. (07121) 79550., info@pfullingen.de
Beschreibung:

Das Gebäude der Säge stammt von 1721 und wurde früher als Armenhaus genutzt. Von 1846 bis 1861 arbeitete dort eine Fadenzwirnerei. Dann wurde eine Holzgattersäge eingebaut, die mit einem unterschlächtigen Wasserrad bis 1967 arbeitete.

Das Wasserrad steht heute an der Römerstrasse zur Anschauung. Die Säge wird seit 1967 von einer 15 KW-Turbine angetrieben und in dem Jahr letzmalig gewerblich benutzt.

Seit ca. 1878 ist die Säge und Mosterei im Besitz der Fam. Flad.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Betrieb der Säge, Bewirtung
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung evtl. nach Absprache.
In Google Maps anzeigen
De 147 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlenstr. 3, 77871 Renchen, Erlach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.56716667 8.019422222
Kontakt: Theodor Walz, Mühlenstr. 3 - 77871 Renchen-Erlach, Tel. (07843) 653 + Fax 8397., info@walz-muehle.de
Beschreibung: Moderne Mühle, nach Brand 1979 für die Getreideverarbeitung neu aufgebaut.
``Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten: Mühlenladen. Öffnungszeiten telefonisch erfragen, da Homepage noch nicht fertig.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Hildrizhauser Str. 5, 71116 Gärtringen, Rohrau, Böblingen
Koordinaten: 48.625572 8.924543
Kontakt: Norbert Sünder (DGM-BW), Nufringer Str. 1 - 71116 Gärtringen-Rohrau, Tel. (07034) 923-0 + Fax 929692, suender@gaertringen.de
Beschreibung:

Mineralienmühle von 1799 zur Herstellung von Sand und Gips mit historischer Schmiede.
Der Sand diente als Reinigungs- und Poliermittel, der Gips zur Felddüngung.
Der Antrieb der Mahlanlage erfolgt mittels eines Pferde-Göpels.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10:30 - 12 Uhr "Mühlenhocketse" mit Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung.
Neben der Sandmühle befindet sich die historische Schmiede, die ebenfalls zu besichtigen ist.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr Besichtigung von April bis Oktober an jedem letzten Sonntag des Monats von 10:30 - 12 Uhr.
Interessierte Gruppen können nach Voranmeldung auf dem Rathaus Rohrau Tel.: 07034-21094 die Sandmühle besichtigen.


In Google Maps anzeigen
De 119 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Obere Holdergasse 2, 71672 Marbach, Neckar, Ludwigsburg
Koordinaten: 48.940801 9.25761
Kontakt: Stadt Marbach a.N., Hauptamt (Frau A. Horn), Marktstr. 25 - 71672 Marbach am Neckar, Tel. (07144) 102-297 + Fax -311., touristik@schillerstadt-marbach.de
Beschreibung:

Ehemalige, aber funktionstüchtige elektrische Ölmühle mit technischer Einrichtung von 1906.

Heute technisches Kulturdenkmal mit Dauerausstellung zu Funktion und Geschichte.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 14 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb und Ausstellung.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr jeden letzten Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr möglich.

Besichtigung unter sachkundiger Führung auch nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Dauer der Führung ca. 45 Minuten, Gebühr 15 € / Führung. Eintritt: 2 €, Ermäßigt: 1 €.


In Google Maps anzeigen
De 109 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlenwanderwege des Rems-Murr-Kreis, 73642 Welzheim, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.874286 9.634544
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinshaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 , 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376, Fax: -501-1188, e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de;
+/o Tourist-Info Welzheim, Kirchplatz 3, 73642 Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: -80, e-mail: touristinfo@welzheim.de, c.schober@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Der Mühlenwanderweg verbindet auf einem 37 km langen Rundweg elf der schönsten noch erhaltenen Mühlen. Für kürzere Wanderungen stehen fünf ausgeschilderte Rundwege mit 10 bis 18 km Länge zur Verfügung.

An den Rund-Wanderwegen liegen etwa 30 Mühlenobjekte bzw. deren Reste. Besonders sehenswert sind:
801 - Brandhöfer Öl- u. Sägmühle, 802 - Menzlesmühle, 803 - Hundsberger Sägmühle, 804 - Heinlesmühle,
805 - Hummelgautsche (Vaihinghofer Sägmühle), 806 - Voggenbergmühle, 807 - Meuschenmühle,
808 – Hagmühle, 809 – Ebersberger Mühle, 810 - Klingenmühle, 811 - Haghofer Ölmühle.


Sonstige Aktivitäten: Bei der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald nachfragen
Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De 800 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Tonmühle 3, 71254 Ditzingen, Ludwigsburg
Koordinaten: 48.816245 9.049824
Kontakt: Ulrich Siegle, Tonmühle 3 - 71254 Ditzingen, Tel. (07156) 8326 + Fax 39966.
Mühlenladen: 07156-1780930, Fax 17809330., info@tonmuehle.de
Beschreibung: Eine der ältesten Mühlen (seit 1347) an der Glems, heute noch in Betrieb.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

An Pfingsten (So. 4. + Mo. 5.6.) öffnen wir unsere Türen und beteiligen uns am DMT (Tag der offenen Mühle).
Sie erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm,
siehe Homepage: http://www.tonmuehle.de 

Schauen Sie auch bei unserem Kettensägenkünstler mal auf der Homepage vorbei, Sie werden staunen! Hier geht's zur Homepage.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlenladen:

Mo - Fr 8 - 18.30 Uhr
Sa 8 - 14 Uhr


In Google Maps anzeigen
De 73 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Herrenmühle 1, 73099 Adelberg, Göppingen
Koordinaten: 48.75424722 9.593836111
Kontakt: Karl-Eugen Frasch, Herrenmühle 1 - 73099 Adelberg, Tel. 07166 / 396 + Fax: 1393, info@herrenmuehle.com
Beschreibung: Ehem. Klostermühle aus dem Jahre 700. Kornmühle mit os Wasserrad (6,0 m H + 0,8 m B) aus Holz.
``Heute Gasthof
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.
``Öffnungszeiten Gasthof:
``Sa + So ab 11:30 Uhr durchgehend warme Küche
``Unter der Woche nur auf Voranmeldung!
``Bei instabilem Wetter ist tel. Nachfrage empfehlenswert!
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Haghofer Ölmühle 4/1
Nr. 2 am Mühlenwanderweg, 73553 Alfdorf, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.851287 9.648348
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381,
e-mail: touristinfo@welzheim.de
, c.schober@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Als jüngste Mühle am Wanderweg wurde die Hagmühle 1833 als Öl- und Sägemühle erbaut. Aus Raps und Leinsamen wurde im Walz- und Pressverfahren Speiseöl hergestellt. Das Mühlengebäude aus dem 19. Jahrhundert und der trocken gefallene Mühlkanal sind noch erhalten. Die Haghofer Ölmühle wird heute als rein landwirtschaftliches Anwesen genutzt. Lediglich der Kanal, über den einst das Wasser die Mühlräder
antrieb, erinnert an die ehemalige Mühle.
Heute rein landwirtschaftliches Anwesen. Der Mühlkanal erinnert an frühere Zeiten.



Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Bilfingerstr. 26, 75203 Königsbach, Stein, Enzkreis
Koordinaten: 48.957887 8.641811
Kontakt: Otto Gassenmaier, Bilfingerstr. 26 - 75203 Königsbach-Stein, Tel. (07232) 6699 + Fax 314065., info@koenigsbach-stein.de
Beschreibung: Von der ehemaligen Mühle bestehen nur noch die Gebäude und von der Technik ist nur noch das Vorgelege
``der Wasserkraftanlage vorhanden. Diese soll zusammen mit dem Wasserrad lauffähig restauriert werden.
Sonstige Aktivitäten: örtliche Veranstaltungen beachten
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 66 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Cleversulzbacher Str. 65, 74196 Neuenstadt, Heilbronn
Koordinaten: 49.232303 9.336394
Kontakt: Hartmut + Heidi Kupfer (DGM-BW), Cleversulzbacherstr. 65 - 74196 Neuenstadt, Tel. (07139) 1207 + Fax 90569., jaeckle-muehle@gmx.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1667. Heute ist die historische Wassermühle an der Brettach mit 4 t/24 h Leistung noch voll in Betrieb.
``Angegliedert ist das Naturkostlädle und eine Kaffeestube.
Bio-Frühstück, Kaffee und Kuchen sind alle aus eigener Herstellung aus kontrolliertem Bio-Anbau.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
``Öffnungszeiten Bio-Laden und Kaffeestube:
``Di + Do 8 - 18 Uhr; Mo + Mi geschlossen
``Sa 8 - 13 Uhr

``Di + Do von 9 - 12 Uhr Frühstück, von 12 - 14 Uhr Mittagstisch
``Freitags Frühstück mit Voranmeldung.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 10 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Forstweg 34, 74889 Sinsheim, Reihen, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.224426 8.914457
Kontakt: Erwin Brunner, Forstweg 34 - 74889 Sinsheim-Reihen, Tel. (07261) 2497., info@sinsheim.de
Beschreibung:

Mühlengut von 1719, seit über 100 Jahren im Familienbesitz. Ehem. Mahl- und Ölmühle mit Hanfreibe.
Technische Einrichtung von 1930 und älter, aber noch teilweise betriebsfähig.
Antrieb durch Turbine, mit Stromerzeugung für den Eigenbedarf.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 8 - 18 Uhr Besichtigung + Führungen, evtl. Mahlbetrieb, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De 171 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Kirchstr. 6, 75210 Keltern, Weiler, Enzkreis
Koordinaten: 48.88798333 8.546069444
Kontakt: Martin + Ursula Becker, Kirchstr. 6 - 75210 Keltern-Weiler, Tel. (07236) 9806-94 + Fax -96, info@muehle-beck.de
Beschreibung: Die Mühle wird erstmals 1575 erwähnt und ist seit 1740 im Familienbesitz (in 10.-Generation).
``Heute werden in der Getreidemühle Mehle und Vollkornprodukte aus Weizen, Roggen und Dinkel hergestellt.
``Als technische Besonderheit zu erwähnen ist noch der 'Mühlenbremsfahrstuhl' von 1902.
``Er dient zur Lastenförderung und ist noch voll funktionstüchtig.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigungen im lfd. Jahr sind nach Absprache möglich.
``Mühlenlädle Öffnungszeiten:
``Mo - Fr von 8 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18 Uhr
``Sa von 8 - 12:30 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 110 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Lohmühle 1-4, 74360 Ilsfeld, Heilbronn
Koordinaten: 49.053067 9.21771
Kontakt: Klaus Oettinger, Lohmühle 1 - 74360 Ilsfeld, Tel. (07062) 6979 + Fax 96236., info@oettinger-muehle.de
Beschreibung: Aktive 10-t Getreidemühle mit Mühlenladen und Holzofenbäckerei.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Teilnahme am DMT nur in Jahren mit ungerader Jahreszahl.

Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten:

Laden: Di - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 6:30 - 16 Uhr,
Cafe: So 10 - 18 Uhr.
Backwaren nur Do, Fr + Sa erhältlich.

Mühlenführungen und Mühlenlehrgang (für Schulen) sowie Backkurse nach Voranmeldung, ständig wechselnde Aktionen, überdachtes Freiluft-Mühlencafe mit Selbstbedienung (April - Okt.).
Gut nach einer Wanderung durch das Schozachtal.


In Google Maps anzeigen
De 12 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlstr. 30, 75196 Remchingen, Singen, Enzkreis
Koordinaten: 48.956055 8.567256
Kontakt: Axel Köber, Mühlstr. 30 - 75196 Remchingen-Singen, Tel. (07232) 70054 + Fax 370172 (Mühle), Tel. 07232 - 370171 (Laden).
, akoeber@gmx.de
Beschreibung:

Denkmalgeschütztes Mühlengebäude mit Wasserrad (ca 6,0 m H + 1,0 m B).
Als Mühle schon 791 im „Lorscher Kodex“ urkundlich erwähnt und seit über 160 Jahre im Familienbesitz.

Heute ein moderner Mühlenbetrieb mit Naturkost-Mühlenladen.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlenladen:
Di - Fr 9 – 12:30 Uhr und 15 - 18 Uhr
Sa 9 - 13 Uhr
Montags ganztags + Mittwoch Mittag geschlossen


In Google Maps anzeigen
De 20 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Oberaltenweg 8, 79822 Titisee, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.909094 8.139899
Kontakt: Tourist-Information, Strandbadstr. 4 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 9804-22 + Fax -40
+/o Albert Willmann, Oberaltenweg 1 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 8632
, titisee@hochschwarzwald.de
Beschreibung:

Schwarzwälder-Säge mit 1-Blatt-Stelzergatter, 1978 original und funktionsfähig nachgebaut.
Die Säge brannte in der Nacht zum 6.1.2012 ab!

Inzwischen ist sie von A. Willmann wieder betriebsfähig restauriert.


Sonstige Aktivitäten: Außenbesichtigung jederzeit möglich.
In Google Maps anzeigen
De blaesihofrahmacher
Standort: Höllsteig 72A - nahe Hotel "Hofgut Sternen", 79874 Breitnau, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.912926 8.079505
Kontakt: Heimatpfad Hochschwarzwald e.V. c/o T. Gremmelspacher (DGM-BW), Birkenweg 18 - 79856 Hinterzarten, Tel. (07652) 1693 + Fax 1698
+/o Tourist-Info Breitnau/Hinterzarten, Tel. (07652) 1206-0,
breitnau@hochschwarzwald.de, info@heimatpfad.de
Beschreibung:

Die ehemalige Mühle des Moserhof im Oberprechtal wurde 2008 auf das Gelände Höllsteig bei der Seilerei umgesetzt.
Die Mühle mit Wohnteil ist im Zustand wie Ende des 18. Jahrhundert wieder original eingerichtet mit Rauchküche, der Schusterwerkstatt von 1736 im Erdgeschoss und der Küblerei des Packfassmacher A. Winterhalter im Dachgeschoss, wie sie bis in das frühe 20. Jhdt. am Ausgang des Löffeltal betrieben wurde. Die Mühle mit einem Mahl- und einem Gerb-Gang wird über ein oberschlächtiges Wasserrad angetrieben.

Seit 2005 gibt es hier am Höllsteig die originalgetreu rekonstruierte und funktionsfähige Seilerei aus dem 18. Jahrhundert. Im Kopfgebäude ist eine kleine Werksatt untergebracht, im Dachgeschoss bietet ein Ausstellungsraum Platz für Geräte und Infotafeln.
Weiter steht auf dem Gelände noch ein Schwarzwälder Kornspeicher, eine Ölmühle ist in Planung. (Mühlenteile in benachbartem Zelt).

Die Mühle Höllsteig und die Seilerei  liegen am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" iin der Löffeltalkurve der B31, unweit des Hofgut Sternen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr Besichtigung, Betrieb der Mühle und der Seilerei, Bewirtung, handwerkliche Vorführungen.

Die Mühle und die Seilerei liegen am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" in der Löffeltalkurve der B31, unweit des Hofgut Sternen..


Sonstige Aktivitäten:

Aussenbesichtigung frei zugänglich.

Die Mühle und die Seilerei liegen am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" in der Löffeltalkurve der B31, unweit des Hofgut Sternen..

Mühle und Seilerei sind von Mai bis 1. Oktober immer am 1. und 3. Sonntag
zwischen 11.30 Uhr und 15.30 Uhr in Betrieb.
Einzelführungen auf Anfrage (Tel: 9109-0).


In Google Maps anzeigen
De muehle hoellentalwinterer
Standort: Unterwasser 23, 77883 Ottenhöfen, Unterwasser, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.549797 8.163371
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842/804-44 + Fax -45,
http://www.ottenhoefen-tourismus.de, tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung: Funktionsfähige Bauernmühle mit Wasserrad, Back- und Brennhaus am Wanderweg zur Klosterruine Allerheiligen.
Sonstige Aktivitäten: Auf Absprache mit dem Eigentümer ist eine Besichtigung möglich.
Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De benz muehle im unterwasserrahmacher
Standort: Richtung Langenschiltach, 78132 Hornberg, Reichenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.20972222222 8.28027777778
Kontakt: Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29., tourist-info@hornberg.de
Beschreibung: Eine Schwarzwälder Hofmühle von 1770 mit oberschlächtigem Wasserrad mit ca. D = 4m.
Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De unterschembach hofmuehlerahmacher
Standort: Zuckerbauernhof, Schwanenbach 95, 78132 Hornberg, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.205572 8.256228
Kontakt: Hans Wöhrle, Zuckerbauernhof, 78132 - Hornberg, Tel. 07833-6809
+/o Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29., tourist-info@hornberg.de
Beschreibung: Eine der größten Schwarzwälder Hofmühlen (von 1806) im Umkreis, mit oberschlächtigem Wasserrad von 4m.
Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg.

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De zuckerbauernhofmuehle michael winterer
Standort: Eichbach 211, 78144 (Schramberg) - Tennenbronn, Tennenbronn, Rottweil
Koordinaten: 48.201057 8.338431
Kontakt: Thomas Fleig (DGM-BW), Eichbach 211 - 78144 Tennenbronn, Tel. (07729) 353018., info@eichbachmuehle.de
Beschreibung:

Denkmalgeschützte Wassermühle mit oberschlächtigem Wasserrad (D = 5,3 m, Metall). Das Mühlengebäude ist von ca. 1765.
Die Mühle war ehemals eine Kundenmühle mit zwei Mahlgängen. Sie wird seit 2011 renoviert.
In 2016 erstmals Teilnahme am DMT.


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung und Führung nach Anmeldung.
In Google Maps anzeigen
De eichbachmuehlerahmacher
Standort: Fahlenbachstr. 6, 78147 Vöhrenbach, Urach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 47.998423 8.291023
Kontakt: Albert Willmann, Fahlenbachstr. 6 - Vöhrenbach, Tel. 07657-437 , info@voehrenbach.de
Beschreibung:

Diese Schwarzwälder Hofmühle von 1850 wurde wieder hergerichtet und ist innen mit der alten erhaltenen Mühlentechnik betriebsfähig restauriert. Als Antrieb dient ein eingehaustes (Binnenrad) oberschlächtiges Metall-Wasserrad (4,5 m H + 0,3 m B).

Das Wasser wird über einen Kähnel (Kandel) aus Baumstämmen vom Hang zur Mühle geführt.
Der Backofen in der Garage wurde wieder betriebsfähig gemacht.


Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De unterfahlenbachhofrahmacher
Standort: Ibentalstr. 27, 79256 Buchenbach, Unteribental, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.98833333333 8.0075
Kontakt: Familie Herr, Ibentalstr. 27 - 79256 Buchenbach-Unteribental, Tel. 07661-980585, Fax -980391., a.herr@melcherhof.net
Beschreibung: Die Hofmühle hat ein Alter von ca. 170 Jahren. Nach 40 Jahren Stillstand wurde sie originalgetreu restauriert.
``Das oberschlächtige Wasserrad befindet sich innerhalb der Mühle.
``Der Melcherhof ist ein Bio-Bauernhof mit eigener Käserei.
Sonstige Aktivitäten: Hofladen Sa. von 15 - 18 Uhr geöffnet.
``Besichtigung, Führung, Verkauf, Ausstellung auch nach Anmeldung.
In Google Maps anzeigen
De melchersrahmacher
Standort: im Obertal an der Talstr., 79261 Gutach, Siegelau, Emmendingen
Koordinaten: 48.16083333333 7.97833333333
Kontakt: Wilhelm Hertenstein, Talstr. 84 - 79261 Gutach-Siegelau, Tel. (07685) 679
``+/o Elztal & Simonswäldertal Tourismus Ges., Im Bahnhof Bleibach - 79261 Gutach / Breisgau, Tel. (07685) 19433 + Fax 90889-89., dhertenstein@web.de
Beschreibung: ca. 200 Jahre alte Hofmahlmühle bis 1960 in Betrieb. Von 1990-97 betriebsfähig restauriert.
Sonstige Aktivitäten: Innen- u. Außenbesichtigung mit Mahlbetrieb im lfd. Jahr nach Vereinbarung möglich.
In Google Maps anzeigen
De hugenhofmuehlewinterer
Standort: Altingerstr. 40, 72119 Ammerbuch, Reusten, Tübingen
Koordinaten: 48.545391 8.91751
Kontakt: info@ammerbuch.de
Beschreibung:

ca. 500 Jahre alte Wassermühle. Antrieb war über Turbine, mit kleinem automatischen Ablauf.

Die Mühle ist seit Jahren leider geschlossen.


Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Fohrenbühlstr. 57, 78730 Lauterbach, Rottweil
Koordinaten: 48.226103 8.33963
Kontakt: Tourist-Info Lauterbach, Schramberger Str. 5 - 78730 Lauterbach, Tel. (07422) 9497-30 + Fax -40, tourist-info@lauterbach-schwarzwald.de
Beschreibung: Hofmühle aus dem 17.-Jhdt. und 1962 renoviert. Sie hat das größte Wasserrad aller Lauterbacher Mühlen.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT zusammen mit der Mooswaldmühle (431-DGM-BW)
von 10 - 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet.


Sonstige Aktivitäten: In den Sommermonaten sind Sonderführungen für Gruppen nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De hasenhofmuehle lauterbachrahmacher
Standort: Dorf 28, 77784 Oberharmersbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.372614 8.126614
Kontakt: Historischer Verein e.V. c/o Frau C. Lehmann, 77784 Oberharmersbach, Tel. (07837) 1327
+/o Tourist-Info Oberharmersbach, Tel. (07837) 277 + Fax 678,
e-mail: tourist-info@oberharmersbach.net, conny-le@t-online.de
Beschreibung: Die alte ehem. „Pauli-Mühle” war bis 1980 als letzte Oberharmersbacher Getreidemühle in Betrieb.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10:30 – 15 Uhr Besichtigung, Führung.
Sonstige Aktivitäten:

Als Museumsmühle restauriert und von Mai - Okt. jeden Di + Sa von 10:30 – 12 Uhr und nach Vereinbarung zu besichtigen.

(Eintritt mit Gästekarte frei!)


In Google Maps anzeigen
De alte muehlerahmacher
Standort: am Waldsee, 77716 Hofstetten, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.25833333333 8.07027777778
Kontakt: Gemeinde Hofstetten, Hauptstr. 5 - 77716 Hofstetten, Tel. (07832) 9129-0 + Fax -20, gemeinde@hofstetten.com
Beschreibung: 1824 als Mühle für den Kaiserhof - Ullerst erbaut und nach Umsetzung hier neu errichtet.
``Das Wasserrad hat einen Durchmesser von 4,oo m.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache mit dem Bürgermeisteramt möglich.
In Google Maps anzeigen
De kaiserhof muehlewinterer
Standort: Ackerwiesen 6 - im Wieslauftal, 73635 Rudersberg, Michelau, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.858095 9.5366608
Kontakt: Claudia Rudolf, Südhalde 5 - 75635 Rudersberg, Tel. (07183) 8983 + Fax 03221 2333 095., muehlenkiosk@arcor.de
Beschreibung:

> Diese Mühle liegt nicht am Mühlenwanderweg !       (Im Wanderweg-Faltblatt Nr. 13)

Ehemalige Ölmühle von 1754 bis 1955. Seit 1990 als frühindustrielles Museum renoviert.
Das Flachsmuseum im oberen Stockwerk zeigt Geräte für die Verarbeitung pflanzlicher Fasern. Im Außenbereich ist ein Schaugarten angelegt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017:

10 Uhr Kirche im Grünen            
11 Uhr offizielle. Eröffnung des Mühlentag im Schwäbischen Wald
durch Landrat Sigel und Bürgermeister Kaufmann;.

anschließend Besichtigung und  Führungen; Bewirtung.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr von Ostern bis Oktober als Museum geöffnet.
Sonn- und Feiertags 9:30 - 18:30 Uhr

'Kiosk am Mühlengarten" als Tourist-Info, mit kleiner Gartenwirtschaft, Spielplatz, am Wieslauftal-Radweg.


In Google Maps anzeigen
De 6 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Im Täle 5, 72218 Wildberg, Nagold, Calw
Koordinaten: 48.636639 8.760634
Kontakt: Roland Merlau, Schulbrunnenstr. 11 - 74357 Bönnigheim-Hofen, Tel. (07143) 8703-67, e-mail: r.u.merlau@t-online.de, gemeinde@deckenpfronn.de
Beschreibung: Pumpanlage mit sehenswerter Technik, wie Windkessel von 1902, 2 Kolbenpumpen und Vorgelege. Die Francis-Spiralturbine von 1942 erzeugt heute ca. 4 kW Strom.
Sonstige Aktivitäten: Teilnahme am DMT zur Zeit nicht möglich. Besichtigung im lfd. Jahr evtl. nach Absprache.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Untere Mühle 2-4, 74372 Sersheim, Ludwigsburg
Koordinaten: 48.963161 9.01831
Kontakt: Wolfgang + Gerlinde Fessler (DGM-BW), Untere Mühle 2-4 - 74372 Sersheim, Tel. (07042) 33914 + Fax 32583., info@fessler-muehle.de
Beschreibung:

Historische Wassermühle von 1396 mit Wasserlauf durch das Mühlengebäude. Heute noch arbeitende Rückschüttmühle mit 2 Mahlgängen und 4 Walzenstühlen. Modernste Getreidereinigungs- und Siloanlage.
Mühlenladen mit Natur- und Sportlerkost, Mühlenbäckerei mit Holzbackofen.
Angegliedert ist ein Sport- und Gesundheitszentrum mit Seminarküche, sowie eine Kleinkunstbühne und Mühlenmuseum.
Seit 1991 Weiterbildungsakademie mit 20 Berufs-Weiterbildungs-Angeboten.

Neu: Brennerei Fessler -> Spirituosen Herstellung und Weinhandel.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten und frischem Mühlenbrot, Kinderkorntripp, Museum.
Der Wettkampf 'Meister am Sack' findet zum 12-mal mit 100 kg statt, wer schafft mehr als 453 m ?
Damen gehen mit einem 50 kg schweren Getreidesack auf die Strecke.

Anmeldeformular anfordern unter Telefon: 07042-33914 oder info@fessler-muehle.de


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr für Gruppen nach Absprache möglich, besondere Kinderevents, Mahlmüller-Diplom.

Veranstaltungen im 'Beutelkasten', Museum.

Öffnungszeiten Mühlen- und Hof-Laden:
Mo - Fr von 9 - 12 und 15 - 18 Uhr, Sa 9 - 12 Uhr.
Backtage: Mi, Do, Fr


In Google Maps anzeigen
De 13 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Kreuzstr. 2, 71134 Aidlingen, Deufringen, Böblingen
Koordinaten: 48.680691 8.867199
Kontakt: Jörg Brackenhammer, Alte Steige 23 - 71134 Aidlingen-Deufringen, Tel. 07056-8963., jrgbrh@t-online.de
Beschreibung:

Die im 14. Jahrhundert erbaute Untere Mühle am Irm-Bach verfügte ursprünglich über 2 Mahlgänge und 1 Gerbgang. Die Mühle wurde seit 1900 bis 1987 von der Müllerfamilie Brackenhammer betrieben.
Die denkmalgeschützte Mühle, deren Gebäude sanierungsbedürftig sind, soll eigentlich abgerissen werden, da dem jetzigen Eigentümer die Kosten zu hoch sind.
Für einen Dokumentarfilm und einen Tag der offenen Tür am DMT 2013 hat er das Mahlwerk in mühevoller Kleinarbeit wieder in Betrieb gesetzt.
Jetzt soll versucht werden, ob die Mühle als Museum erhalten werden kann.


Sonstige Aktivitäten: Anfrage beim Ansprechpartner erforderlich.
In Google Maps anzeigen
De 168 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Talstr. 74, gegenüber Ghs. Krone-Post, 79263 Simonswald, Emmendingen
Koordinaten: 48.099664 8.055228
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o B. Burger (DGM-BW), Talstr. 8 - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 265 + Fax 688.
, simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung:

Betriebsfähig wiederaufgebaute Einrichtung der zum ehem. 'Schloss' gehörenden Mühle mit oberschlächtigem Wasserrad, 2 Mahlgängen, kleiner Transmission zum Antrieb einiger alter Mühlenmaschinen in aus altem Holz errichteten Mühlengebäude.
Im Bild links, direkt daneben die Kronenmühle (461).


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 9 - 18 Uhr Besichtigung, Bewirtung
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung nach Absprache mit Ghs. Krone-Post oder Tourist-Info möglich.
Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De kronenmuehlerahmacher
Standort: Marienstrasse 12, 97990 Weikersheim, Laudenbach, Main-Tauber-Kreis
Koordinaten: 49.45415 9.925583
Kontakt: Barbara Wirth, Sonnenhalde 8 - 97990 Weikersheim-Laudenbach, Tel. 0151-14908420., Babsi-2002@web.de
Beschreibung: Die Laudenbacher Schloßmühle wurde 1103 erstmals urkundlich erwähnt. Als 13. Mühle am Vorbach
``war die ehemalige Lohnmühle von historischer Bedeutung. Die 1969 stillgelegte Mühle erzeugt
``heute Strom mit einer Ossberger Turbine. Es ist noch ein Schlüter-Diesel von 1938 vorhanden.
``Die originale Einrichtung der Mühle ist noch komplett erhalten. Der letzte Müller war Hans Röder.
Sonstige Aktivitäten: Nach Anmeldung Besichtigung möglich.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Am Mühlwehr 16, 72768 Reutlingen, Oferdingen, Reutlingen
Koordinaten: 48.552038 9.203345
Kontakt: Martin Sessler / Andrea Rüfle (DGM-BW), Mühlgasse 25 - 71272 Renningen, Tel. (07121) 9667-0, Fax: - 20, info@sesslermuehle.de
Beschreibung:

Ersterwähnung 1850. Seit 45 Jahren mit moderner Vermahlungsanlage ausgestattet.

Heute werden 100% Bioland-Produkte erzeugt und verkauft.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten.
Sonstige Aktivitäten:

Führung nach Anmeldung.

Bio- und Bauernmarkt geöffnet:
Mo - Fr von 9 - 12 und 14 - 18 Uhr.
Sa 9 bis 12:30 Uhr.


In Google Maps anzeigen
De 170 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Franzenhauserweg 21, 89081 Ulm, Jungingen, Ulm
Koordinaten: 48.432622 9.982881
Kontakt: SchapfenMühle GmbH & Co.KG.(DGM-BW), Franzenhauserweg 21 -
89081 Ulm-Jungingen, Tel. (0731) 96746-0 + Fax: -50., info@schapfenmuehle.de
Beschreibung:

Moderner Mittelmühlenbetrieb (gegründet 1452, neuerbaut 1985 + 1991) mit Mehl- und Schälmühle sowie Siloturm mit 8000 t Fassungsvermögen.
Naturkost- und Backmischungsproduktion, Spezialist in der Dinkelverarbeitung.


Sonstige Aktivitäten:

Mühlenladen in 89160 Dornstadt, Lerchenbergstr. 19, Tel. 0731-96746-59.

Öffnungszeiten:

Mo - Fr  9 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18 Uhr
Sa  9 - 13 Uhr


In Google Maps anzeigen
De ulm schapfenmhle muehlenstrasse oberschwaben
Standort: 69121 Heidelberg, Heidelberg
Koordinaten: 49.431594 8.705697
Kontakt: Ludwig Haßlinger (DGM-BW), Mühltalstr. 88 - 69121 Heidelberg, Tel. (06221) 439797, Fax: 655259, ludwig.hasslinger@t-online.de
Beschreibung: Das 'Siebenmühlental' führt zu den ehemaligen 9 Mühlen! Erläuterungen der einst betriebenen Mühlentechniken, Geschichten u. Geschichte des Müllerhandwerks und der Müllerfamilien.
Sonstige Aktivitäten:

Führung nur auf Anfrage.

Führung am DMT nur nach persönlicher Anfrage und Anmeldung.


Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 123 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Starkholzbacher Str. 14, 74523 Schwäbisch Hall, Bibersfeld, Schwäbisch-Hall
Koordinaten: 49.083188 9.68308
Kontakt: Günter Fritz (DGM-BW), Sarkholzbacher Str. 14 - 74523 Schwäbisch Hall- Biberfeld. Tel (0791)51656 + Fax 9541555., holz-fritz@web.de
Beschreibung:

Mahlmühle (Ersterw. 1394) mit Schrotgang von 1875 und Sägewerk (Ersterw. 1751) mit Gatter von 1962.

Antrieb durch Francis-Turbine (von 1911 mit 14 PS) und E-Motor. Seit 1873 in Familienbesitz.

Heute noch als Klein-Sägewerk mit Holzhandlung in Betrieb.


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung - vor allem des Sägebetriebs - im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 128 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Klinkermühle 1, 70794 Filderstadt, Bernhausen, Esslingen
Koordinaten: 48.675728 9.232697
Kontakt: Benjamin Staudinger, Klinkermühle 1 - 70794 Filderstadt, Tel. 0711-122 99928, Fax 07022-9900954, post@klinkermuehle.eu
Beschreibung:

Weizenmühle von 1912. Ersterwähnung 1449. Ab 1912 mit elektr. Antrieb

Nach Instandsetzung wurde die Mühle von 2004 an wieder betrieben.
Stillegung 2016.


Sonstige Aktivitäten:

Bäckerei Klinkermühle

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 8:00 - 18:30
Samstag   8:00 - 13:00


In Google Maps anzeigen
130 klinkerm%c3%bchle
Standort: Zur Mühle 5, 79112 Freiburg-Waltershofen, Waltershofen, Freiburg
Koordinaten: 48.022514 7.725217
Kontakt: Uta Löffel, Zur Mühle 5 - 79112 FR-Waltershofen, Tel. (07665) 94719-0 + Fax -20., info@loeffelmuehlen.de
Beschreibung: Getreide- und Kunden-Mühle mit Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten:

Mühlenladen Öffnungszeiten

Waltershofen:

Mo - Fr von 8.00 – 12.00 Uhr

Do und Fr von 14.00 – 18.00 Uhr


Vogtsburg-Burkheim:

Mo - Fr von 8.00 – 12.00 Uhr
Fr von 14.00 – 18.00 Uhr


In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Mühlhof, 74921 Helmstadt-Bargen, Bargen, Neckar-Odenwald-Kreis
Koordinaten: 49.309086 9.000614
Kontakt:
Beschreibung:
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Heinlesmühle 1
Nr. 7 des Mühlenwanderweg, 73553 Alfdorf, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.906638 9.705693
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Günter Fürstenau (DGM-BW), Tel. (07972) 6045.
e-mail: heinlesmuehle@web.de, heinlesmuehle@web.de

Beschreibung:

Die im 12. Jhdt. erbaute Mühle ist eine kombinierte Mahl- und Sägmühle, die mit einem überdachten Steg verbunden sind.
Der Fachwerkbau hat als einzige Mühle noch 2 oberschlächtige Wasserräder. Die Mahleinrichtung im Haupthaus ist weitgehend vorhanden. Das Wasser gelangt von der Schwarzen Rot über einen langen Mühlkanal zur Mühle. Die Heinlesmühle war bis Mitte des 19. Jhdt. Schultheißerei und Schildwirtschaft, d.h. Beherbergung, Hochzeiten und Taufen waren dort erlaubt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Am DMT diverse Aktivitäten für Kinder, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr. 7 am Mühlen-Wanderweg.

Bewirtung an bestimmten Festtagen mit Salzkuchen aus dem 
eigenen Backhaus. Unter Voranmeldung für Gruppen auch andere 
Termine möglich. Ganzjährig werden Getränke und Eis angeboten.

Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De heinlesmuehle rahmacher
Standort: Mühlstraße 4, 73447 Oberkochen, Ostalbkreis
Koordinaten: 48.784182 10.107153
Kontakt: Herbert Soutschek (DGM-BW), Heidenheimer Str. 48 - 73447 Oberkochen, Tel. 07364-7929, soutschek@muehlenverein-oberkochen.de
Beschreibung:

Scheerer Mühle (früher Untere Mühle) Ersterwähnung1358.

Die Mühle wurde vom Mühlenverein Oberkochen von 2004 bis 2016 restauriert.
Sie dient heute zur Vorführung, Das zugehörige Wirtschaftsgebäude wurde ebenfalls saniert.
Das Mühlenareal steht mit einem Veranstaltungssaal allen Bürgern von Oberkochen offen.


Sonstige Aktivitäten:

Führungen nach Anmeldung


In Google Maps anzeigen
197 scheerer m. oberkochen 1
Standort: Nr. 10 der Mühlen-Rundwege, 74417 Gschwend, Brandhof, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.930833 9.7025
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376,
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: (07182) 4953381, e-mail: touristinfo@welzheim.de
, c.schober@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Eine moderne Säge mit Hochgang und Vollgatter, sowie Ölmühle mit 8 Stämpfeln und Ölschlägel. Antrieb durch eine Spiralturbine.

Mit ihrer Haferstampfe ist die Brandhofer Öl- und Sägemühle die einzige dieser Gattung im Schwäbischen Wald und damit ein Vorzeigeexemplar einer „alten deutschen Ölmühle mit Schlägel-Keil-Presse“.

Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Führungen von 11-17 Uhr, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr.10 am Mühlen-Wanderweg.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De brandhoefer rahmacher
Standort: Nr. 9 der Mühlen-Rundwege, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.918862 9.697111
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381, e-mail: touristinfo@welzheim.de
+/o Bernd Krauß (DGM-BW), Tel. 07184-2465.
, c.schlag@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Getreiderückschüttmühle mit zwei Mahlgängen und Doppelwalzenstuhl. Der Antrieb erfolgt durch ein oberschlächtiges Wasserrad und Dieselmotor.

Die Menzlesmühle, erstmals 1305 urkundlich erwähnt, besaß einst zwei Mühlkanäle, abgeleitet vom Gauchhauser- und Hagbach. Vier Wasserräder trieben die Mühle an, drei oberschlächtige die Mahlmühle, ein unterschlächtiges die noch bis zur ersten Hälfte des 20. Jh. vorhandene Sägemühle. Heute gibt es noch ein oberschlächtiges Wasserrad. 1721 brannte die Menzlesmühle ab und wurde danach in der heutigen Form 
wieder aufgebaut. 
Die Menzlesmühle ist mit ihrer weitgehend erhaltenen Mühleneinrichtung ein Schmuckstück am Mühlenwanderweg.

Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Führungen von 11-17 Uhr mit dem Müllermeister, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr. 9 am Mühlen-Wanderweg.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De menzles rahmacher
Standort: 72469 Meßstetten, Unterdigisheim, Zollernalbkreis
Koordinaten: 48.161944 8.909167
Kontakt: Max + Janette Maurer, (DGM-BW), Mühlstr. 12 - 72469 Meßstetten-Unterdigisheim, Tel. (07436) 1761., miele-page@web.de
Beschreibung:

Alte ehemalige Bannmühle (12.Jh) der Herrschaft Werenwag. Erstmals genannt in der Hohenberger Steuerliste von 1394, mit 3 Mahlgängen betriebsfähig erhalten.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: jährlich am DMT von 10 Uhr - 18 Uhr Besichtigung, Mahlbetrieb, Bewirtung, Ausstellung.
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung für Gruppen evtl. nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De 79 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlenweg 4, 79348 Freiamt, Reichenbach, Emmendingen
Koordinaten: 48.157616 7.923093
Kontakt: Hans Mellert (DGM-BW), Mühlenweg 4 - 79348 Freiamt-Reichenbach,
Tel (07645) 280 + Fax 913270., info@muehlenbaeckerei-mellert.de
Beschreibung:

Wassermühle seit 1567 und seit 1826 im Familienbesitz.

Die Mühle ist heute noch als Kleinmühle mit angeschlossener Bäckerei in Betrieb.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

DMT-Teilnahme in ungeraden Jahren
im Wechsel mit der Schillingerhofmühle. (Nr. 532)

Programm von 11 - 18 Uhr

Genaue Info auf der Homepage der Mellert Mühle.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlenbäckerei:
Di -  Sa von 6.30 – 18.30 Uhr

Montag geschlossen

Cafe an der Mühle   Telefon: 0 76 45 - 2 80
Wintermonate: November, Dezember, Januar, Februar, März, April
Dienstag - Samstag von 09.00 Uhr bis 18:30 Uhr

Sommermonate: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Dienstag - Samstag von 09.00 Uhr bis 19:00 Uhr

So-u. Feiertage 09:00 - 19:00 Uhr
Montags geschlossen.


In Google Maps anzeigen
De mellertmuehle winterer
Standort: Zur Alten Mühle 1, 79780 Stühlingen, Blumegg-Weiler, Waldshut
Koordinaten: 47.797944 8.487853
Kontakt: Landratsamt, 79744 Waldshut-Tiengen, Tel. (07751) 86-7403, Fax: 86-7499,
e-mail: Kultur@landkreis-waldshut.de
+/o Ernst Albert, Konstantin-Fehrenbachstr. 2 - 79848 Bonndorf, Tel. (07703) 520
, ernst-albert@web.de
Beschreibung:

Alte Wassermühle (Ersterwähnung 1361) mit besonderer technischer Inneneinrichtung für 6 Funktionen aus dem 18.-Jhdt. Der Antrieb erfolgt durch 3 oberschlächtige Wasserräder und über „Königsbäume” - wie bei Windmühlen - als Einzelantrieb zur Mahlmühle, Frucht- + Gipsstampfe und Hanfreibe. Diese Mühle war so bis 1939 in Betrieb - letzter Müller war Martin Bausch. Die Mühle war dann dem Verfall preisgegeben, bis nach 1986 mit langwierigen Erhaltungsarbeiten die Rettung erfolgte - alles ist im betriebsfähigen Zustand restauriert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 12 und 14 - 16 Uhr Besichtigung + Führung, Bewirtung.
Eintritt frei!


Sonstige Aktivitäten:

Normal als Museum zugänglich - Saisoneröffnung: 1. Mai

Öffnungszeiten jeweils von 14 - 16 Uhr.
Sie finden die Öffnungstage und Eintrittspreise über den Link auf der Homepage unten.
Oder direkt:
http://www.landkreis-waldshut.de/fileadmin/user_upload/Kulturamt/Oeffnungszeiten_2017_Museumsmuehle_Blumegg_fuer_Plakat.pdf


In Google Maps anzeigen
De muehleimweilerrahmacher
Standort: Wutachstr. 2, 79848 Bonndorf, Boll, Waldshut
Koordinaten: 47.835195 8.347684
Kontakt: Tourist-Information, Martinstr. 5 - 79848 Bonndorf, Tel. (07703) 7607 + Fax 7507
e-mail: touristinfo@bonndorf.de
+/o Ernst Albert, Konstantin-Fehrenbachstr. 2 - 79848 Bonndorf, Tel. (07703) 520,
e-mail: ernst-albert@web.de
, touristinfo@bonndorf.de
Beschreibung:

Ehemalige Wassermühle von 1610, jetzt mit E-Antrieb für 2 Mahlwerke, Elevatoren, Trommelsichter, Grießputzerei, Sortier- und Staubzylinder, Aufzug u.a., Mühlenmuseum.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr. Besichtigung mit Erläuterung.
Sonstige Aktivitäten:

Informationen über die Öffnungszeiten und Führungen erhalten Sie bei der Tourist-Information Bonndorf, Telefon 0 77 03 -76 07
+/o Ernst Albert, Konstantin-Fehrenbachstr. 2 - 79848 Bonndorf, Tel. (07703) 520.


In Google Maps anzeigen
De bollmuehleruetimann
Standort: Elmingweg 5, 79261 Gutach, Siegelau, Emmendingen
Koordinaten: 48.138162 7.96659
Kontakt: Richard Moser (DGM-BW), Elmingweg 5 - 79261 Gutach-Siegelau, Tel. (07685) 1289., rmoser@t-online.de
Beschreibung:

Restaurierte Bauernhof-Getreidemühle mit 2-fach Getriebe, 2 Kammrädern.
Hölzernes Wasserrad (os, D=5m, B=70cm), wie auch Kammräder und Stockrad.
Das Gebäude ist in Holzständerbauweise und mit Schindeldach erstellt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Teilnahme am DMT im Wechsel mit der Hugenhofmühle (DGM-BW, Nr. 47).
Am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung.

Bitte auch auf örtliche Bekanntmachungen achten !

ACHTUNG: am DMT nur bei trockenem Wetter geöffnet !!


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung auf Anfrage.
In Google Maps anzeigen
De hummelhofmwinterer
Standort: Mühlenstr. 16., 79282 Dottingen, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.85711 7.689177
Kontakt: Lothar + Marion Hilfinger, Mühlenstr. 16 - 79282 Ballrechten-Dottingen, Tel. (07634) 592355

Beschreibung:

ehem. Historische Mühle von 1701/1715. Wahrzeichen von Dottingen und unter Denkmalschutz. Seit fünf Generationen im Familienbesitz.


Sonstige Aktivitäten: z.Zt. kein Zugang möglich.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Fabrikstraße 21, 88316 Isny, Ravensburg
Koordinaten: 47.69223 10.037395
Kontakt: Isny Marketing GmbH, Unterer Grabenweg 18 - 88316 Isny im Allgäu, Tel. (07562) 97563-16, Fax 97563-14., mohr@isny-tourismus.de
Beschreibung:

Themenführung:

Mühlen in Isny. Entlang der Ach zur ehemaligen Stadtmühle

Neben der  ehemaligen Stadtmühle in Isny gehörten 6 Mühlen dem Benediktinerkloster, nur eine war im Besitz der Stadt. Die Stadtmühle (1446 urkundl. Ersterwähnung) befand sich im heutigen Gebäude des Museum am Mühlturm.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 Themenführung von 14 Uhr - 15:30 Uhr.

Treffpunkt: Oberer Eingang, Kurhaus am Park, Unterer Grabenweg 18, 88316 Isny
Dauer: ca. 1,5 Std.
Kosten: 5 Euro (erm.4 Euro) p.P.



Sonstige Aktivitäten: bei der Touristinfo anfragen oder Homepage von Isny.
In Google Maps anzeigen
De 184 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mahlweg 8, 72805 Lichtenstein, Honau, Reutlingen
Koordinaten: 48.412354 9.261404
Kontakt: Michaela Frech (DGM-BW), Mahlweg 8, 72805 Lichtenstein, Tel. 07129-4125, Fax - 6217., info@lichtensteinmuehle.de
Beschreibung:

Moderne Getreidemühle, Ersterwähnung 1453.
Seit 1933 ist die Mühle im Besitz der Familie Frech in der 3. Generation.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 11 - 17 Uhr:
Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, Bewirtung, Verkauf Mühlenprodukte.


Sonstige Aktivitäten:
Öffnungszeiten Mühlenlädle:

Montag-Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Führung nach Anmeldung


In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Neubergweg 6, 97980 Bad Mergentheim, Markelsheim, Main-Tauber-Kreis
Koordinaten: 49.469951 9.830804
Kontakt: Klaus Hartmann (DGM-BW), Neubergweg 6 - 97980 Bad Mergentheim-Markelsheim, Tel. (07931) 2633 + Fax: - 46443.
, info@muehle-hartmann.de
Beschreibung:

Die heutige vollautomatische Kleinmühle (Ersterw. 1462) hat eine Leistung von 5 t in 24 Std., ein Wasserkleinkraftwerk mit 6 kW-Turbine und Mühlenladen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 10:30 - 18 Uhr:
Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb (10:30 - 11 Uhr), Bewirtung, Musik, Verkauf Mühlenprodukte, Ausstellung, Kinderprogramm.


Sonstige Aktivitäten:

Mühlenladen Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 7:30 - 12:30 Uhr & 13:30 - 18 Uhr
Samstag von 7:30 - 14 Uhr

Führungen nach Anmeldung.


In Google Maps anzeigen
De 702 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Talstr. 14a, 79263 Simonswald, Emmendingen
Koordinaten: 48.099897 8.057609
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o Gemeinde Simonswald - Brauchtumsverein (DGM-Mitgl.), Talstr. 12 - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 9101-0
+/o www.simonswald.de
, simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung:

Am Mühlenrundweg - Gehzeit ca. 3 Std. - liegen die Mühlen: 461 - Kronenmühle, 466 – Schlossmühle,
462 - Schwanenhofmühle, 463 - Ölmühle, 464 - Wehrlehofmühle, 465 - Pfaffbauernmühle.


Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr sind Besichtigungen nach Absprache mit der Tourist-Info möglich.
Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De 460 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Haslach 23, 79263 Simonswald, Haslach, Emmendingen
Koordinaten: 48.112792 8.077599
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o Regina Hummel, Haslach 23 - 79263 Simonswald, Tel + Fax ( 07683) 855., simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung: Restaurierte Schwarzwald-Wassermühle mit Mahlgang, Bittel und Abredder.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung + Führungen, handwerkl. Vorführung.
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De schwanenmuehle simonswaldrahmacher
Standort: Löffeltalweg 11, 79856 Hinterzarten, Heimatpfad, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.911464 8.091706
Kontakt: Verein Heimatpfad Hochschwarzwald e.V., c/o Theo Gremmelspacher (DGM-BW), Birkenweg 18 - 79856 Hinterzarten, Tel. (07652) 1693 + Fax 1698., info@heimatpfad.de
Beschreibung:

Schwarzwälder Klopfsäge von 1842 mit oberschächtigem.Wasserad und zugeordnetem Sägerhaus.
Alles restauriert und voll funktionsfähig.

Die Klopfsäge liegt am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" im Löffeltal.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 9 - 18 Uhr Besichtigung, Sägebetrieb, handwerkliche Vorführung.
Sonstige Aktivitäten:

Die Säge liegt am Wanderweg des Verein "Heimatpfad Hochschwarzwald" im Löffeltal.
Sie ist frei zugänglich.

Die Säge ist von Mai bis 1. Oktober immer am 1. und 3. Sonntag
zwischen 11.30 Uhr und 15.30 Uhr in Betrieb.
Einzelführungen auf Anfrage (Tel: 9109-0).


In Google Maps anzeigen
De kingensaegerahmacher
Standort: Heizemehof 24, 78132 Hornberg, Reichenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.208571 8.283972
Kontakt: Tourist-Information, Bahnhofstr. 3 - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29, tourist-info@hornberg.de
Beschreibung:

Die ehemalige Hofmahlmühle ist heute ohne technische Einrichtung.

Nur von außen zu besichtigen.


Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De heinzemehofmuehlerahmacher
Standort: Hasenbauernhof, Schwanenbach 94, 78132 Hornberg, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.20932 8.25507
Kontakt: Christa und Johannes Hildbrand, Frombachstr. 72 - 78132 Hornberg, Tel. 07833-7104
+/o Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29, e-mail: tourist-info@hornberg.de
, jhildbrand@t-online.de
Beschreibung:

Eine um die Mitte des 19.-Jhdt. erbaute Schwarzwälder Hofmühle, mit Metall-Wasserrad von 4 m.

1995 -1997 wieder aufgebaut.


Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg.

Ferienwohnungen und Heuhotel.

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De hasenhofmuehle hornbergrahmacher
Standort: Jagsthäuser Str. 5, 74670 Forchtenberg, Sindringen, Hohenlohekreis
Koordinaten: 49.280629 9.476418
Kontakt: Stadt Forchtenberg, Hauptstr. 14 - 74670 Forchtenberg, Tel. (07947) 9111-0, Fax: -35.
Termine für Besichtigungen bei Karl von Ramin, Tel.: 07948-2245., stadt@forchtenberg.de
Beschreibung:

Alte Herrschaftsmühle von 1140, dann Stadtmühle und seit 1827 bis 1995 in Privatbesitz.
Seit 1980 ist die Rückschüttmühle mit Schrotgang und 4-einfach-Walzenstühlen als Kundenmühle stillgelegt.

Seit 2000 technisches Kulturdenkmal und als Heimatmuseum genutzt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich:
Termine für Besichtigungen bei Karl von Ramin, Tel.: 07948-2245.


In Google Maps anzeigen
De 112 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Ruhesteinstr. 122, 77883 Ottenhöfen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.567531 8.157523
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15 - 77883 Ottenhöfen
Tel: (07842) 804-44, Fax: -45., tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung:

Hammerschmiede und Schleifmühle mit unterschlächtigem Rad (D= 3,60m).

1867 von Anton Springmann gekauft, 1982 (Waserrad) und 2001 (gesamtes Gebäude) durch den Schwarzwaldverein Ottenhöfen renoviert.

Detaillierte Infos auf der Homepage von ottenhöfen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr geöffnet - kostenlose Vorführungen durch den Schwarzwald-Verein.
Sonstige Aktivitäten: Auf Anfrage Besichtigung und Vorführung für Gruppen bis 25 Personen.
Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De hammerschmiede ottenhoefenrahmacher
Standort: Am Rain 2, 77883 Ottenhöfen, Furschenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.573455 8.138066
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842/804-44 + Fax -45.
http://www.ottenhoefen-tourismus.de, tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung:

Funktionsfähige Bauernmühle von 1875 mit unterschlächtigem (4,2o m) Rad.

1974 durch den Schwarzwaldverein renoviert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr jede Stunde handwerkl. Vorführungen durch die Freiwillige Feuerwehr Furschenbach,

Volkstanz, Musik und Mühlenvesper, Kinderprogramm.


Sonstige Aktivitäten: Auf Absprache von Mai - Nov. zu besichtigen.
Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De rainhofmuehlerahmacher
Standort: Schloßplatz 6, Museumsverein Erfatal e.V., 74736 Hardheim, Neckar-Odenwald-Kreis
Koordinaten: 49.609108 9.474894
Kontakt: Rathaus, Tel. (06283) 58-0 oder(06283) 8842, Fax: (06283) 58-55, e-mail: rathaus@hardheim.de , info@erfatal-museum.de
Beschreibung:

Seit dem 12. Jhdt. gab es im oberen Erfatal bis zu 17 Mühlen. Die Konkurrenz der Großmühlen und Prämien zur Aufgabe der Mühle führten dazu, dass in den 1960-er Jahren viele Anlagen stillgelegt und abgerissen wurden.
Es sind keine nennenswerten Spuren mehr erhalten.
Seit 28.05.2011 ist der “Hardheimer Mühlenweg” eröffnet.

Auf ca. 14 km können Wanderer und Radler 12 Mühlenplätze erkunden - Hinweistafeln sind aufgestellt.
ACHTUNG: Nicht mit Pkw zu befahren!!

Am “Hardheimer Mühlenweg” liegen u.a. folgende Objekte:
125.1 - Beichert’s Mühle Erfeld,
125.2 - Obere Mühle Bretzingen,
125.3 - Mittelmühle Bretzingen,
125.4 - Untere Mühle Bretzingen,
125.5 - Ölmühle Bretzingen,
125.6 - Volk’s Mühle Hardheim,
125.7 - Gärtner’s Mühle Hardheim,
125.8 - Mittelmühle Hardheim,
125.9 - Steinemühle Hardheim,
125.10 - Ölmühle Hardheim,
125.11 - Wohlfahrtsmühle Hardheim,
125.12 - Platz der 1897 abgegangenen Lindenmühle (Ausgrabungen).

Weitere Info’s und Übersichtskarte im Internet auf der Homepage!


Sonstige Aktivitäten:

Nutzung des "Hardheimer Mühlenweg" zu jeder Zeit möglich.

Öffnungszeiten des Museum:
März bis Oktober jeden Sonntag 14.30–17.00 Uhr
und jederzeit nach Vereinbarung

Besonders sehenswerte Mühlen im Erfatal am “Hardheimer Mühlenweg”:
125.1 Erfelder Mühle: Mühle, Pump- + E-werk, Josef Beichert, 09340 / 293.
125.7 + 125.6 Gärtner’s + Volk’s-Mühle = Doppelmühle mit 2 + 1 = 3 os Wasserräder (= E-Erzeugung) !
Bäckerei Gärtner, 06283 / 6091 + 6236 und Mühle Bernhard Ebert, 06283 / 426.
125.9 Steinemühle: Moderner Mühlenbetrieb mit Mühlenladen,
Familie R. Müller, 06283 / 357 + Fax: 50881.


In Google Maps anzeigen
De 125 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Talstraße 82, 77709 Wolfach, Kirnbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.266769 8.237837
Kontakt: Wolfgang Sitzler,Sonnhalde 14, 77709 Wolfach, Tel. (07834) 4345
+/o Tourist-Info, Hauptstr. 41, 77709 Wolfach, Tel. (07834) 835350 + Fax 835359, e-mail: gerhard.maier@wolfach.de ., wolfgang.sitzler@online.de
Beschreibung:

Erbaut im Jahr 1715, gehört die Mühle bis heute zum daneben stehenden Jockeleshof.
Sie teilte nach dem 1. bzw. 2. Weltkrieg mit der flächendeckenden Elektrifizierung das Schicksal der damals weiteren 29 betriebsfähigen Mühlen in Kirnbach – sie wurde nicht mehr gebraucht und verfiel.

Im Jahr 1989 wurde begonnen, die Mühle zu restaurieren. Die oberschlächtige Kundenmahlmühle mit zwei Mahlwerken und einer Stampfe ist heute wieder betriebsfähig. Sie kann interessierten Besuchern einen Teil des früheren bäuerlichen Lebens nahe bringen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung, Führung nach Anmeldung.

Für Veranstaltungen (bis 50 Pers.) geeignet.


In Google Maps anzeigen
De jockelemuehlerahmacher
Standort: Niederbach 58a, 77790 Steinach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.308864 8.023918
Kontakt: Claus Vögele (DGM-BW), In der Hausmatt 5 - 77790 Steinach, Tel. (07832) 5056 oder 0173-6413664, voegeles-muehle@freenet.de
Beschreibung:

Typische Schwarzwälder-Bauernmühle mit Mahlgang, alter Schlauchsichtung und Kleiekotzer.

Alles funktionsfähig restauriert


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung + Führungen, Bewirtung geplant.
Sonstige Aktivitäten:

Während der Saison geführte Wanderungen zur Mühle mit Vorführungen und Vespermöglichkeit, Familienfeiern, Kleinkunst-Events nach Absprache. Ein Teil der Mühle ist dabei ständig in Bewegung.


In Google Maps anzeigen
De voegele muehlerahmacher
Standort: Vogtsbauernhof 127, 78132 Hornberg, Reichenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.2025 8.29361111111
Kontakt: Fam. Jogerst, Tel. 07833 - 959663
+/o Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29., info@vogtsbauernhof.info
Beschreibung:

Alte und verfallene Hofmühle.

So ist es vielen kleinen Bauernmühlen ergangen, die in der neueren Zeit nicht mehr benötigt wurden.


Sonstige Aktivitäten:

Hof mit Ferienwohnungen und Hofbrennerei.

Objekt am Mühlen-Wanderweg

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De vogtsbauernhofmuehlerahmacher
Standort: Fohrenbühl 66, 78132 Hornberg, Reichenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.23527777778 8.28833333333
Kontakt: Landgasthaus Schwanen, H.-J. Lauble, Fohrenbühl 66 - 78132 Hornberg-Reichenbach, Tel. (07833) 93579-0 + Fax -18
+/o Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29, e-mail: tourist-info@hornberg.de, info@landgasthof-schwanen.de
Beschreibung: Eine ca. 300 Jahre alte Mahlmühle bis 1953 in Betrieb + 1987 restauriert, mit oberschlächtigem Wasserrad.
Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg
Innenbesichtigung nach Vereinbarung.

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De schwanenmuehlerahmacher
Standort: Klosterstr. 7, 77723 Gengenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.403862 8.016503
Kontakt: Heinrich Pfaff (DGM-HV), Flößerstr. 18 - 77723 Gengenbach, Tel. (07803) 3660 + Fax 75456.
Tel. Klostermühle: (07803) 3618, Fax -5022205., heinrich.pfaff@freenet.de
Beschreibung:

Historische Bauernmühle mit oberschlächtigem Holzrad (4,3 m H + 0,8 m B), altem Triebwerk, Mahlgang auf Biet und Sechskantsichter.

Angeschlossen sind eine Holzofenbäckerei mit Verkaufsladen. Das Mühlengebäude ist ca. 400 Jahre alt und die Mühlentechnik ca. 180 Jahre.

Zur Geschichte der Klostermühle siehe auf deren Homepage.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich von 9 - 17 Uhr Besichtigung, (evtl. Mahlvorführung mit Erläuterungen).
Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr Besichtigung von Außen durch Tür möglich - Führungen evtl. nach Absprache.

Öffnungszeiten Bäckerladen:
Mo - Fr von 7 - 18 Uhr
Sa 6:30 - 12 Uhr

Dienstag - Dinkelbrot
Mittwoch - Dinkelbrot, Tomatendatschkuchen
Donnerstag - Apfeldatschkuchen
Freitag - Dinkelbrot


In Google Maps anzeigen
De klostermuehle gengenbachrahmacher
Standort: 5 km ab B 462 (Schiltach - Schramberg)im Reichenbächletal, 77761 Schiltach, Rottweil
Koordinaten: 48.273889 8.337222
Kontakt: Klaus-Dieter Wolber (DGM-HV), Reichenbächle 177 - 77761 Schiltach, Tel. (07836) 453
+/o Tourist-Information, Marktplatz 6 - 77761 Schiltach, Tel. (07836) 58-50 + Fax -58, touristinfo@stadt-schiltach.de
Beschreibung: Schwarzwälder Mahlmühle von 1912 mit os Wasserrad und mit einem Mahlgang.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung (evtl. mit Vorführung)ist im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De f91 winterer
Standort: Enzgasse 24, 71665 Vaihingen, Ludwigsburg
Koordinaten: 48.92819 8.956967
Kontakt: Manfred Auch, Enzgasse 24 - 71665 Vaihingen/Enz, Tel.(07042) 2892244 + Fax 2892245., info@vaihinger-muehle.de
Beschreibung:

Moderner produzierender Mühlenbetrieb (urkundlich seit 1447) mit Wasserkraftwerk (Turbine) und großem Mühlenladen.
Qualitätsmehle, mühlenfrische Vollkornprodukte, alles rund um's Korn und um's Backen.
Spezialität: Dinkelprodukte, Backmischungen und Backzutaten, Backkurse, Beratung, Information, Verkauf.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigungen mit Führung sind im lfd. Jahr nach Absprache möglich.

Direktverkauf im Mühlenladen:
Mo - Fr 8:30 - 12:15 und 14 - 18 Uhr
Mi-Nachm. geschlossen
Sa 8:30 - 12:30 Uhr.


In Google Maps anzeigen
De 75 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Zuwald 2, 77784 Oberharmersbach, Zuwald, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.402919 8.159505
Kontakt: Fam. Lehmann, Zuwald 4, 77784 Oberharmersbach Tel. (07837) 922871 + Fax 922872.
+/o Tourismus e. V, Dorf 60 Reichstalhalle - 77784 Oberhamersbach, Tel. (07837) 277 + Fax 678,
e-mail: tourist-info@oberharmersbach.net
, info@gallushof.de
Beschreibung:

Die Hofsäge wurde im Jahre 1834 erbaut. Werkzeuge wie das Sägegatter, Mahlsteine, Hämmer, Schmieden und Dreschräder wurden von mehreren Zahnrädern betrieben.
Im Jahre 1930 wurde die Säge erstmals erneuert. Viele Werkzeuge, wie zum Beispiel das Sägegatter, sind bis heute gut erhalten.
1993 schlossen sich die Familie Lehmann, die Gemeinde Oberharmersbach und der Historische Verein zusammen und erneuerten gemeinsam das Wasserrad und die Säge.
Mit einem Durchmesser von 4,5 Meter und einer Breite von 1,2 Meter war es den 40 Schaufeln des Holzrades möglich, jeweils 65 Liter Wasser zu fassen.
Im Herbst 2014 wurde das marode Holzrad abgebaut und durch ein Eisenrad ersetzt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 13 - 15 Uhr Besichtigung, Vorführung, Bewirtung, Kinderprogramm.

Siehe auch auf der Homepage des Gallushof: www.gallushof.de


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung von Mai - Oktober 14-tägig an Freitagen und nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De gallus saegerahmacher
Standort: Talstr. 8, 77716 Haslach, Bollenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.295 8.07472222222
Kontakt: Franz-Josef Beil, Talstr. 8 - 77716 Haslach - Bollenbach, Tel. (07832) 67339, stadt@haslach.de
Beschreibung: Von der ehem. Ölmühle von 1750 sind nur Teile (u.a. Gerstenstampfe) der Einrichtung erhalten.
``Diese sind aber funktionsfähig und werden von einem mittelschlächtigen Metall-Wasserrad (4,0 m H) angetrieben.
``Angeschlossen ist noch eine Schnaps-Brennerei.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr evtl. nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De oelersrahmacher
Standort: Seemühle 11, 71665 Vaihingen Enz, Roßwag, Ludwigsburg
Koordinaten: 48.938368 8.942965
Kontakt: Thilo Karst, Seemühle 11 - 71665 Vaihingen/Enz-Roßwag, Tel. (07042) 813437, info@seemuehle11.de
Beschreibung:

Die Seemühle wurde erstmals im Maulbronner Lagerbuch von 1489 erwähnt. Sie wurde im 30-jährigen Krieg zerstört. Erst 1673 war sie wieder in Betrieb, brannte nach Blitzschlag 1721 vollständig ab und wurde von Hans J. Dittiß wieder aufgebaut.
Heute befindet sich hier das Restaurant Seemühle mit Biergarten.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 12 - 20 Uhr mit Spanferkel Grillen im Biergarten geöffnet.
Musikalische Begleitung ab 14 Uhr im Biergarten: Swing, Balkan und Tango von Trio Bluesette.
Diashow der Mühlkanal-Baustellen-Bilder auf Großleinwand im Lokal.
Führungen entlang der fertiggestellten Bauabschnitte des Mühlkanals.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten der Seemühle:

Dienstag-Samstag ab 18.00
Sonntag + Feiertags ab 12.00

Montag Ruhetag


In Google Maps anzeigen
De 195 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Großmatt 15, 77883 Ottenhöfen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.566369 8.150718
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842/804-44 + Fax -45, Infostand am DMT von 10 - 12 Uhr im Kurgarten Ottenhöfen (neben Bahnhof).
Ganzjährige Öffnungszeiten der Tourist-Information von Montag - Freitag 9 - 12 Uhr und 14.30 - 16.30 Uhr, zusätzlich von Mai bis Oktober samstags von 10 - 12 Uhr.
http://www.ottenhoefen-tourismus.de, tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung:

In und um Ottenhöfen sind über den Mühlenrundweg auf ca. 13 km in 4 - 5 Std. folgende Mühlen leicht zu erwandern: Hammerschmiede, Köninger Mühle, Benz-Mühle am Bach, Schmälzle Mühle, Mühle am Rain, Bühler Mühle, Röschmühle, Benz Mühle im Unterwasser (nicht am Rundwanderweg, anderer markierter Wanderweg).


Sonstige Aktivitäten:

Das Mühlen-Wanderprogramm ist von Ende April bis Ende Oktober für Gruppen nach Absprache möglich (über Tourist-Info).

http://www.ottenhoefen-tourismus.de/68-0-Muehlenweg.html


Wanderweg: Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De 310 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: ab Kollmarsreuter Wehr bis Mühlbach-Mündung in die Elz., 79312 Emmendingen, Emmendingen
Koordinaten: 48.106487 7.866402
Kontakt: Tourist-Info, Bahnhofstr. 5 - 79312 Emmendingen, Tel. (07641) 19433 + Fax: 452575, touristinfo@emmendingen.de
Beschreibung: Der Mühlbach-Rundweg (ca 30 km - Abkürzungen möglich) beginnt bei Kollmarsreute am Wehr und geht über Emmendingen -
``Mundingen - Köndringen - Riegel zur Mündung und zurück Elz aufwärts. Besonders sehenswert sind:
``Kollmarsreuter Wehr (= Start + Ziel), Kollmarsreuter Mühle, Kraftwerk Volk, Kraftwerk Ökostromerzeugung, Wasserkreuzung (= Bifurkation),
``1141 - Oskar’s Wasserrad, Wasserkraftwerk Am Tor, Kraftwerk Färber, 1142 - Mundinger Kraftwerk + Mühle,
``1143 - Hammerschmiede Teningen, Kraftwerk Kreuz Köndringen, Sägewerk Hassler, Neumühle.
Sonstige Aktivitäten: Weitere Auskunft + Prospekt bei Tourist-Info Emmendingen.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 1140 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Rohanstr. 16, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.25372 7.81216
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstr. 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax - 299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Der Mühlen-Wanderweg führt an ehem. Bauernmühlen vorbei, die alle in der Zeit um und nach dem 30-jährigen Krieg entstanden sind und teilweise noch in Betrieb sind. Der Wanderweg verbindet die Kernstadt Ettenheim mit den OT Münchweier und Ettenheimmünster. Er ist empfehlenswert für Jung und Alt, für Vereine, Gruppen und Schulklassen. Eine geführte Wanderung kann bei der Tourist-Info Ettenheim gebucht werden. An der einfachen Wegstrecke von ca. 7,5 km / 2,5 Std. sind 12 Objekte zu besichtigen: Belzmühle, Stadtmühle, Fuchsmühle, Mittelmühle, Tröndlemühle, Riedmühle, Löffelmühle, Steiner's Mühle, Sägemühle Kiefel, Sägemühle Weisbach, Hummelmühle, Klostermühle. Alles ist in einem Info-Prospekt der Stadt beschrieben.
Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr sind geführte Wanderungen für Gruppen (Gebühr) nach Absprache mit der Tourist-Info Ettenheim möglich.

e-mail:  tourist-info@ettenheim.de

Zum Wanderweg:  http://www.ettenheim.de/muehlenwanderweg


Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 920 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Litschentalstr. 24, 77960 Seelbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.306524 7.939686
Kontakt: Familie Glatz (DGM-BW), Lindenstr. 7 - 77960 Seelbach, Tel. (07823) 5333
+/o Verkehrsamt, Hauptstr. 7 - 77790 Seelbach,, Tel. (07823) 9494-51 + Fax -51, e-mail: info@seelbach.de, info@muehlenmuseum-schwarzwald.de
Beschreibung:

Die historische Mühle an der Schutter ist in ihrer Vielfalt einzigartig:

2 unterschlächtige Wasserräder (5,5 m + 5,0 m) treiben einen Getreidemahlgang von ca. 1750 mit Beutelsichter, eine 4-fach Gerstenstampfe von ca. 1800, eine Ölmühle mit Stein-u. Metall-Walzen, Kollergang, Rührwerkofen und 3-fach Keilpresse von 1848 an. Die Säge hat ein Einblatt-Hochgang-Gatter (1851), ein Vollgatter (1911), Besäumsägen (1900 + 1955), Schärfmaschine und Schleifstein (1900). Weiterhin gibt es eine Kelterei mit Riemenantrieb für Mahlwerk und Hochdruckpresse (1955), sowie weitere historische Maschinen.

Die denkmalgeschützte Anlage wurde nach dem katastrophalen Hochwasser 1987 als privates Mühlenmuseum grundlegend renoviert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Führungen, Mahlbetrieb, handwerkliche Vorführung, Bewirtung, Ausstellung, Museum.

Bewirtung durch den Schwarzwaldverein Seelbach.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr als Technik-Museum nach Absprache Besichtigung mit Führung.
Der Saal im Speicher kann für Veranstaltungen ganzjährig angemietet werden.

DORT - Donnerstags in der Ortenau  am 06.07.2017 um 18:00 Uhr
Von der Wasserkraft bis zum Wasser des Lebens
Führung mit Verkostung: 5,00 EUR

Weitere Informationen auf der Homepage.


In Google Maps anzeigen
De glatze muehlerahmacher
Standort: Mühlstraße 26, 72131 Ofterdingen, Tübingen
Koordinaten: 48.424293 9.036422
Kontakt: Peter Kaiser (DGM-BW), Mühlstr. 26, 72131 Ofterdingen, Tel. 07473-9586631, Fax - 9586632., kaiser-peter@t-online.de
Beschreibung:

Mahlmühle, Ersterwähnung im 14. Jhdt.

Die Ofterdinger Mühle gehörte dem Kloster Bebenhausen. Der Mühlkanal führte direkt an den Häusern vorbei und offen und ungesichert mitten durch das Dorf. 1969 wurde er zugeschüttet.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb.


Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
200 ofterdinger m
Standort: Löwenstr. 41, 78144 Tennenbronn, Rottweil
Koordinaten: 48.189523 8.346593
Kontakt: Martin Grießhaber (Schwarzwaldguide), Berghofstr. 14, 78144 Schramberg-Tennenbronn, Tel. (07729) 929288 + Fax -929289
+/o Tourist-Info, Hauptstr. 25 - 78713 Schramberg, Tel. (07422) 29-215., martin@griesshaber-family.de
Beschreibung: Restaurierte Schwarzwälder Mühle aus dem 18.-Jahrhundert mit 4 m oberschlächtigem Wasserrad.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT von 11:00 Uhr vom Korn zum Mehl
15:00-17:00 Uhr Schaumahlen

"Bauer Anton" wird den Gästen zeigen, wie vor 50 Jahren das Getreide gemäht wurde und welche Schritte notwendig waren, bis das Korn zu Mehl verarbeitet war. Die Gäste und ihre Kinder können selbst mit anpacken und z.B. beim Dreschen mithelfen. Als Abschluss findet ein Schaumahlen in der Wiesenbauernmühle statt.


Sonstige Aktivitäten: Außenbesichtigung jederzeit möglich. Innenbesichtigung und evtl. Vorführungen nach Absprache.
In Google Maps anzeigen
De wiesenbauernmuehlerahmacher
Standort: Mühlenplatz 8, 78089 Unterkirnach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.07812 8.365713
Kontakt: Tourist-Information, Villinger Straße 5 - 78089 Unterkirnach, Tel. (07721) 8008-37 + Fax -40., info@unterkirnach.de
Beschreibung:

In der Ortsmitte am Mühlenplatz gelegene 1995 bis 1997 wiederaufgebaute Schwarzwälder Bauernmühle.

Die Kirnachmühle - mit Wasserantrieb (oberschlächtiges Holzwasserrad ca. 5,0 m H)- verfügt über ein historisches Mahlwerk.
Heutige Nutzung:
Schaumahlen, Schaubacken und Veranstaltungen in der Mühlenstube.

Regelmäßige öffentliche Mühlenvorführungen mit Demonstration des Mahlvorgangs immer freitags um 10 Uhr.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

jährlich am DMT von 11:00 - 19:00 Uhr  stündliche Mühlenführungen und handwerkliche Vorführungen von 12 - 16:30 Uhr.

Bewirtung mit Schwarzwälder Spezialitäten durch den Akkordeon-Spielring.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Hobby-Musiker.


Sonstige Aktivitäten:

In den Sommermonaten regelmäßige öffentliche Mühlenführungen mit Demonstration des Mahlvorgangs.
Jeweils freitags um 10 Uhr.
Dienstags: Brotbacken

Andere Termine sind nach Absprache möglich.


In Google Maps anzeigen
De kirnachmuehle2rahmacher
Standort: Heilerbauernhof 12, 78132 Hornberg, Reichenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.217921 8.261025
Kontakt: Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29., tourist-info@hornberg.de
Beschreibung:

Eine, nach Aufhebung des Mühlenbanngsetzes, im 19.-Jhdt. erbaute Schwarzwälder-Hofmühle mit oberschlächtigem (3,5 m) Holzwasserrad. Besonderheit ist ein Stampfwerk zur Herstellung von gerollter Suppengerste und Dünge-Knochenmehl, sowie einer Seiltransmission zum Hof.


Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De heilerhofmuehlerahmacher
Standort: Tal 36, 77770 Durbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.49376 8.020754
Kontakt: Josef Werner, Kirchgäßle 2, Vorstand des Wein- und Heimatmuseum in Durbach e.V. (DGM-BW), Talstrasse 36 - 77770 Durbach, Tel. (0781) 483-27 oder (0781) 41535, Fax -483-50., museum-durbach@t-online.de
Beschreibung:

Im Durbacher Wein- und Heimatmuseum wurde 2012 ein Mühlenhaus neben dem Back- und Brennhaus gebaut und mit einem aus dem Obertal von einem Hofgut stammenden Steinmahlgang von Anfang 1900 eingerichtet.
Der Antrieb erfolgt mit einem aus den 1920-er Jahren stammenden Elektromotor.
Der Mahlgang hat einen Beutelkasten mit einem alten Kleiekotzer.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Mahlvorführung, Brotkuchen backen, Bewirtung.

Der Imkerverein zeigt die Wunderwelt der Bienen.


Sonstige Aktivitäten:

Das Museum ist von Januar - Dezember am Sa von 14 - 17 Uhr
und am So von 15 - 18 Uhr geöffnet.
Von März - Oktober am Mi von 14 - 17 Uhr.

Museumsführung ausserhalb der Zeiten nach Absprache.
Geringer Eintritt (max. 2 €).


In Google Maps anzeigen
De 177 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: in der Ravennaschlucht, 79874 Breitnau, Ravennasteig, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.918834 8.080253
Kontakt: Hinterzarten-Breitnau Tourismus, Dorfstr. 11/1 - 79874 Breitnau / Steig, Tel. (07652) 1206-60 + Fax -69
+/o Albert Böhringer, Großjockenhof - 79874 Breitnau / Steig, Tel. (07652) 438
, breitnau@hochschwarzwald.de
Beschreibung:

Schwarzwälder Hofmühle von 1883 mit oberschlächtigem Wasserrad, üblicher Mahltechnik und Seiltransmission zum Hof.

ACHTUNG: Die Mühle liegt in der Ravenna-Schlucht und ist nur zu Fuß erreichbar!!!

Mühle am Wanderweg des Verein Heimatpfad.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT geöffnet - Öffnungszeiten + Programm bitte bei der Hochschwarzwald Tourismus GmbH erfragen.
Sonstige Aktivitäten:

In den Sommermonaten geöffnet - Öffnungszeiten + Programm bitte bei der Hochschwarzwald Tourismus GmbH erfragen.

ACHTUNG: die Mühle ist nur zu Fuß erreichbar!


In Google Maps anzeigen
De grossjockenmuehlerahmacher
Standort: Mühlweg 5, 89143 Blaubeuren, Alb-Donau-Kreis
Koordinaten: 48.415904 9.786507
Kontakt: Alfred Schilling, Mühlweg 5 - 89143 Blaubeuren, Tel. (07344) 5042 + Fax 5044, Mobil: 0171-1425247., info@schimmelmuehle.de
Beschreibung: Getreidemühle (seit 1550) an der Blau und noch in Betrieb. Heute allerdings mit moderner
``Wasserkraftanlage und vollautomatischer Vermahlung.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen Blaubeuren:
``Mo: 10.30 - 12.15 und 16 - 18 Uhr, Di: 16 - 18 Uhr
``Mi: 10.30 - 12.15 und 16 - 18 Uhr, Do: 16 - 18 Uhr
``Fr: 10.30 - 12.15 und 16 - 18 Uhr, Sa: 09 - 11 Uhr

``Öffnungszeiten Mühlenladen Gingen:
``Mo + Di und Do + Fr 9 - 12 und 15 - 18 Uhr
``Mi + Sa
In Google Maps anzeigen
De 8 blaubeuren schimmelmhle muehlenstrasse oberschwaben
Standort: gegenüber Ghs. Krone-Post, Talstr. 8, 79263 Simonswald, Emmendingen
Koordinaten: 48.099713 8.055001
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o Herr B. Burger (DGM-BW), Talstr.8 - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 265 + Fax 688., simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung:

Umgesetzte ehem. Bauernmühle des Adamhofes aus Schweighöfe.
In Simonswald auf Betreiben von Bernhard Burger (Hotel Krone-Post) funktionsfähig wieder errichtet.
Direkt daneben die wieder aufgebaute Mechanik der ehem. Schlossmühle (466).


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 9 - 18 Uhr Besichtigung, Bewirtung
Sonstige Aktivitäten: Im lfd. Jahr Besichtigung nach Absprache mit Tourist-Info möglich.
Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De kronenmuehlerahmacher
Standort: Talstr. 151a, 79286 Glottertal, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 48.034455 7.990652
Kontakt: Reinhard Hilzinger, Talstr. 151 - 79286 Glottertal, Tel. (07684) 278
+/o Tourist-Information, Rathausweg 12 - 79286 Glottertal, Tel. (07684) 9104-0 + Fax -13.
, mailto:kluge@glottertal.de?subject=Anfrage Hilzingermühle
Beschreibung:

Schwarzwälder Hofmühle von 1621 mit Strohdach und unterschlächtigem Holzfelgenrad.
Sie gilt als die älteste Hofmühle im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und war bis etwa 1963 in Betrieb.

Die 'Bittelmühle' wurde 1990-91 betriebsfähig renoviert.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT ab 11:00 Uhr ganztags Besichtigungen und Führungen.

Auf örtliche Bekanntmachungen achten !


Sonstige Aktivitäten:

Außenbesichtigung jederzeit.

Im lfd. Jahr Besichtigung nach Absprache möglich:
Gem. Glottertal, Tel. 07684 / 9102-10


In Google Maps anzeigen
De hilzingermuehleschievink
Standort: Rathausstr. 9, 78126 Königsfeld, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.140285 8.418547
Kontakt: Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -59, tourist-info@koenigsfeld.de
Beschreibung:

Der Höfe- u. Mühlen-Wanderweg, mit reizvoller Wandermöglichkeit, wurde mit seinem ersten Teil im Jahre 2001 eröffnet. Erweitert wurde er 2002 und 2003. Im Jahr 2004 ist der Historische Höfe- und Mühlenwanderweg Buchenberg hinzugekommen, ein Rundweg durch das Landschaftsschutz-gebiet Glasbachtal. Erläuterungen mit Beschreibung und ausführliche Geschichte `werden durch Tafeln an den Objekten gegeben. Am Mühlen-Wanderweg liegen die Objekte:
961-Muckenmühle, 962-Mühllehen Mühle, 963-Schmalzmühle, 964-Schloßmühle-Sägewerk Roth, 965-Nonnenmühle, 966-Sägmühle, 967-Untere Mühle.


Sonstige Aktivitäten:

Die Mühlenwanderwege können ganzjährig begangen werden.

Zum Herunterladen -->
Flyer Höfe- und Mühlenwanderwege 

Nähere Information bei der Tourist-Info.


In Google Maps anzeigen
De 960 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mooswald 2, 78730 Lauterbach, Rottweil
Koordinaten: 48.248106 8.300148
Kontakt: Tourist-Info Lauterbach, Schramberger Str. 5 - 78730 Lauterbach, Tel. (07422) 9497-30 + Fax -40, tourist-info@lauterbach-schwarzwald.de
Beschreibung:

Restaurierte Schwarzwald-Bauernmühle mit oberschlächtigem Wasserrad und Strohdach (2016 erneuert).

Die funktionsfähige technische Ausstattung wird für Schaumahlen genutzt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT zusammen mit der Hasenhofmühle (432-DGM-BW)
von 10 – 17 Uhr geöffnet.
Programm bei der Tourist-Info erfragen.


Sonstige Aktivitäten:

Mühlenvorführungen von 14:00 bis 16:30 Uhr am
Donnerstag, 10. August 2017
Donnerstag, 24. August 2017
Donnerstag, 07. September 2017

In den Sommermonaten sind Sonderführungen für Gruppen nach Absprache möglich.


In Google Maps anzeigen
De mooswald muehlerahmacher
Standort: Romannistr. (Innenstadtrand), 79312 Emmendingen, Emmendingen
Koordinaten: 48.11888888889 7.85305555556
Kontakt: E E E GmbH, Oskar Kreuz, Gustav-Eisenlohr-Weg 15 - 79312 Emmendingen, Tel. (07641) 3957, Fax 3975, eeekreuz@arcor.de
Beschreibung: Erneuerbare Energie aus Wasserkraftnutzung durch eingehaustes Zuppinger-Wasserrad
``(5,0 m H + 3,0 m B, bei 1,5 m Gefälle ca. 30 kW Leistung).
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De oskars wasserradrahmacher
Standort: Appenweierer Str. 56, 77704 Oberkirch, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.5362 8.064815
Kontakt: Jochen Hättig (DGM-BW), Appenweiererstr. 56 - 77704 Oberkirch, Tel. (07802) 2294 + Fax 50183
+/o Tourist-Information, Eisenbahnstr. 1 - 77704 Oberkirch, Tel. (07802) 82-242 + Fax -179, e-mail: touristinfo@oberkirch.de, oelmuehle.walz@t-online.de
Beschreibung:

Voll funktionierende Ölmühle von 1832 mit hydraulischen Stempelpressen und Wasserradantrieb.

Hergestellt werden kaltgepreßte und naturbelassene Öle, die im Mühlenladen angeboten werden.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung + Führungen, handwerkl. Vorführung, Bewirtung, Verkauf von Mühlenprodukten, Ausstellung.
Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr normal als Geschäft geöffnet.

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8:15 – 12:15 Uhr und 14 – 18 Uhr
Sa 8:15 – 12:15 Uhr


In Google Maps anzeigen
De oelmuehle walzrahmacher
Standort: Alte Straße 24, 72178 Waldachtal, Vesperweiler, Freudenstadt
Koordinaten: 48.494606 8.568574
Kontakt: Uwe Schittenhelm (DGM-BW), Alte Str. 30 - Waldachtal-Vesperweiler, Tel. (07445) 3570 + Fax 6941, lokal@moenchhofsaegemuehle.de
Beschreibung:

Die Mönchhof-Sägemühle wurde erstmals 1435 als Besitztum des Klosters Bebenhausen bei Tübingen erwähnt.
Sie ist eine im Original erhaltene und voll funktionsfähige Sägemühle im Nord-Schwarzwald.
Mit der vollständigen Renovierung des Wasserrads (6,oo m) im Jahr 2005 wurden die Voraussetzungen geschaffen, umweltfreundlichen Strom zu erzeugen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr geöffnet.
Besichtigung, Führungen, handwerkliche Vorführungen, Bewirtung, Ausstellungen, Museum, alte Holzbearbeitungsgeräte, landwirtschaftliche Maschinen und vieles mehr.

In 2015 erfolgte die bundesweite offizielle Eröffnung des 22. Deutschen Mühlentag hier, an der Mönchhofsäge !


Sonstige Aktivitäten:
  • Jeden Donnerstag ab 18 Uhr wandelt sich der alte Sägeraum in ein uriges Lokal mit originellen Musikanten bei freiem Eintritt.
  • jeden Samstag ab 12 Uhr geöffnet und um 14 Uhr beginnt dann die Besichtigungstour
  • Am 1. Mai ab 11 Uhr: für Wanderer und andere Geniesser.
  • Am 2. Sonntag im September ab 11 Uhr:
    Tag des offenen Denkmal.
  • Erlebnisführung 3-mal im Jahr:  
    „Vom Baumsamen zum fertigen Brett"
  • Weitere Info auf der Homepage der Mönchhofsäge.
    Für Gruppen von Firmen, Vereinen, Geburtstage, etc. ist die Mühle von Montag bis Samstag nach Absprache geöffnet.



In Google Maps anzeigen
67.6 m%c3%b6nchhofs%c3%a4ge
Standort: Hexenloch 13, 78120 Furtwangen, Neukirch, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.009306 8.13982
Kontakt: Karl-Friedrich Trenkle (DGM-BW), Hexenlochstr. 13+14 - 78120 Furtwangen-Neukirch, Tel. (07723) 7322 + Fax (07669) 1441., info@hexenlochmuehle.de
Beschreibung:

Schwarzwälder Mühle von 1825 mit zwei oberschlächtigen (4,oo m) Wasserrädern.

Die Leistung von ca. 13 PS wird zur Herstellung der Uhren/Kuckucksuhren genutzt.
Die Mühle ist ein sehr beliebtes Fotomotiv.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT normal als Geschäft geöffnet - keine besonderen Aktivitäten !
Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten:

täglich von 9:30 - 18:00 Uhr
kein Ruhetag.


In Google Maps anzeigen
De hexenlochmuehlerahmacher
Standort: Schwanenbach 99, 78132 Hornberg, Reichenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.194597 8.259706
Kontakt: Tourist-Information - 78132 Hornberg, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29., tourist-info@hornberg.de
Beschreibung:

Originale Schwarzwälder Hofmühle von 1840 mit oberschlächtigem Rad (4,0 m), Turbine. Ehemals für die Eigenversorgung.

Die weitere Einrichtung besteht aus Mahlgang mit Beutelsichtung für Brotmehl, Stampfwerk und Seiltriebanlage zum Hof.

Alles wurde in Eigenarbeit funktionsfähig restauriert.


Sonstige Aktivitäten:

Objekt am Mühlen-Wanderweg.

Im lfd. Jahr Besichtigung und Vorführung nach Absprache möglich.

Laden Sie hier die Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De untersteighofmuehlerahmacher
Standort: Hilsenhof 1, 77889 Seebach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.5887 8.163949
Kontakt: Tourist-Information Seebach (DGM-BW), Ruhesteinstr. 21 - 77889 Seebach, Tel. (07842) 9483-20 + Fax -99, e-mail: tourist-info@seebach.de, info@vollmersmuehle.de
Beschreibung:

Ehemalige Bauernmühle aus dem 18. Jhdt.  mit oberschlächtigem Holzrad und Wohnteil. Als funktionsfähige Schaumühle und ländlichem Museum 1978/79 renoviert und für Veranstaltungen genutzt. Jetzt mit moderner Wasserkraftanlage.

Außerdem im 'Mummelseedorf' Seebach die Deckerhof-Mühle (Nr. 149 der DGM-BW).


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr mit Veranstaltung und Bewirtung.

Es erwarten Sie Brauchtumsvorführungen und Leckereien aus der Mühlenküche vom Heimat- und Verkehrsverein.


Sonstige Aktivitäten:

Im lfd. Jahr nach Absprache zu mieten, mit heimat- und volkskundlicher Veranstaltung und guter Bewirtung.
Da an der Mühle nur eingeschränkte Parkmöglichkeit besteht, wandern Sie doch durch die herrlich-idyllische Schwarzwaldlandschaft zur Mühle.

Besichtigung von Mai - Okt. und in Ferienzeiten So von 10 - 11:30 Uhr.
Ohne Anmeldung, Eintritt frei.
Für Gruppen ganzjährig nach Voranmeldung.

Mühlenfest 13. August 2017 ab 11 Uhr
Schlachtfest am 19. November 2017 von 11 - 18 Uhr

Weitere Info auf der Homepage der Mühle.


In Google Maps anzeigen
De vollmers muehlerahmacher
Standort: Mühlbergstr. 10, 88459 Tannheim, Biberach und angrenzende Landkreise
Koordinaten: 47.998735 10.080312
Kontakt: Arbeitsgemeinschaft "Mühlenstraße Oberschwaben" e.V.
Dinkelmühle Graf, Mühlbergstr. 10, 88459 Tannheim , Tel. 08395-1209, Fax: - 93 007, info@dinkelmuehle-graf.de
Beschreibung:

Unter dem Motto 'Überraschend. Ursprünglich' wird von der Arbeitsgemeinschaft Mühlenstraße Oberschwaben e.V. dies Projekt ehrenamtlich vorangetrieben.

Seit dem DMT 2005 gibt es die "Mühlenstraße Oberschwaben". Diese führt den Besucher zu verborgenen Mühlenwinkeln in der Ferien- und Freizeitregion Oberschwabens. Die Mühlenstraße Oberschwaben ist keine zusammenhängende Route, sondern sie bildet sich aus einer Vielzahl von verschiedenen Routen aller Art. Hier findet man ca. 100 Objekte, die direkt oder indirekt mit Mühlen zu tun haben oder hatten.

Nähere Informationen findet man unter http://www.muehlenstrasse-oberschwaben.de im Internet oder bestellt den Faltplan mit ausführlicher Beschreibung bei der ARGE Mühlenstraße Oberschwaben e.V.


Sonstige Aktivitäten: Die Aktivitäten der einzelnen Mühlen sind in dem Faltplan aufgeführt bzw. auf der Homepage der Mühlenstrasse-Oberschwaben zu finden.
In Google Maps anzeigen
De 1400 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Linach 26, 78120 Furtwangen, Linach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.026315 8.257364
Kontakt: Roman + Martina Braun (DGM-BW), Hinterhof Linach 26 - 78120 Furtwangen, Tel. (07723) 3942 + Fax 503515
+/o Touristinfo Lindenstr. 1, Tel. (07723) 9295-0, Fax: -20,
e-mail: touristinfo@furtwangen.de, braunlinach@aol.com
Beschreibung: Schwarzwaldmühle von 1740 mit oberschlächtigem Wasserrad, betriebsfähig renoviert 1993 - 95.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Vorführung, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De linachmuehlerahmacher
Standort: Am Neuenberg 16, 79263 Simonswald, Emmendingen
Koordinaten: 48.100097 8.068287
Kontakt: Tourist-Info, Talstr. 14a - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 19433 + Fax 1432
+/o Familie J-G. Baumer (DGM-BW), Am Neuenberg 16 - 79263 Simonswald, Tel. (07683) 1091.
, simonswald@zweitaelerland.de
Beschreibung:

Die alte restaurierte Schwarzwälder-Hofmühle mit oberschlächtigem Wasserrad liegt unterhalb des Wehrlehofes.
Sie ist gut über den Mühlen-Rundwanderweg erreichbar.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung + Führungen, Mahlbetrieb, Bewirtung, Musik
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg: Mühlen-Rundwanderweg Simonswäldertal
In Google Maps anzeigen
De wehrlehofmuehlerahmacher
Standort: Hauptstr. 30, 76316 Malsch, Karlsruhe
Koordinaten: 48.87972222222 8.33527777778
Kontakt: Bürgermeisteramt (DGM-HV), Hauptstr. 71 - 76316 Malsch, Tel. (07246) 707-204 + Fax -422., info@malsch.de
Beschreibung: Erste Erwähnung in einem Brief von 1470, urkundliche Erwähnung der Stadtmühle 1511. Wendel Gräßer übernahm 1601 die Mühle vom Kloster Herrenalb.
``280 Jahre lang blieb der Betrieb fast ununterbrochen im Besitz der Nachkommen. Erst 1882 ging die Mühle an Karl Bürck aus Niefern über.
``Die Stadtmühle mit oberschlächtigem Rad war bis 1985 in Betrieb.
``Seit 1994/95 renoviert als Mühlenmuseum und Kommunikationszentrum der Gemeinde.
Sonstige Aktivitäten: Führungen finden derzeit nicht statt.
``Nähere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung, Telefon 07246-707-204.
In Google Maps anzeigen
De stadtmuehle malschrahmacher
Standort: Grabener Str. 7, 76706 Dettenheim, Rußheim, Karlsruhe
Koordinaten: 49.178889 8.429485
Kontakt: Herbert Dörnhöfer (DGM-BW), Waldmühle, Grabener Str. 7 - 76706 Dettenheim-Rußheim, Tel. 0175-8158195., info@waldmuehle-russheim.de
Beschreibung:

Ehemalige markgräfliche Getreidemühle an der Pfinz, still seit 1964. Die Gebäude und Mühlenanlage mit 25 m hohem Kamin der ehemaligen Dampfmaschine sind noch erhalten. Das Kesselhaus ist noch kriegsgeschädigt, darin ein gut erhaltener Rapsöl-Dieselmotor von ca. 1920.
Die fast vollständige Mühlentechnik ist teilweise lauffähig, mit dem großen Zuppinger-Rad (ca. 1900) wird 12-kW Strom erzeugt.
Des Weiteren noch vorhanden: das alte Backhaus mit Steinbackofen, ehem. Bienenhaus, Hanfreibe (ca. 1700), Bauerngarten mit Laube.
Nach dem Großbrand 2005 wurde der Dachstuhl wieder aufgebaut, die gerettete Mühleneinrichtung soll wieder installiert werden.

Der Mühle kann dafür mit Spenden sehr geholfen werden!


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 20 Uhr (Kostenbeitrag 2,50 p.P./ Kinder bis 14 J. frei):
Besichtigung, Führung, Vorführungen von traditionellem Handwerk, Kinderprogramm, musikal. Darbietungen, Bewirtung mit Kulinarischem aus dem Backhaus, Mühlengarten zum Verweilen.

Die Aktivitäten werden ausführlich auf der Homepage (s.u.) dargestellt.


Sonstige Aktivitäten:

Das Antiquitätengeschäft und die Restaurierungswerkstatt
(Tel. 0175-8158195 oder 07255-9204) sind ganzjährig geöffnet:

Di - Fr von 14 - 18 Uhr,
Sa 12 - 18 Uhr, So 13 - 17 Uhr.

Mühlenführungen sind nach Absprache möglich, ebenso Veranstaltungen bis zu 100 Personen.

Saisonale Öffnungszeiten des Kiosk 'Bienenhaus' mit Aussenbewirtung siehe unter www.bienenhaus-dettenheim.de

Das Backhaus bietet ganzjährig frisches Brot + Flammkuchen aus dem Steinbackofen.

Aktuelles und Öffnungszeiten siehe unter www.waldmühlenbäcker.de


In Google Maps anzeigen
De dettenheim1rahmacher
Standort: Schloßmühle 1a, 78126 Königsfeld, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.156608 8.417603
Kontakt: Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -59, tourist-info@koenigsfeld.de
Beschreibung:

Ehemalige Mahlmühle (Ersterwähnung 1445) bis zum ersten Weltkrieg.

Später Sägewerk der Firma HWR-Roth.
Heute nicht mehr in Betrieb.


Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info.
Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Im Hippengehr 2, 78112 Oberkirnach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.093718 8.340617
Kontakt: Verein für Heimatgeschichte, c/o W.A. Winkler, Urbanweg 69 - 78112 St. Georgen-Schww., Tel. (07724) 4594, Fax: 82534
+/o Tourist-Info, Hauptstr. 9 - 78112 St. Georgen-Schww., Tel. (07724) 87-194 + Fax -120, touristinfo@st-georgen.de
Beschreibung: Hofmühle von 1815 des Kobisenhofes, mit kombiniertem Gerb-/Mahlgang und Mehlgang.
Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10:00 - 17:00 Uhr Besichtigung + Führungen.
Sonstige Aktivitäten:

An jedem 2. Sonntag von Juni bis Okt. 14 - 17 Uhr und für Gruppen nach Absprache geöffnet.

Anmeldungen zu Sonderführungen bei Herrn Rosenfelder unter Tel. 07724 / 7286 oder bei Herrn Münnich unter 07724 / 6376.
(Eintritt 2 €).


In Google Maps anzeigen
De kobisenmuehlerahmacher
Standort: Wäldenstr. 27, 77704 Oberkirch, Oedsbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.479676 8.086261
Kontakt: Josef Wiegele (DGM-BW), Wäldenstr. 27 - 77704 Oberkirch-Oedsbach, Tel. (07802) 6785
+/o, Tourist-Info: (07802) 19433 + 82-241 + Fax -179 , Wiegeles-muehle@web.de
Beschreibung:

Schon vor 1850 eine Säge- und Mahlmühle, dann nur noch Mahlmühle mit oberschl. (3,5o m) Holzrad und alter Kammradübersetzung. Steinmahlgang mit Zylindersiebung und Abredder. 1936 Einbau einer Turbine für die Stromversorgung des Hofes. 1995 Renovierung.

ACHTUNG: die Mühle im engen Tal möglichst erwandern, da nur sehr begrenzte Parkmöglichkeit.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung + Führungen, Mahlbetrieb, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De wiegele1rahmacher
Standort: Vörlinsbach 29a, 79254 Oberried, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.926668 7.965786
Kontakt: Gerhard Tröscher (DGM-BW), Vörlinsbach 29a - 79254 Oberried, Tel. (07661) 61818
+/o Verkehrsbüro, Klosterplatz 4 - Oberried, Tel. (07661) 9305-66 + Fax -88.
, info@altenvogtshof.de
Beschreibung:

Bauern-Mühle/ Mühlstein von 1726. Von 1993-95 restauriert. Heute regelmässig in Betrieb.

Hier können Kinder lernen wie Korn zu Mehl wird, wie daraus Brot gebacken wird und Nudeln hergestellt werden.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10:30 - 18:00 Uhr Gottesdienst, Besichtigung + Führungen, Bewirtung, musikal. Darbietung.

Ausführliche Programmpunkte auf der Homepage unter 'Aktuelles'.


Sonstige Aktivitäten: im lfd. Jahr Besichtigung nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De oberried altenvogtshofmuehlerahmacher
Standort: Oberibentalstr. 2, 79271 St. Peter, Schönbachhof, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 48.02111111111 8.06138888889
Kontakt: Fam. Schwär, Schönbachhof 2 - 79271 St. Peter, Tel. (07660) 423 +/o Tourist Information St. Peter, schoenbachhof@gmx.de
Beschreibung: Alte Schwarzwälder-Hofmühle von 1585 mit Wohnteil, oberschlächtiges Wasserrad. 1886 erneuert, heute noch funktionsfähig.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung nach Voranmeldung evtl. möglich.
In Google Maps anzeigen
De schoenbachhofrahmacher
Standort: Waldburger Straße 29, 88279 Amtzell, Ravensburg
Koordinaten: 47.70888888889 9.74666666667
Kontakt: Bürgermeisteramt, Waldburger Str. 4 - 88279 Amtzell, Tel. (07520) 950-17 - (Frau Buemann)., info@amtzell.de
Beschreibung: Die Schmiede dürfte etwa seit 1818 bestehen. Das heutige Gebäude wurde 1923 errichtet und ist Teil des
``Erhaltungsprogramms des Landkreises Ravensburg, zugehörig sind außerdem eine Reibeisen- und Sägmühle.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Anmeldung möglich.
In Google Maps anzeigen
De amtzell hammerrahmacher
Standort: Winkelwald 1, 77787 Nordrach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.394644 8.075677
Kontakt: Tourist Information, Im Dorf 26 - 77787 Nordrach, Tel. (07838) 9299 - 21 + Fax -24., touristen-info@nordrach.de
Beschreibung:

Am Ortseingang von Nordrach steht die Bauernmühle 'Maile-Gießler-Mühle' von 1881. Sie war bis 1948 in Betrieb.
1979 pachtete sie der Schwarzwaldverein Nordrach. Am 17. Juni 1982 wurde sie nach mehrjähriger Renovierung wieder betriebsfähig für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Das Mahlwerk stammt noch aus 1881 mit den originalen Mühlsteinen aus Sandstein. Das oberschlächtige Wasserrad aus Holz hat einen Durchmesser von 2,8 m, Breite = 0,9 m.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 10 - 15 Uhr Besichtigung, Führung.


Sonstige Aktivitäten: Termine zu Mühlenbesichtigung mit Vorführung erfahren Sie auf der Homepage von Nordrach unter 'Veranstaltungen'.
In Google Maps anzeigen
De maile giessler muehlerahmacher
Standort: Steinenbach 11, 77793 Gutach, Schwarzwaldbahn, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.22111111111 8.18944444444
Kontakt: Tourist-Information, Hauptstr. 38 - 77793 Gutach (Schwarzwaldbahn), Tel. (07833) 9388-50 + Fax -11, tourist-info@gutach-schwarzwald.de
Beschreibung: Schwarzwälder Hausmühle von 1590.
``Die Mahlanlage ist funktionsfähig restauriert.
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De muellerjoergenhof muehlerahmacher
Standort: Mühlgartenstr. 11, 77781 Biberach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.340865 8.027384
Kontakt: Josef Schienle (DGM-BW), Wasserklammstr. 21/1 - 77933 Lahr, Tel. 0160-93893411, josefschienle@web.de
Beschreibung:

Die Mühle ist seit 1760 urkundlich erwwähnt.
Sie ist eine von vier Mühlen, die 1802 in Biberach verzeichnet wurden. Sie wurde bis 1966 betrieben.
Das Wohnhaus der Mühle ist auf „1725“ datiert.
In einer Darstellung des Ortes aus der Mitte des 18. Jhdt., ist die Mühle als eingeschossiger Baukörper mit Satteldach zu erkennen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung, Animation Beumer.


Sonstige Aktivitäten:

Ausstellung, Besichtigung nach Anmeldung.

Im renovierten Wohnteil der Mühle befindet sich eine Ferienwohnung, die gemietet werden kann.


In Google Maps anzeigen
204 kirchen m. biberach1
Standort: Maisenbacher Sägmühle 1, 75378 Bad Liebenzell, Liebenzell, Calw
Koordinaten: 48.779112 8.69632
Kontakt: Christof Grosse, Brettener Strasse 41 - 75177 Pforzheim, Tel. (07231) 358765, Fax: -353810; e-mail: grosse@ch-grosse.de.
Tel. Sägmühle: (07052) 9347664.
, info@wassermuseum-maisenbachersaegmuehle.de
Beschreibung:

Die ehemalige Sägmühle aus dem 17. Jahrhundert wurde lange Zeit noch als Gasthaus betrieben.

Derzeit wird sie als Wassermuseum durch einen Verein neu gestaltet.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 19 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung, Musikdarbietung, Ausstellung, Museum.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung, Führung am Wochenende nach Anmeldung.


In Google Maps anzeigen
De 196 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Ulrichsmühle 1, 73577 Ruppertshofen, Hönig, Ostalbkreis
Koordinaten: 48.889213 9.801413
Kontakt: Familie Kolb, Ulrichsmühle - 73577 Ruppertshofen (bei Schwäbisch Gmünd), Tel. (07176) 2913
, info@ruppertshofen.de
Beschreibung:

Getreidemühle für Weizen u. Roggen - Ersterwähnung im 14./15.-Jh. Letztmals 1950 umgebaut.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.
Verkauf:
Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Angebotene Produkte: Bauernbrot aus dem Holzbackofen, Kornbrot, Salzkuchen, Hausmacherwurst, Mehl.


In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Auf den Spirzen 5, 79274 St. Märgen, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.976257 8.064404
Kontakt: Tourist Information, Rathausplatz 6 - 79274 St. Märgen, Tel. (07669) 9118-17 + Fax -40
+/o Fam. Georg Wehrle (DGM-BW), Auf den Spirzen 5 - 79274 St. Märgen, Tel. (07669) 233 oder 551
, tourist-info@st-maergen.de
Beschreibung:

Schwarzwälder Hofmühle von 1840 mit Stauweiher, neuem os Rad und typischer Einrichtung, wie Mahlgang mit Beutelsichtung, sowie Seiltransmission für landwirtschaftl. Geräte.

ACHTUNG: die Mühle bitte erwandern, da nur eingeschränkte Parkmöglichkeit !


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr Besichtigung + Führungen, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführung, musikal. Darbietung, Bewirtung, Verkauf von Mühlen-Produkten.

ACHTUNG: eingeschränkte Parkmöglichkeit, möglichst hinwandern !

HINWEIS: es wird evtl. wieder ein Shuttledienst mit eingerichtet !
Dazu bitte örtliche Bekanntmachungen beachten.


Sonstige Aktivitäten:

Von St. Märgen werden Wanderungen zur Mühle mit Führung angeboten.

Bei der Tourist Information nachfragen.


In Google Maps anzeigen
De danielehofrahmacher
Standort: Lauenbach 163, 77883 Ottenhöfen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.564112 8.132732
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842/804-44 + Fax -45,
http://www.ottenhoefen-tourismus.de, tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung:

Ehemalige Bauernmühle von 1897 mit oberschlächtigem Rad (D=4 m), als Schaumühle in sehr gutem Zustand noch betriebsfähig.

Auf dem Mühlengelände stehen verschiedene Miniatur-Mühlen.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr mit Ausschank und Bewirtung bei den Eigentümern (Bühler-Hof).
Sonstige Aktivitäten: Auf Absprache im lfd. Jahr von Mai - Nov. zu besichtigen.
Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De buehler muehlerahmacher
Standort: Mundingstr. 6, 78234 Engen, Konstanz
Koordinaten: 47.858321 8.770699
Kontakt: Ulrich + Daniel Clauss, (DGM-BW), Mundingstr. 6 - 78234 Engen, Tel. + Fax (07733) 5216, gaugelmuehle@gmx.de
Beschreibung:

Getreide- und Säge-Mühle erstmals erwähnt um 1400.
Nach Stilllegung Einrichtung einer Gaststätte. Mühlenstube mit historischen Wandgemälden. Die alte Antriebstechnik ist im Gastraum hinter Glas sichtbar.
Hochgangsäge und Link-Vollgatter in rekonstruiertem Sägeschuppen.
Antrieb erfolgt derzeit durch Elektromotor.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Sägebetrieb, Ausstellung.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung, Führung der Säge nach Anmeldung.

Das Restaurant Gaugelmühle ist geöffnet:

Mo, Mi, Do, Fr 11:30 – 14:00 Uhr, 17:30  – 23:00 Uhr
Sa 17:30  – 23:00 Uhr
So 11:30  – 14:00 Uhr, 17:00  – 21:00 Uhr
Di  Ruhetag


In Google Maps anzeigen
De 157 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlenstr. 12a, 79599 Wittlingen, Lörrach
Koordinaten: 47.657167 7.644098
Kontakt: Sebastian Kaltenbach (DGM-BW), Mühlenstr. 12a, 79599 Wittlingen, Tel. 07621-5507055, Fax: - 5507056., info@kaltenbach-nb.de
Beschreibung:

Mühle mit Wasserrad von 2014 und reaktivierter Banki-Turbine von 1964.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Am DMT von 14 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten: keine
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Landwasserstr. 28 GPS, 79215 Oberprechtal, Emmendingen
Koordinaten: 48.22527777778 8.15166666667
Kontakt: Hermann + Fritz Moser, Landwasserstr. 28 - 79215 Elzach-Oberprechtal, Tel. (07682) 1276 + Fax 1514., renate.moser@gmx.de
Beschreibung: Schwarzwälder-Bauernmühle von 1750 mit Wohnteil und Speicher.
``Die Mühle mit alter Technik (z.B. Gerstenstampfe) und oberschl. überdecktem Wasserrad (4,1 m H + 0,35 m B) wurde 1969, das Stroh-Walmdach 1992 renoviert. ``Sie wird heute noch für den Eigenbedarf genutzt.
Sonstige Aktivitäten: Bei den Besitzern anfragen.
In Google Maps anzeigen
De landwasserhofmuehlerahmacher
Standort: Alleestr., 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.254811 7.814156
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299.
``+/o Bernhard Oswald, Alleestr.1, tel. (07822) 2236, Fax 3518., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Schon um 1637 Mühle - erneut nach einem Brand 1858 aufgebaut.
``Die Mühle arbeitet noch mit Wasserkraft (7 PS Turbine) und legt Wert auf
``traditionelle und umweltschonende Herstellung von Mehl- und Getreideprodukten.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De stadtmuehleheidenbluth
Standort: Neumühle 1, 89616 Rottenacker, Alb-Donau-Kreis
Koordinaten: 48.229623 9.687917
Kontakt: Friedrich Schmidt, Neumühle 1, 89616 Rottenacker, Tel. 07393-2972, Fax: - 6130.
, fetzer-rottenacker@t-online.de
Beschreibung:

Moderne Mühle aus dem 19. Jahrhundert (1850).
Die Mühle stellt Futtermittel her und hat einen Mühlenladen.

Nr. 2.10 der Mühlenstraße Oberschwaben.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Am DMT 2017 von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Führung, Bewirtung, Verkauf Mühlenprodukte.
Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlenladen:

Montag bis Samstag von 08:00 - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14:00 - 18:00 Uhr


In Google Maps anzeigen
203 neum%c3%bchle fetzer1
Standort: in der Mühlbachschlucht, 78250 Tengen, Blumenfeld, Konstanz
Koordinaten: 47.815113 8.684154
Kontakt: Bürgermeisteramt, Marktstr. 1 - 78250 Tengen, Tel. (07736) 9233-0 + Fax -40., stadt@tengen.de
Beschreibung: Ruine einer ehemaligen Lehens-Mahlmühle aus dem 15.-Jhdt. mit einem Wasserrad.
``Alles renoviert von 1976-78 und 2005. Ein Rundweg führt zu Wasserfällen.
``Auf der Homepage der Stadt Tengen (s.u.) kann über die Suchfunktion mit der Eingabe von 'Eselsmühle'
``eine ausführlichere Beschreibung dazu als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Sonstige Aktivitäten: Außenbesichtigung jederzeit möglich
In Google Maps anzeigen
De dsc0067 thomas meinecke
Standort: Simmersbach 12a, 77883 Ottenhöfen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.563692 8.142151
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15, 77883 Ottenhöfen, Tel. 07842/804-44 + Fax -45,
http://www.ottenhoefen-tourismus.de, tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung:

Auch 'Schulze-Bure-Mühl’ genannt. Ehemalige Mahlmühle von 1860, mit Wasserrad (D=4,20m) in einer Radkammer.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

am DMT von 10 - 18 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Bewirtung (Kaffee und Kuchen) durch die Trachten- und Volkstanzgruppe Ottenhöfen.


Sonstige Aktivitäten:

Siehe Homepage:  schulzebure-muehle.de


Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
De roesch muehlerahmacher
Standort: Schlossweg 3, 79224 Umkirch, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 48.029767 7.765015
Kontakt: Förderverein Umkircher Mühle e.V.(DGM-BW), c/o Stephan Kaltwasser, Feldbergstr. 26 - 79224 Umkirch, Tel. (07665) 99941
+/o Christa Strecker-Schneider, Dachswanger Hof 1, Tel. (07665) 7529., foerderverein@muehle-umkirch.de
Beschreibung:

Ersterwähnung 1483. Wassermühle mit Technik von 1850 - 1920, 2 Mahlgänge, 2 Walzenstühle, Aspirateur, Trieur, Plansichter u.a.
In Betrieb bis 1978. Die nicht funktionsfähige Turbine wurde 2009 durch ein Zuppinger-Wasserrad ersetzt.
Die Mühle mit dem Gebäude von 1750 steht als Kulturdenkmal unter Schutz.


Sonstige Aktivitäten:

Weisswurstfrühstück am Sonntag, den 7. Mai 2017
Sommerfest am Sonntag, den 9. Juli 2017
Zwetschgenkuchenhock am Sonntag, den 10. September 2017
Weihnachtsmarkt 9. und 10. Dezember 2017
Jahresabschluss in der Mühle am 4. Advent 17. Dezember 2017

Mühlenbesuch für Gruppen, Firmen, Vereine, Familien, Schulklassen ...
Rufen Sie an unter 07665 7529.


In Google Maps anzeigen
De umkirchermuehle winterer
Standort: 70771 Leinfelden Echterdingen, Musberg, Esslingen
Koordinaten: 48.68666666667 9.12472222222
Kontakt: Einzige intakte Getreidemühle und Holzofenbäckerei im Siebenmühlental. Erstmals erwähnt 1451.
``Das Wasserrad (3,5 m H + 1,2 m B) ist noch vorhanden. Herr M. Bauer betreibt in 3. Generation die Mühle mit Naturkostladen u. Café, sowie eine geol. Sammlung., gastronomie@eselsmuehle.com
Beschreibung: auf örtliche Bekanntmachungen achten !!
Sonstige Aktivitäten:

Cafe, Bäckerei


In Google Maps anzeigen
De eselsrahmacher
Standort: Bahnhofstr. 3, 78132 Hornberg, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.21242 8.229734
Kontakt: Tourist-Information Hornberg, Bahnhofstraße 1-3, Tel. (07833) 793-44 + Fax -29, , tourist-info@hornberg.de
Beschreibung:

Der Hornberger Mühlenwanderweg umfasst 2 Routen mit 12 + 8 km. Am MühlenWanderweg sind zu sehen:

401 - Straßerhofmühle, 402 - Heilerbauernhofmühle, 403 - Heizemehofmühle, 404 - Unterschembachhofmühle,
405 - Vogtsbauernhofmühle, 406 - Untersteighofmühle, 407 - Zuckerbauernhofmühle, 408 - Hasenbauernhof-mühle, 409 - Schwanenmühle.


Sonstige Aktivitäten:

Es werden geführte Wanderungen zu verschiedenen Mühlen angeboten.

Ganzjährig Mühlenwanderungen auf Anfrage bei Tourist-Info buchbar!
e-mail:  tourist-info@hornberg.de

Laden Sie hier de Mühlenwanderwege herunter:
                              http://www.hornberg.de/pb/,Lde/421706.html


Wanderweg: Hornberger Mühlenwanderweg
In Google Maps anzeigen
De 400 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlweg 13, 76596 Forbach, Bermersbach, Rastatt
Koordinaten: 48.691621 8.337794
Kontakt: Heimatverein Bermersbach c/o Gotthard Wunsch (DGM-BW), Mühlweg 4, 79596 Forbach-Bermersbach, Tel. (07228) 2428
+/o Gemeinde Forbach, Landstr. 27, 76596 Forbach, Tourist-Info, Tel. 07228/39-0, Fax: 39-80, touristinfo@forbach.de
Beschreibung:

Bis 1935 existierte eine Öl-und Mahlmühle sowie bis 1922 eine große Sägemühle. 2002 wurde nach alten Vorlagen mit dem Bau eines Mühlhauses mit einem Holz-Wasserrad von 3,6 m begonnen und 2004 fertiggestellt.
Neben der Mühle wurde noch ein Backhaus erstellt. Das Murgtal-Museum zeigt folgende Objekte:
Kaufläden, alte Dorfschule, Feuerwehr, alte Berufe, Handwerk: Friseur, Metzger, Schuhmacher, Harzer, Holzhauer, Schreiner, Wagner,Küfer, Schmied, Nagelschmied, Schindelmacher, Korbmacher, Imkerei, Spinnen, Weben, Wäschepflege, Ölmühle, Tiere der Heimat, Alltag im Murgtal, Einrichtungen, Haushaltsgegenstände, Radios, Kinderspielzeug, wertvolle Exponate aus dem religiösen Leben, Altäre, Glocken, Devotionalien.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich von 11 – 17 Uhr Besichtigung, Führungen, Mahlbetrieb, Ausstellung, 400m entfernt das Murgtal-Museum.
Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten:
Von April bis September gibt es an verschiedenen Terminen eine Vorführung der Mühle.
Das Wasserrad läuft von April bis Oktober.

Bei Fragen zu Mühle und Backofen, bei Interesse an Führungen bzw. Besichtigungstermine u.ä. wenden Sie sich bitte an den Heimatverein Bermersbach, Gotthard Wunsch, Tel. 07228 - 24 28.


In Google Maps anzeigen
De ebetmuehlerahmacher
Standort: Hundsberger Sägmühle 1,
Nr. 8 der Mühlen-Rundwege, 74417 Gschwend, Hundsberg, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.913687 9.701334
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376,
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de.
+/o Tourist-Info Welzheim, Tel. (07182) 8008-15, Fax: 4953381,
e-mail: touristinfo@welzheim.de
+/o Albrecht Weller (DGM-BW), Tel. (07972) 5722.
, c.schober@rems-murr-kreis.de
Beschreibung:

Die Mühle wurde zwischen 1500 und 1600 als Getreidestampfe mit miitelschlächtigem Wasserrad erbaut.
Später war sie Gemeinschaftsmühle und bis 1935 mit Wasserkraft betrieben.
1980 und 2005 erhielt sie ein neues mittelschlächtiges Rad (5,40 m).
Heute moderne Säge mit elektr. Antrieb. Alte Transmissionsteile sind noch erhalten.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Um 10 Uhr "Kirche im Grünen"

Am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung, Bewirtung.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr. 8 am Mühlen-Wanderweg.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De hundsberger rahmacher
Standort: Hauptstr. 1/ Gerbergasse 14, 77761 Schiltach, Rottweil
Koordinaten: 48.29055555556 8.34055555556
Kontakt: Tourist-Information, Hauptstr. 5 - 77761 Schiltach, Tel. (07836) 58-50 + Fax -58, tourist-info@schiltach.de
Beschreibung: Das Mühlenmuseum befindet sich in zwei Gebäuden auf dem Schleifgrün, zw. Kinzig und Kanal.
``Hier wird das Thema "Holz" in vielen Facetten abgehandelt, u.a. auch die Umsetzung der Wasserkraft für die Sägetechnik.
Sonstige Aktivitäten: Als Museum von Apr. - Okt. geöffnet.
In Google Maps anzeigen
De schuettesaegemuseumrahmacher
Standort: Jostal, 79822 Titisee Neustadt, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.95527777778 8.15833333333
Kontakt: Tourist-Information Neustadt, Sebast.-Kneipp-Anlage 2 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 93556-0 + Fax -10
``+/o Georg Ketterer, Urishof Jostalstr. 76 - 79822 Titisee-Neustadt, Tel. (07651) 7523., neustadt@hochschwarzwald.de
Beschreibung: Schwarzwälder-Bauernmühle, Wasserrad. Altes Mahlwerk mit Rüttelkasten.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
In Google Maps anzeigen
De urishof muehle linksrahmacher
Standort: Meuschenmühle 1
Nr. 4 am Wanderweg, 73553 Alfdorf, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.867181 9.669986
Kontakt: Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald, Alter Postplatz 10 - 71332 Waiblingen, Tel. (07151) 501-1376,
e-mail: c.schober@rems-murr-kreis.de
+/o B. Kohler (DGM-BW), Meuschenmühle 1, 73553 Alfdorf,, meuschenmuehle@meuschenmuehle.de
Beschreibung:

Eine alte (Ersterw. 1271) funktionsfähige Mahlmühle mit 1 Gerbgang und 2 Mahlgängen, Sechskantsichter und Chasseur.
Der Antrieb erfolgte durch ein oberschlächtiges (7,oo m) Wasserrad. Bis ca. 1700 als 'Nibelgau-Mühle' bekannt, war sie Lehen von Neuhausen/Fildern, danach der von Holz in Alfdorf. 1851 erwarb sie der damalige Müller.

1970 wurde die Getreidemühle im schönen Fachwerkgebäude stillgelegt. Die Mühleneinrichtung von ca. 1900 ist noch voll funktionsfähig.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 11-17 Uhr Besichtigung, Führungen und Bewirtung .


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr als Objekt Nr. 4 am Mühlen-Wanderweg nach Anmeldung.


Wanderweg: Wanderweg Schwäbischer Wald
In Google Maps anzeigen
De meuschenmuehle rahmacher
Standort: Am Kneippbad 9, 78052 Villingen Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.067713 8.435352
Kontakt: Franz Weißer, Hotel Rindenmühle, Tel. (07721) 8868-0 + Fax -13 + Mühle: (07721) 55133.
``Tourist-Information, Niedere Str. 88 - 78050 Villingen, Tel. (07721) 8223-40 + Fax -47., mail@rindenmuehle.de
Beschreibung: Um 1611 erstmals als Lohmühle erwähnt, dann ab 1860 als Getreidemühle genutzt.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung und Führung auf Anfrage möglich.
In Google Maps anzeigen
De rindenmuehle till muennich
Standort: Ullerst 10, 77716 Hofstetten, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.24 8.07055555556
Kontakt: Erich + Rosa Neumaier, Ullerst 10 - 77716 Hofstetten, Tel. (07832) 8378., gemeinde@hofstetten.com
Beschreibung: Die ca. 200 Jahre alte Hofmühle wird auch Floßmühle genannt. Leider z.Zt. nicht zugänglich.
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De fallerhof2rahmacher
Standort: Fischerbachtal, 77756 Hausach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.28583333333 8.13166666667
Kontakt: Kultur- u. Tourismusbüro, Haupstr. 34 - 77756 Hausach, Tel. (07831) 79-75 + Fax -58, e-mail: tourist-info@hausach.de, Klaus.Kohmann@t-online.de
Beschreibung: Die Mühle wird seit 2003 restauriert und ist noch nicht wieder zugänglich.
``Sie wurde inzwischen an die Gemeinde Fischerbach verkauft.
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De martinshofmuehlerahmacher
Standort: am Mühlkanal, 77790 Steinach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.300556 8.0575
Kontakt: Verkehrsamt, Kirchstr. 4 - 77790 Steinach, Tel. (07832) 9198-13 + Fax -20, info@gastliches-kinzigtal.de
Beschreibung: Zur Zeit kein Zutritt möglich
Sonstige Aktivitäten: -
In Google Maps anzeigen
De kinzigmuehle clausvoegele
Standort: Hammerschmiede 1, 74589 Satteldorf, Gröningen, Schwäbisch-Hall
Koordinaten: 49.186109 10.047329
Kontakt: M. Schimmele u. W. Walz, Weidenhäuserstr. 9, 74589 Satteldorf, Tel. (07955) 3303, Fax: (07951) 389737 oder Tel. (07951) 959650.
+/o Förderverein Hammerschmiede, c/o F. Albrecht, Am Fröschelbach 16, 74589 Satteldorf-Bronnholzheim, Tel. 07955-3409., gemeinde@satteldorf.de
Beschreibung:

Das Hammerwerk von 1804 war bis 1948 in Betrieb. Nach Restaurierung durch den Schwäbischen Heimatbund war die Schmiede 1988 Außenstelle des Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen.
Authentische Hammerschmiede mit Werkstatt-Wohngebäude.
Ausgestellt sind Geräte und Maschinen handwerklicher und frühindustrieller Fertigung:
3 Schwanzhämmer (Wasserrad), Drehbänke, Gewindeschneider und Bohrmaschinen (Transmission) von 1904.
Im Nebengebäude: voll funktionsfähige Ölmühle aus Rot am See (Betrieb mit Dampfmaschine, Dieselmotor)


Sonstige Aktivitäten:

Die Hammerschmiede ist ab April geöffnet:

Di. bis So. von 10 - 18 Uhr

Aktionstage an jedem 1. Sonntag im Monat.
traditioneller Kindermuseumstag am 16. Juli 2017,
traditionelles Hammerschmiedefest am letzten August-Sonntag.
Saisonabschluss mit Nachschmieden am 29. Oktober 2017.


In Google Maps anzeigen
De groeningen ruetimann
Standort: Im Mühlengrund 1, 69427 Mudau, Ünglert, Neckar-Odenwald-Kreis
Koordinaten: 49.553465 9.207201
Kontakt: Herbert Scharmann (DGM-BW), Im Mühlengrund 1/1 - 69427 Mudau, Tel. (06284) 7211, Fax: 929322., hpkcp.scharmann@t-online.de
Beschreibung:

Alte ehemalige Wassermühle von 1629, Ersterwähnung 1272 beim Verkauf der Burg Wildenberg an den Mainzer Bischof.
In den Zinsbüchern der Benediktinerabtei Amorbach 1440 eingetragen.

Als einzige von ehemals fünf Mühlen im Landschaftsschutzgebiet „Oberes Mudbachtal” im Ünglertsgrund erhalten.
Vorhanden sind Stauwehr, ein 30 m langer Aquädukt, mehr als hundert Meter Mühlgraben, ein 22m langer Kandel (Kähnel) und die alte Mühleneinrichtung.
Das neue 5 m Wasserrad (Stahl-Holz-Konstruktion, 1 m Breite) wurde zum DMT 2014 fertig.

Die Mühlenanlage ist zur Vorführung funktionsfähig.


Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach Absprache möglich.
``Führungen im Jahresprogramm der Gemeinde Mudau.
In Google Maps anzeigen
De riesenmuehle5103 thomas meinecke
Standort: Muckenloch 1, 78126 Königsfeld, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.159962 8.395699
Kontakt: Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -44, tourist-info@koenigsfeld.de
Beschreibung:

Ehemalige Mühle des 14. - 19. Jhdt. (vorm. zum Kloster Rottenmünster/Rottweil gehörig).

Seit Mitte der ‘50er Jahre still.


Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info
Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
De 961 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlweg 20A, 69253 Heiligkreuzsteinach, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.486596 8.793924
Kontakt: Fam. Raule (DGM-BW), Mühlweg 21 - 69253 Heiligkreuzsteinach, Tel. (06220) 8649., post@heiligkreuzsteinach.de
Beschreibung: Die Alte Mühle hat schon 1612 existiert. Sie wurde 1848 von einem Reinhard umgebaut.
``Das oberschlächtige Wasserrad (4,5 m) ist restauriert. Es läuft entkoppelt vom Vorgelege.
``Ein Steinmahlgang und ein Gerbgang sind noch vollständig erhalten (nicht betriebsfähig).
``Die Mühle wird heute vermietet zu Wohnzwecken.
Sonstige Aktivitäten: keine.
``Wasserrad von außen zu besichtigen vom Mühlweg.
``Auf Nachfrage ist evtl. eine Innenbesichtigung möglich.
In Google Maps anzeigen
De reinhardsmuehle3411 thomas meinecke
Standort: Bei der Sägmühle 1, 88484 Gutenzell, Hürbel, Biberach
Koordinaten: 48.12834167 9.945925
Kontakt: Anton u. Adelinde Eiberle (DGM-BW), Bei der Sägmühle 1 - 88484 Gutenzell-Hürbel, Tel. (07352) 939747., a.eiberle@gmx.de
Beschreibung:

Sägemühle von 1906 mit Zuppinger- Wasserrad (D=5,50 m, B=1,60 m, mittel-unter-schlächtig in Holz + Metall),

Antrieb der Säge über Transmission (Vollgatter, Hochgang,Spaltgang).

Stromerzeugung im Kraftwerk.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 11 - 17 Uhr: Führungen durch Sägmühle und Kraftwerk, Bewirtung.
Essen und Getränke, nachm. Kaffee und Kuchen

18 Uhr Konzert mit 'After Midnight' (Oldies bis 22 Uhr).
(Videoclips vom DMT 2014 auf YouTube unter 'after midnight frick')


Sonstige Aktivitäten:

keine


In Google Maps anzeigen
De eiberle2 muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Leonhardstr. 5, 88212 Ravensburg, Ravensburg
Koordinaten: 47.779586 9.617485
Kontakt: August Schuler, Leonhardstr. 5-6 - 88212 Ravensburg, Tel. (0751) 23407 + Fax -3040., info@moenchmuehle.com
Beschreibung: Ersterwähnung im 13. Jahrhundert. Heute Weizen-, Dinkel- und Roggenmühle.
``Antrieb über Escher-Wyss Turbine Baujahr 1923/24.
``16 Mahlpassagen mit 6 Doppel-Walzenstühlen, pneumatische Mahlgutförderung und Plansichter.
``Einrichtung zum 'Gerben' (Entspelzen) von Dinkel.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr 8 - 18 Uhr
``Sa 8 - 13 Uhr
In Google Maps anzeigen
De rv mnchmhle6 muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Dorfstr. 47, 88430 Haslach, Biberach
Koordinaten: 47.976881 10.046058
Kontakt: Karl Uhl, Dorfstr. 47, 88430 Rot a.d. Rot - Haslach, Tel. (08395) 1307, Fax 93184, rathaus@rot.de
Beschreibung: Ersterwähnung von 1423. Die heutige kleine Handwerksmühle (12 t/ 24 h) wurde 2004 modernisiert und wird in 4. Generation von der Familie Uhl betrieben.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.
``Die Mühle ist geöffnet Mo - Fr 8 - 12 + 14 - 18 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr.
In Google Maps anzeigen
De uhlmuehle muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Münstertalstr. 4, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.244039 7.870678
Kontakt: Wilhelm Kiefel, Münstertalstr. 4, Tel.(07822) 2407
``+/o Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1553 als Aumühle (Lehen des Kloster, 1650 erworben). Die Mühle wurde
``als Erblehen verpachtet und bestand aus Mahlmühle, Säge, Stampfe, Walke und Hanfreibe.
``Sie ist seit mehr als 170 Jahren im Besitz der Familie Kiefel. Der Betrieb ruht seit 1985.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 929 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Stumpenstr. 27, 78052 Villingen Schwenningen, Obereschach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.103945 8.479303
Kontakt: Tourist-Information, Rietgasse 2 - 78050 Villingen, Tel. (07721) 82-2340 + Fax -2347
, tourist-info@villingen-schwenningen.de
Beschreibung: Ehemalige Ölmühle, von 1865 bis 1895 in Betrieb.
``Heute Teil einer Hotelanlage (noch in Betrieb?).
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 943 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlstr. 9-15, 89613 Grundsheim, Alb-Donau-Kreis
Koordinaten: 48.17690833 9.663772222
Kontakt: Reinhard Bauhofer, Mühlstr. 9 - 89613 Grundsheim, Tel. (07357) 912-53 + Fax -55, reinhardbauhofer@t-online.de
Beschreibung: Kombinierte Getreidemühle (seit 1934 in Familienbesitz) mit neuen SPS Walzenstühlen (20 t/24 h) und Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten: Mühlenladen geöffnet:
``Mo - Fr 7:30 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr, Sa 7:30 - 12 Uhr
In Google Maps anzeigen
De bauhofer 1  muehlenstrasse oberschwaben
Standort: Bösinger Str. 7, 78662 Bösingen, Herrenzimmern, Rottweil
Koordinaten: 48.22497222 8.579019444
Kontakt: Die ehemalige Gemeindemühle (Holzfachwerkbau) wurde 1921 erbaut und ist seit 1965 im Besitz der Fam. Rosenberger.
``Zum laufend modernisierten Mühlenbetrieb wurde ein neuer Mühlenladen errichtet., m.rosenberger313@web.de
Beschreibung:
Sonstige Aktivitäten: No
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 133 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Neuenstadterstr. 21, 74239 Hardthausen, Kochersteinsfeld, Heilbronn
Koordinaten: 49.240833 9.398333
Kontakt: Roland Jesser, Neuenstadterstr. 21 - 74239 Hardthausen, Tel. (07139) 1358 + Fax 6423., info@jesser-muehle.de
Beschreibung: Moderne aktive Weizen-/Roggenmühle (26 t/24 h), Familienbetrieb seit über 100 Jahren.
``Antrieb durch 2 Francis-Turbinen, Naturkost-Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr von 7 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr, Sa von 8 - 12 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 65 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Schwaderloch 9., 72336 Balingen, Dürrwangen, Zollernalbkreis
Koordinaten: 48.240356 8.886629
Kontakt: Frau Eva Halter, Schwaderloch 9 - 72336 Balingen-Dürrwangen, Tel + Fax (07433) 3295., info@stingelmuehle.de
Beschreibung: In der Ortsmitte von Dürrwangen/Balingen liegt die Getreidemühle mit Mühlenladen. Die Kleinmühle ist noch in Betrieb und wird von einer vollautom. Wasserkraftanlage mit zwei Turbinen (30 kW) angetrieben.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr 8:30 - 12 Uhr und 13:30 - 18 Uhr
``Sa 8:30 - 12 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 78 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Weidenbach 10, 73667 Kaisersbach, Weidenbach, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.938834 9.627615
Kontakt: Volker Kaiser (DGM-BW), Marie-Curie-Str. 6, 70736 Fellbach``Tel. 0711-584792, Fax -584659., info@reifen-kaiser.com
Beschreibung: Die Sägemühle wurde ca. 1840 erstmals erwähnt. Sie hatte ein oberschlächtiges Wasserrad von 6 m Durchmesser
``und 1 m Breite auf hölzernem Wellbaum. Das Rad ist nicht mehr vorhanden, soll aber neu gebaut werden.
``Das vorhandene Vollgatter (Gebr. Schmid, Freudenstadt) wird von einem 2-Zylinder MWM Dieselmotor angetrieben.
Sonstige Aktivitäten: Keine.
``Nur Aussenbesichtigung möglich.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 166 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Bubenhofer Tal 2, 72348 Rosenfeld, Zollernalbkreis
Koordinaten: 48.301041 8.746041
Kontakt: Dr. Eberhard u. Monika Müller, Pelzmühle 2 - 72348 Rosenfeld, Tel. (07428) 2386., e.l.mueller@online.de
Beschreibung: Die Mühle wurde 1415 erstmalig urkundlich erwähnt.
``Das metallene Wasserrad hat einen Durchmesser von 4,40 m, Breite 0,9 m.
``Die Mühle feierte in 2015 ihr 600-jähriges Jubiläum.
``Das Gebäude stammt von 1702. Im Tal gab es ursprünglich 10 Mühlen.
``Die Eigentümer erhielten bereits 1994 den europäischen Solarpreis!
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung, Führung nach Anmeldung.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 182 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Wittenbach 11, 78136 Schonach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.126734 8.195625
Kontakt: Rathaus Schonach, Hauptstr. 21 - 78136 Schonach, Tel: (07722) 96481-0,``Fax -30., gemeinde@schonach.de
Beschreibung: Getriebelose Enercon E70 E 4 Windkraftanlage mit neuem Rotorblatt-Design.
``Nennleistung 2 MW, Inbetriebnahme 4. Quartal 2006.
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 152 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Schmalzmühle 1, 78126 Königsfeld, Waldau, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.156478 8.412764
Kontakt: Tourist-Info, Rathausstr. 9 - 78126 Königsfeld, Tel. (07725) 8009-45 + Fax -59, tourist-info@koenigsfeld.de
Beschreibung: Ehemalige Mühle und Säge von 1591, gehört mit zu den ältesten Häusern der Gesamtgemeinde - heute still.
Sonstige Aktivitäten:

keine


Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Müllergasse 8, 71384 Weinstadt, Endersbach, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.810833 9.364167
Kontakt: Bernd Fischer, Müllergasse 8 - 71384 Weinstadt-Endersbach, (07151) 61282, Fax: 606513, info-muehle@fischer-muehle.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1564. Die Fischer-Mühle wurde im 15. Jahrhundert erbaut seit fünf Generationen (seit 1872) in Familienbesitz.
``Sie soll einstmals zu einem Kloster gehört haben. Die Mühle ist auch heute noch täglich in Betrieb.
``Durchgehendes System seit 1969. Herstellung von Weizen-/Dinkel-/Roggenmehl bzw. Schrot, Backmischungen uvm., Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache für Schulklassen möglich.
``Verkauf von Mühlenprodukten, Öffnungszeiten:
``Mo - Fr von 8 - 19 Uhr
``Sa von 8 - 16 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 140 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Engelsbergstr. 1, 97980 Bad Mergentheim, Markelsheim, Main-Tauber-Kreis
Koordinaten: 49.475556 9.835278
Kontakt: Karl Kuhn jr., Engelsbergstr. 1 - 97980 Bad Mergentheim, Tel. (07931) 964940 + Fax 964949., info@muehle-kuhn.de
Beschreibung: Alte Taubermühle, 1998 modernisiert für die Vermahlung von Weizen, Dinkel u. Roggen,
``sowie mit Mühlenladen. Seit 1904 Elektrizitätswerk von Markelsheim, seit 1852 im Familienbesitz.
Sonstige Aktivitäten: Mühlenladen geöffnet:
``Mo - Fr 8 - 12:30 + 13:30 - 18 Uhr
``Sa 8 - 13 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 701 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: 75399 Unterreichenbach, Kapfenhardt, Calw
Koordinaten: 48.805564 8.688824
Kontakt: Fritz Mönch KG, Zu den Mühlen 6 - 75399 Unterreichenbach, Tel. (07235) 221 + Fax 3235
, OKM@Kapfenhardt.de
Beschreibung:

Die Mühle (Ersterw. im 14.-Jh.) ist 1984 modernisiert worden und wird zur Roggen-, Weizen- Vermahlung (24 t/24 h) genutzt.
Antrieb elektrisch mit Wasserkraft durch Turbine. Angeschlossen ist ein Mühlelädele, Backstube, Gewölbekeller.

Seit 2011 ist der Gewölbekeller offizielles TRAUZIMMER der Gemeinde Unterreichenbach / Kapfenhardt.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung, musikal. Darbietungen, Verkauf von Mühlen-Produkten, Ausstellung, Müllereifilm, Ponyreiten, Hüpfburg, Kinderschminken, frisches Brot/Brezeln.

==> Ökumenischer Gottesdienst im Mühlenhof <==


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlelädele:

Mo.-Fr. von 7 - 13 Uhr und 14 - 18.30 Uhr
Sa. von 7 - 13 Uhr


In Google Maps anzeigen
De 212 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Zieselberg 11a, 77883 Ottenhöfen, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.5697 8.156661
Kontakt: Tourist-Information, Großmatt 15 - 77883 Ottenhöfen
Tel: (07842) 804-44, Fax: -45.
www.ottenhoefen-tourismus.de, tourist-info@ottenhoefen.de
Beschreibung:

Hof-Mahl- und Schrotmühle mit Wasserrad (D=4m), Back- und Brennhaus, Museumsscheune, Fasskeller, Häckselhisli.

Weitere Informationen auf der Homepage von Ottenhöfen


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr geöffnet - Vorführungen und Bewirtung.
Sonstige Aktivitäten:

ganzjährig Einkehrmöglichkeit für Gruppen auf Absprache.

In diesem Rahmen Besichtigungen möglich.
Siehe auf der Homepage:  http://www.koeningerhof.de


Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Hegnacher Mühle 1, 71334 Waiblingen, Hegnach, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.859682 9.311504
Kontakt: Ulrich Stietz, Hegnacher Mühle 1 - 71334 Waiblingen, Tel. (07151) 53580 + Fax 565491., info@hegnachermuehle.de
Beschreibung:

Als Getreidemühle seit 1874 in 5. Generation noch in Betrieb. Vermahlung von Weizen und Dinkel auf 4 Walzenstühlen, Mühlenladen. Antrieb durch die Rems über Strom einer Turbine.
Schwerpunkt ist regionale Produktion mit Rohstoffen aus der unmittelbaren Umgebung.
Im Jahr werden ca. 1000 Tonnen Weizen und Dinkel zu allen Typen von Mehlen vermahlen.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlenladen:

Mo - Fr 8 - 12 und 13:30 - 17 Uhr
Sa 8 - 12:30 Uhr

Mühlenführungen:

Dauer: ca. 40 – 45 min. Preise: Erwachsener 5,00 Euro p.P, Kinder bis 18 Jahre 2,50 Euro p.P, (mindestens 10 Personen pro Führung).
Im Juli und August jeden Jahres sind Führungen aufgrund der Erntezeit
nur in Ausnahmefällen möglich!

Weitere Angebote: siehe Homepage der Mühle.


In Google Maps anzeigen
De 2 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall, Wackershofen, Schwäbisch-Hall
Koordinaten: 49.134257 9.696162
Kontakt: Michael Happe (Museumsleiter), Dorfstraße 53 - 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen, Tel. (0791) 971010 + Fax -140, info@wackershofen.de
Beschreibung:

Wassermühle mit zwei oberschlächtigen Mühlrädern (D = 5,5m, Holz). 1687 in Weipertshofen erbaut. Die Mühle wurde 2010 in das Freilandmuseum umgesetzt.

Es handelt sich um das Wohnhaus mit Getreidemühle (3 Mahlgänge) und separater Sägemühle.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 11 - 17 Uhr Besichtigung + Führungen, Mahlbetrieb, Bewirtung, Ausstellung, Museum.
Sonstige Aktivitäten:

Im Rahmen der Öffnungszeiten des Hohenloher FLM Besichtigung, Fürung, Ausstellung.

Öffnunszeiten:
1. Mai - 30. September täglich: 9–18 Uhr
1. Oktober - 5. November: Di–So:  10–17 Uhr




In Google Maps anzeigen
De 191 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Industriestr. 100, 69245 Bammental, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.344625 8.784918
Kontakt: Valentin Schnitzer (DGM-BW), Industriestr. 100 - 69245 Bammental, Tel. (06223) 47532 + Fax 48159., hydro-power@t-online.de
Beschreibung: Ehemalige Papiermühle und dann Kraftwerk der ehem. Tapetenfabrik.
``Strom wird heute noch mit einer 100-kW Voith-Turbine erzeugt.
``Zu sehen ist eine Versuchsanlage mit 10 kW Rohrturbine im Betrieb:
``Wassermühle für Afrika und diverse Entwicklungen des Ing.-Büros Hydro-Power.
Sonstige Aktivitäten: Wird als Versuchs- und Demonstrationsanlage der Firma "Hydro-Power" genutzt.
``Besichtigung auf Anfrage evtl. möglich.
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Mühlenweg 25, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.250047 7.823108
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-Info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1721, 1964 still gelegt. Heute als Kfz-Werkstatt genutzt.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 924 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Grabenstr. 12, 79215 Elzach, Emmendingen
Koordinaten: 48.174508 8.072389
Kontakt: Karl Gehring (DGM-BW), Grabenstr.12 - 79215 Elzach, Tel. (07682) 357 + Fax 6055., stadtmuehle-elzach@t-online.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1351. 1575 als Lehens-u. Bannmühle von Erzherzog Ferdinand v. Österreich an Ortsherren von Reischach verliehen. Neu- u. Umbau in 1606. 1841 von Josef Dufner für 9000 Gulden gekauft. 1916 und 1937 abgebrannt. Seit 6 Generationen im Familienbesitz. Heute mod. Mühle mit Walzenstuhl und Mahlgängen. Antrieb durch unterschlächtiges Holz/Metall-Wasserrad (4,5 m H + 1,15 B) und Elektromotoren. Mühlenladen, Landhandel, Gartenmarkt.
Sonstige Aktivitäten: Geschäftszeiten:
``Mo - Fr 7:30 - 18:30 Uhr, Sa 7:30 - 13 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 150 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Laufbachstrasse, 77886 Lauf, Au, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.639764 8.147422
Kontakt: Ralph Essig-Christeleit, Gemeinde Lauf, 77886 Lauf, Tel. (07841) 2006-15 + Fax 2006-60., ralph.essig-christeleit@lauf-schwarzwald.de
Beschreibung: Die Wasserkraftanlage wurde 1923 erbaut, Erneuerung 2003/04.
``Altes Krafthaus mit (stillgelegter) alter und neuer Turbine.
``Ausgangspunkt des 'Energiepfades' zur Staumauer ist im Ortsteil Glashütte,
``dort Erlebnisplatz 'Wasser' mit Holzmühlrad (2 m) als Anschauungsobjekt.
``Ehemalige Hangrohrleitung und Druckleitung aus Holz, heute reine Druckleitung.
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 154 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Überlinger Str. 104, 88696 Owingen, Bodenseekreis
Koordinaten: 47.801819 9.170368
Kontakt: Bodensee-Ölmühle GmbH, Kay Kühnel (DGM-BW), Überlinger Str. 104 - 88696 Owingen, Tel. + Fax: (07551) 94 50 760, info@bodenseeoel.de
Beschreibung:

Die Bodensee-Ölmühle wird von der Fam. Kühnel mit eigenentwickelten Motormühlen mit Kühlung und Pressen zur Herstellung von kaltgepressten Ölen aller Art betrieben. Die Mühlen werden auch verkauft.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich am DMT von 10 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Vorführungen, Verkauf von Mühlenprodukten.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung, Führung, Verkauf der Mühlenprodukte nach Anmeldung.

An folgenden Tagen finden Ölseminare statt:
Di.  06.6.2017 ab 18 Uhr
Di.  25.7.2017 ab 18 Uhr
Do. 28.9.2017 ab 18 Uhr
Sa. 30.9.2017 ab 18 Uhr
Mi. 4.10.2017 ab 18 Uhr
Fr.  3.11.2017 ab 18 Uhr
Mi. 29.11.2017 ab 18 Uhr
Kostenbeitrag. 15,- € /Person



In Google Maps anzeigen
De 163 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlhof 2, 75395 Ostelsheim, Calw
Koordinaten: 48.726596 8.849086
Kontakt: Marta Bauer (DGM-BW), Mühlhof 2 - 75395 Ostelsheim, Tel. (07033) 41459., m.bauer.muehle@web.de
Beschreibung:

Die Wassermühle im Nord-Schwarzwald hat - nach der Unteren Mühle in Calw-Stammheim - das 2.-höchste Gefälle in BaWü.
Die Müller sind bis ca. 1530 zurückzuverfolgen. Die Mühle gehörte bereits im Mittelalter zum Kloster Hirsau. Die Technik stammt aus den Jahren 1930 - 1950. Seit den 1940-er Jahren erfolgt der Antrieb der 2 alten Mahlgänge durch eine Ossberger-Turbine. Um ca. 1950 wurde die Mühle nochmal modernisiert.
Heute dient die Turbine über einen Generator der Stromerzeugung.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 von 11:30 - 17 Uhr geöffnet.


Sonstige Aktivitäten:

Bioladen

Andere Aktivitäten auf Anfrage.


In Google Maps anzeigen
186 m%c3%bchle bauer3
Standort: Hagenbrunnenstr. 60, 72290 Loßburg, Betzweiler, Freudenstadt
Koordinaten: 48.359036 8.485066
Kontakt: Karl-Heinz Mäder (DGM-BW), Hagenbrunnenstr. 58 - 72290 Loßburg-Betzenweiler, Tel. (07455) 335666., info@obere-muehle-betzweiler.de
Beschreibung: Die Getreidemühle wurde am 23.2.1322 erstmals im Urbar des Kloster St. Georgen an das Kloster Alpirsbach urkundlich erwähnt.
``Der Mühlenbetrieb wurde 1970 eingestellt. Über Turbine wird heute noch Strom erzeugt.
``Der Betrieb der Sägemühle wurde 2012 aufgegeben. Der technische Stand ist aus den 50-ger Jahren. Heutzutage Show-Sägen u. Events.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung, Führung, Verkauf Mühlenprodukte nach Anmeldung.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 183 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Niedereschacher Str. 44, 78052 Villingen Schwenningen, Obereschach, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.1075 8.481389
Kontakt: Dieter Riegger, Aubenmühle - 78052 VS-Obereschach, Niedereschacherstraße 44, Tel. (07721) 70594 + Fax -7757., aubenmuehle@web.de
Beschreibung: Alte Getreidemühle (Ersterwähnung um 1748). Noch heute in Betrieb und mit Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten: Führungen nach Vereinbarung möglich.
``Der Mühlenladen hat geöffnet:
``Di, Do, Fr 8 - 12 + 13 - 18 Uhr, Sa. 9 - 12 Uhr.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 942 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Roßwälder Str. 4., 73269 Hochdorf, Plochingen, Esslingen
Koordinaten: 48.692843 9.46715
Kontakt: Jürgen Zinßer, Roßwälder Str. 4 - 73269 Hochdorf, Tel. (07153) 51190 + Fax 958891., info@zinssermuehle.de
Beschreibung: Moderne (7 t/24 h) Weizen-Mahlmühle mit Mühlenladen + Bäckerei. Seit über 475 Jahren im Familienbesitz.
Sonstige Aktivitäten: Mühlenladen geöffnet Mo.-Fr. 8-12.15 Uhr + 13-18 Uhr, Sa. 8 - 13 Uhr``Mühlenführungen auf Anfrage.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 64 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Im Loch 19, 78733 Schiltach, Hinterlehengericht, Rottweil
Koordinaten: 48.2625 8.382778
Kontakt: Julia Eberhard (DGM-BW), Im Loch 19 - 77761 Schiltach, Tel. (07836) 9558-95 + Fax -96., info@aichhalder-muehle.de
Beschreibung:

Wasser-Getreidemühle von 1792 - 1952 mit oberschlächtigem Rad (7 m H + 0,8 m B).
Die Mühleneinrichtung, u.a. mit Gerbgang und Gerbmaschine, ist noch funktionsfähig.

Der ehemalige Wohnteil wird heute als Gasthaus genutzt. Schönes Restaurant mit Blick auf die Mühle.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Jährlich am DMT von 11 - 18 Uhr Besichtigung, Führung, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung, Musikdarbietungen, Ausstellung, Museum.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr für Gruppen nach Absprache möglich.

Restaurant geöffnet:
Dienstag - Freitag: 11:00- 14:30 und 17:00-22:00 Uhr
Samstags: ab 17:00 Uhr geöffnet
Sonntags: 11:00 - 22:00 Uhr

Montag Ruhetag außer bei Feiertagen, dann ist Montag geöffnet und Dienstag Ruhetag. 



In Google Maps anzeigen
De 26 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Dorfstr. 12, 77883 Ottenhöfen, Furschenbach, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.58066 8.135798
Kontakt: Fam. Herrmann Schmälzle, Dorfstraße 12 - 77883 Ottenhöfen-Furschenbach,``Tel: (07842) 60385, Fax: 30588., info@schmaelzle-hof.de
Beschreibung:

Die Mahleinrichtung der ehemaligen Hofmahlmühle wurde als Dekoration im Gastraum des Gasthaus Schmälzlehof erhalten.

Sie kann von der Straße aus durch ein Schaufenster besichtigt werden.


Sonstige Aktivitäten:

Gasthof mit Mühlenstube und Restaurant.
Öffnungszeiten:
Montag Ruhetag. Nov. - März Mo + Di Ruhetag.
Di - Do ab 16 Uhr, Fr - So ganztägig geöffnet.


Wanderweg: Mühlenweg Ottenhöfen
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Obere Mühle 1, 79843 Löffingen, Seppenhofen, Breisgau-Hochschwarzwald
Koordinaten: 47.869167 8.355278
Kontakt: Fam. J. Morath, Obere Mühle 1 - 79843 Löf.-Seppenhofen, Tel. (07654) 374
``+/o Stadt Löffingen Tourist-Information, Rathausplatz 14 - 79843 Löffingen, Tel. (07654) 802-70 + Fax -65., stadt@loeffingen.de
Beschreibung: Ehem. Wassermühle (17.-Jh.), bis 2004 mit E-Antrieb für Walzenstuhl mit Plansichter, Gerbmaschine mit Stein, Gerbgang, Aufzug u.a.

``Die Mühle ist im August 2004 bis auf die Grundmauern abgebrannt!
Sonstige Aktivitäten: -
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 571 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Schimmelmühle 1, 73312 Geislingen, Göppingen
Koordinaten: 48.592539 9.855464
Kontakt: Christian Straub, Schimmelmühle 1, 73312 Geislingen a.d. Steige, Tel. (07331) 7232 + Fax 41706, info@straub-muehle.de
Beschreibung:

Die Getreidemühle ist über 400 Jahre alt (seit 1652) und seit 350 Jahren im Familienbesitz.
Heute modernisiert und SPS gesteuert, Krafterzeugung durch eine Turbinenanlage.

Von der Müllerfamilie Straub ging die Industriealisierung im Filstal aus.


Sonstige Aktivitäten:

Besichtigung im lfd. Jahr evtl. nach Absprache möglich.
Mühlenladen und Mühlen-Cafe.

Öffnungszeiten Laden:
Mo - Fr von 8:30 - 18 Uhr, Sa von 8:30 - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Cafe:
Di – Do von 10 – 19 Uhr, Fr und Sa von 10 – 22 Uhr
So von 10 – 20 Uhr
Restaurant:
Frühstück täglich 10 – 11 Uhr, Mittagstisch täglich 11 – 14 Uhr
Durchgehend warme Küche a la Carte ab 11 Uhr
Abendkarte Freitag und Samstag ab 18 Uhr


In Google Maps anzeigen
De 82 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mäulesmühle 1, 70771 Leinfelden Echterdingen, Esslingen
Koordinaten: 48.68356 9.128302
Kontakt: Dr. Bernd Klagholz (Stadtarchivar, DGM-BW), Pf. 100351 - 70747 Leinf.-Echterdingen, Tel. (0711) 99754-09 + Fax -10.
, b.klagholz@le-mail.de
Beschreibung:

Die ehemalige Getreidemühle von 1819 wurde bereits 1383 urkundlich erwähnt. Das alte Mahlwerk ist noch intakt erhalten. Der Antrieb erfolgt durch ein oberschlächtiges Wasserrad (4,5 m H + 0,7 m B)- 2005 erneuert. 1986-87 wurde die Mühle von der Stadt Leinfelden-Echterdingen grundlegend saniert. Heute werden die Räumlichkeiten als Mühlenmuseum und Gaststätte genutzt.

Die nebengelegene Komede-Scheuer ist die Heimat von 'Hannes und der Bürgermeister'.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag: Jährlich von 12 - 18 Uhr Besichtigung, Führungen mit Mahlwerksvorführung um 14 und 16 Uhr, Museum, Bewirtung und Kinderprogramm.
Sonstige Aktivitäten:

Besichtigungen im lfd. Jahr sind nach Absprache möglich.

Öffnungszeiten Sa-Di 14-18 Uhr.
An Sonntagen wird die Mühle um 17 Uhr für das Publikum in Betrieb genommen.

Gaststätte: www.bio-restaurant-maeulesmuehle.de


In Google Maps anzeigen
De 1271 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Am Kirchplatz 6+8, 76437 Rastatt, Ottersdorf, Rastatt
Koordinaten: 48.860577 8.154128
Kontakt: Riedmuseum (DGM-BW) - 76437 Rastatt-Ottersdorf, Am Kirchplatz 6, Tel. (07222) 25509
+/o Stadtmuseum Rastatt (c/o Frau Baumgärtner), Herrenstr. 11 - 76437 Rastatt, Tel. (07222) 972-8400 + Fax -8499.
, museen@rastatt.de
Beschreibung:

Die ehemalige Hof-Ölmühle wurde um ca. 1864 an den heutigen Standort umgesetzt und war bis 1911 mit Tiergöpel in Betrieb.
Das genaue Alter der Mühle und der technischen Einrichtung ist nicht bekannt. Um 1963 wurde man auf das vergessene Kulturdenkmal aufmerksam, konnte es aber erst 1994 der Öffentlichkeit zugänglich machen. Heute gehört die Ölmühle zum Riedmuseum (Pamina Rheinpark), das einen Freilichtmuseumsbereich (typ. Hofanlage aus der Mitte des 18.-Jh.) und das Museum (Rheinkorrektion unter Tulla) in der Scheune umfasst.


Mühlentag : Deutscher Mühlentag 05.06.2017
Aktivitäten Mühlentag:

Am DMT 2017 kein spezielles Mühlentags-Programm!

Öffentliche Führung mit Verköstigung von heimischen Ölen.
15:00 Uhr
Eine Anmeldung zu der Führung ist nicht erforderlich. Die Führung selbst ist kostenfrei, der Eintritt ins Stadtmuseum beträgt 3 Euro, ermäßigt 1 Euro


Sonstige Aktivitäten:

Das Riedmuseum ist von März - Oktober Fr - So + Feiertags von 14 - 18 Uhr geöffnet. (Eintritt 3,- €, Museumspass frei)

Sonderführungen nach Vereinbarung (Wochentags 40 €, Sonn- und Feiertage 50 €).

Museumspädagogik für Schulklassen und Kindergärten auf Anfrage.


In Google Maps anzeigen
De 84 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Siglinger Str. 26, 74861 Neudenau, Heilbronn
Koordinaten: 49.290472 9.271335
Kontakt: Jürgen Walz (DGM-BW), Siglinger Str. 26 - 74861 Neudenau, Tel. (06264) 226 + Fax 6241, walzmuehle@gmx.de
Beschreibung: Moderne Getreidemühle mit Wasserkraftnutzung und Naturkost-Mühlenladen.
Sonstige Aktivitäten: Naturkost-Mühlenladen.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 68 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Bromberger Mühle, 74343 Sachsenheim, Ludwigsburg
Koordinaten: 49.013333 8.999444
Kontakt: Reiner Weiß Ortsvorsteher Ochsenbach, Tiergartenstr. 23 - 74343 Sachsenheim-Ochsenbach, Tel. (07046) 2944 + Fax 7130., elektroweiss@t-online.de
Beschreibung: Alte Wassermühle von 1610 und bis 1960 in Betrieb.
``Die technische Einrichtung und das oberschlächtige (9,10 m) Rad sind noch vorhanden, das Wasserrad aber baufällig.
Sonstige Aktivitäten: Innere Besichtigung z. Zt. nicht möglich. (Rad ist baufällig).
In Google Maps anzeigen
Missing image
Standort: Mühlweg 9, 74939 Zuzenhausen, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.29328 8.828079
Kontakt: Renate Gütter u. Carina Kolb (DGM-BW), Mühlweg 9 - 74939 Zuzenhausen, Tel. (06226) 1372 + Fax 9939750., info@dermuehlenbaecker.de
Beschreibung:

Ersterwähnung der Mühle 783 im Lorscher Codex und 1489 als Neubau. Seit 1888 im Familienbesitz.
Von 1899 mit zusätzlicher Einrichtung als E-Werk (das zweite in Baden), welches für Mühle und Gemeinde bis 1943 in Betrieb war.
Die 100-Jährige Turbinenanlage (25 - 28 PS) wird heute noch für die Stromerzeugung genutzt.
Der Mühle angeschlossen sind eine originale Holzofenbäckerei mit Mühlenladen und Vesperstube, welche zum Einkaufen, Verweilen und Genießen einlädt.
Ein Teil der alten Mühlengebäude wurde als Erlebniszentrum mit Übernachtungsmöglichkeit umfunktioniert.
Das wuchtige Silogebäude (Fassungsvermögen ca. 10.000 t Getreide) wird derzeit als Kletterwand genutzt.

Die Mühle ist noch voll funktionsfähig, wird heutzutage aber nicht mehr betrieben.


Sonstige Aktivitäten:

Mühlencafe und -laden sind geöffnet:

Di - Fr 7:30 - 18 Uhr, Sa 6:30 - 13 Uhr

Besichtigung und Ausrichten von Veranstaltungen (z.B. eburtstagsfeiern) im lfd. Jahr für Gruppen ab 15 Personen nach Absprache möglich.

Infos zu Übernachtungen und weiteren Aktivitäten sind unter www.muehlekolb.de zu finden.


In Google Maps anzeigen
De 18 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlenweg 35, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.247244 7.831342
Kontakt: Karl Tröndle (Müllermeister), Mühlenweg 35, Tel. (07822) 2218
``+/o Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1721 als Seegmühl/Sägemühle. Von 1770 stammt das jetzige Mühlengebäude.
``Die Mühle hatte ehemals 3 oberschlächtige Wasserräder als Antrieb. Später (1955) wurden diese durch eine Turbine ersetzt.
``Der Betrieb wurde Mitte der '70-er Jahre eingestellt.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 925 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Stegmühle 1 am Klöpferbach, 71546 Aspach, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.973333 9.403056
Kontakt: Dr. Bernhard Trefz, Stegmühle 6 - 71546 Aspach, Tel. (07191) 342454., bernhard.trefz@backnang.de
Beschreibung: Erstmals 1528 als Mahlmühle erwähnt und seit 1815 im Besitz der Müller-Familie Trefz.
``Die Mühle ist seit 1998 still, die Wasserkraft wird aber noch mit einer Trefz-Turbine genutzt.
Sonstige Aktivitäten: siehe Bekanntmachungen von Aspach
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 74 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: am Aalbach, 97877 Wertheim, Bettingen, Main-Tauber-Kreis
Koordinaten: 49.770278 9.5625
Kontakt: Richard Strauss, Hauptstr. 1 - 97877 Wertheim-Bettingen, Tel. + Fax (09342) 6543., info@tourismus-wertheim.de
Beschreibung: Letzte von vormals 12 Mühlen im Raum Wertheim.
``Seit 1759 im Familienbesitz und noch betriebsfähig erhalten.
``Antrieb der Mühlentechnik und Seiltransmission erfolgt seit 1948 durch eine Ossberger-Turbine mit 7 kW.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr auf Anfrage evtl. möglich.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 63 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Fuchslochweg 2, 74933 Neidenstein, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.31894 8.892587
Kontakt: Markus Hillenbrand (DGM-BW), Fuchslochweg 2 - 74933 Neidenstein, Tel.0160-4100803, Fax 07263-409536., info@oelmuehle-hillenbrand.de
Beschreibung: Moderne Ölmühle in Betrieb seit 2006, die als handwerklicher Betrieb geführt wird.
``Lohnpressung von Walnuss-Kernen. Produktion und Vertrieb von Spirituosen.
Sonstige Aktivitäten: Mühlenladen geöffnet:
``Mo - Fr von 13 - 18 Uhr.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 165 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Im Winkel 2, 77955 Ettenheim, Münchweier, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.246797 7.8594
Kontakt: Emil Steiner, Im Winkel 2 – Münchweier, Tel. (07822) 9694
``+/o Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung Anfang des 18.-Jh. als 'Stegmühl' (Zugang nur über Steg). Seit mehr als
``130 Jahren im Besitz der Müllerfamilie Steiner und noch in Betrieb.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 928 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: a.d. B33 Neuhaus - Abzw. Urnau-Deggenhausen, 88094 Oberteuringen, Deggenhausertal, Bodenseekreis
Koordinaten: 47.744444 9.473333
Kontakt: Fam. Hermann Mayer, 88094 Oberteuringen, Tel.(07546) 5268, tourist-info@oberteuringen.de
Beschreibung: Erstmals 1277 als Getreidemühle und Lehen des Kloster St. Gallen erwähnt. Später zu Kloster Weisenau und Salem. Um 1525 Elternhaus von Eitel-Hans Ziegelmüller, Bauernführer des Linzgauer 'Seehaufen' im Bauernkrieg. Das heutige Mühlengebäude stammt von 1776. Die techn. Einrichtung ist auf 3 Etagen historisch erhalten. Der Betrieb wurde 1970 eingestellt. Die Flachwasserturbine Bj. 1930 wird zur Stromerzeugung genutzt. Das Mühlenmuseum hat für den DMT weiterhin Bestand.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr nach tel. Anmeldung möglich.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 104 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Wanderweg ab Klosterruine im Klostergrund, 72250 Freudenstadt, Kniebisdorf, Freudenstadt
Koordinaten: 48.47083333 8.313333333
Kontakt: 'Ferienclub Kniebis' - Karin Hagemeier, Eichelbachstr. 30 - 72250 Freudenstadt-Kniebis, Tel. (07442) 122291
``+/o Besucherzentrum Schwarzwald Hochstr., Straßburger Str. 349, Tel. (07442) 7570 + Fax 50632., dirk-hagemeier@t-online.de
Beschreibung: Eröffnet wurde der 'Historische Mühlenweg Kniebis' am 15.08.2004 unter dem Motto: "Es standen drei Mühlen im Forbachtal".
``Er ist als ein ca. 3 km langer Rundwanderweg angelegt. Er beginnt im Klostergrund an der Ruine (v. 1799) des ehem. Franziskanerklosters (v. 1277).
``Dort ist noch der Grabstein der Müllerstochter Maria Hainolt (v. 1568) erhalten - er erinnert an die abgegangene 'Hainolt'sche Mühle'.
``Der Weg führt weiter - vorbei am ehem. Mühlsee (heute Höhenschwimmbad) - zum Platz der 'Hauptmühle Klümpp' (erbaut 1830 - abgegangen 1910).
Weiter führt der romantische Weg - vorbei an den ehem. Skischanzen - über den 'Müller-Mühlen-Steg' zur ehem. Beimühle des Carl Weber.
``Alles ist ausgeschildert.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung und Begehung des Mühlenweg Kniebis ist jederzeit möglich.
``Führungen nach Absprache.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 136 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Eichstetter Str. 3, 79353 Bahlingen am Kaiserstuhl, Emmendingen
Koordinaten: 48.119142 7.740944
Kontakt: Mühlenbetrieb ununterbrochen seit 1310. Antrieb mit Wasserkraft durch Turbine., direkt@adler-muehle.de
Beschreibung: DMT-Teilnahme immer in geraden Jahren!
``Dann Sonntag + Montag von 11 - 19 Uhr:
``Besichtigung, Mahlbetrieb, handwerkl. Vorführungen, Bewirtung durch örtl. Vereine,
``Verkauf Mühlenprodukte, Kinderprogramm, Backvorführungen.
Sonstige Aktivitäten: Yes
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 132 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Brogginger Str. 5, 77955 Ettenheim, Ortenaukreis
Koordinaten: 48.247667 7.852228
Kontakt: Tourist-Information, Rohanstraße 16 - 77955 Ettenheim, Tel. (07822) 432-210 + Fax -299., tourist-info@ettenheim.de
Beschreibung: Ersterwähnung 1584 als Hanf-Reibemühle. 1799 zur Mahlmühle ausgebaut und 1816 von
``Johannes Löffel ersteigert (Löffili-Miili). 1968 wurde der Mühlenbetrieb eingestellt.
Sonstige Aktivitäten: Auskunft bei Tourist-Info Ettenheim
Wanderweg: Wanderweg Ettenheim
In Google Maps anzeigen
De 927 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Haldenweg 5, 78126 Königsfeld, Burgberg, Schwarzwald-Baar-Kreis
Koordinaten: 48.156381 8.434475
Kontakt: Die etwa 200 Jahre alte Mühle war nicht von Nonnen bewohnt, wie es der Volksmund so will.
``Der Name ""Nonnenberg"" kommt von dem Begriff ""Wunnenberg"", das ist ein Weidberg,
``auf dem die Bauern Ihr Weiderecht hatten. Bis vor 80 Jahren war sie eine der neun Glasbachtalmühlen.
``Heute ist das Anwesen in Privatbesitz und mit seinen Ferienwohnungen ein beliebtes Urlaubsdomizil., ferienwohnungen@nonnenmuehle.de
Beschreibung: Am DMT großer Wandertag auf den Höfe- und Mühlenwanderwegen ab 11 Uhr.
``Auskunft bei der Tourist-Info.
Sonstige Aktivitäten: Yes
Wanderweg: Höfe- u. Mühlen- Wanderweg Königsfeld
In Google Maps anzeigen
De 965 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Mühlsteige 12, 72525 Münsingen, Buttenhausen, Reutlingen
Koordinaten: 48.360194 9.477103
Kontakt: Thomas Manz, Mühlsteige 12 - 72525 Münsingen, Tel. (07383) 1261 + Fax 1063., info@luzmuehle.de
Beschreibung: Ersterwähnung um 1530. Heute wird schwerpunktmässig Weizen, Dinkel und Roggen aus regionalem Anbau in einer
``modernen Anlage vermahlen. Die Mühle mit kleiner Wasserkraftanlage liegt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung und Führung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.
``Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo-Fr 7-12 Uhr und 13-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 113 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Hauptstr. 23, 73337 Hausen an der Fils, Göppingen
Koordinaten: 48.6065 9.763375
Kontakt: Friedrich Schmidt, Schloßgasse 4 - 73337 Bad Überkingen-Hausen, Tel. (07334) 4309 + Fax 21586., info@villforth-muehle.de
Beschreibung: Moderne Getreide-Mahlmühle (Kunstmühle) mit 40 t/24 h Leistung und großem Mühlenladen. Seit 1767 im Familienbesitz.
Sonstige Aktivitäten: Mühlenladen, Stehcafe Öffnungszeiten:
``Mo. - Sa.: 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr
``Mo. - Fr.: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
``Mittwochnachmittag geschlossen.
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 108 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Neue Weilheimer Str. 3/1, 73230 Kirchheim, Jesingen, Esslingen
Koordinaten: 48.638983 9.490318
Kontakt: Jochen + Ulrich Sting, Neue Weilheimer Str. 3/1 - 73230 Kirchheim unter Teck, Tel. (07021) 55837 + Fax 861174., info@muehle-sting.de
Beschreibung: Ersterw. 1426 – am 05. Juni 2006 Jubiläum = 180 Jahre Müllerfamilie Sting.
``Weiterführung durch Jochen + Ulrich Sting in 6. Generation.
``Mühle mit Landhandel, BIO-Lohnvermahlung + Mühlenladen. Wasserrad noch vorhanden.
Sonstige Aktivitäten: Besichtigung im lfd. Jahr ist nach Absprache möglich.``Mühlenladen geöffnet:
``Mo 8:30 - 12:30 Uhr
``Di - Fr 8:30 - 12:30 Uhr und 14 - 18 Uhr
``Sa 8 - 12:30 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 81 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Marientalstr. 3, 74834 Elztal, Dallau, Neckar-Odenwald-Kreis
Koordinaten: 49.385283 9.179689
Kontakt: Albert Biemer, Marientalstr. 3 - 74834 Elztal-Dallau, Tel. (06261) 12369 + Fax 4992, info@biemermuehle.de
Beschreibung: Ersterwähnung der Mühle am Trienzbach um 1672 und seit 1830 im Familienbesitz.
``Heute eine modernisierte Getreidemühle mit Mühlenladen.
``Sie ist die einzige ihrer Art im gesamten Elz-Mündungsbereich.
Sonstige Aktivitäten: Betriebsführungen sind für Gruppen ab 10 Personen, nach vorheriger Absprache, möglich.
``Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr von 8 - 19 Uhr
`` Sa von 8 - 13 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 124 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Alte Schönbrunnerstr. l, 69436 Allemühl, Rhein-Neckar-Kreis
Koordinaten: 49.425255 8.955855
Kontakt: Reinhard Seifert (DGM-HV), Alte Schönbrunnerstr. 1 - 69436 Schönbrunn- Allemühl, Tel. (06271) 2616 + Fax 72278., info@seifert-muehle.de
Beschreibung: Ehemalige Wassermühle. Heute nur noch geringer Wasserkraftanteil.
``Vollautomatische (15 t/24 h) Walzenmühle mit Mühlenladen. Seit 125 Jahren im Familienbesitz.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo, Di, Do, Fr von 9 - 12:30 und 14 - 18 Uhr
``Mi und Sa von 9 - 12:30 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 72 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Burgstr. 5, 72587 Römerstein, Böhringen, Reutlingen
Koordinaten: 48.497 9.514962
Kontakt: Herr Götz (Vorstand), Herr Lethen (Müllermeister), Burgstr. 5 - 72587 Römerstein/Böhringen, Tel. (07382) 462, Fax -936867., muehlengen.roemerstein_eg@t-online.de
Beschreibung: Seit 1949 gibt es die Mühlengenossenschaft in Römerstein.
``Mit den Ortsteilen Böhringen, Donnstetten, Zainingen, Strohweiler und Aglishardt,
``zusammen 3.900 Einwohner und 757 - 803 m hoch gelegen, ist Römerstein die höchstgelegene Gemeinde
``der Alb um Bad Urach, geografischer Mittelpunkt der Schwäbischen Alb.
``In unserer Mühle verarbeiten wir hauptsächlich Getreide aus dem Anbaugebiet rund um den Römerstein.
Sonstige Aktivitäten: Öffnungszeiten Mühlenladen:
``Mo - Fr 8 - 12 Uhr und 13 - 17:30 Uhr
``Sa 9 - 12 Uhr
Wanderweg:
In Google Maps anzeigen
De 161 dgm baden wuerttemberg neu
Standort: Seemühle 1, 71554 Weissach im Tal, Unterweissach, Rems-Murr-Kreis
Koordinaten: 48.923227 9.483557
Kontakt: Manfred Thiel, Seemühle 1 Unterweissach - 71554 Weissach im Tal, Tel. (07191) 51545 + Fax 56281., info@seemuehle.com
Beschreibung:

Ersterwähnung als Mühle 1245. Heute ist sie eine vollautomatische Getreidemühle (10-t/24-h) mit Naturkost-Mühlenladen und Mühlenbäckerei.


Sonstige Aktivitäten:

Öffnungszeiten Mühlenladen:

Mo - Fr 8 - 18 Uhr
Sa 8 - 13 Uhr

Backtage: Jeden Di, Do, Fr gibt's frisch gebackenes Brot.


In Google Maps anzeigen
De 5 dgm baden wuerttemberg neu
allekeine

Alle Treffer als KML exportieren


Members

Name Action
Ulrich Höppner show
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren