Haasenmühle

Oberschlächtige Wassermühle in bergischem Hof-Ensemble. 1 Wasserrad (abgängig, soll erneuert werden), 2 Steinmahlgänge (teilw. erhalten), 1 Walzenstuhl; Getriebe und Transmission, Elevator, Saatgut-Beiztrommel. Café/Bistro.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Von 12:00 – 16:00 Uhr freie Besichtigung (Infotafeln mit beschreibendem Text). Der Mühlenraum befindet sich links neben der Gastronomie, die von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist.
Kontakt vor Ort: Christiane Haas und Nicole Planert, Tel.: 0212-64544007.

Geschichte

Urkundlich seit 1507 als Kreuwelsmolen, später Hasenmühle in bergischem Hof-Ensemble, ab 19. Jh. mit Gasthof. Mahlbetrieb 1973 stillgelegt.

Daten
ID 31929
Union Rheinischer Mühlenverband
Wanderweg
Country Germany
Name Haasenmühle
lat 51.13165278
long 7.025833333
mID 31929
Postleitzahl 42699
Stadt Solingen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Landkreis Stadt Solingen
old_id 31929
Straße Haasenmühle 1
Internetseite https://www.haasenmuehle.de/
Öffentliche Nutzung Cafe; Restaurant
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel
Private Nutzung Cafe; Restaurant
Mühlenverband Rheinischer Mühlenverband
Gemeinde Solingen
Zustand not functional
Gewerbliche Nutzung Cafe; Restaurant
Interne Nummer 134
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wassermühle
Lage
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren