Windmühle Amrum

Kellerholländer (1771) mit Windrose und Jalousieflügeln, windgängig, komplette Einrichtung mit 2 Gängen, interessante Technik. Heimatmuseum Im Keller und Anbau.

Bilder
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

10 Uhr Familiengottesdienst, ab 11 Uhr Mühlenführungen, Präsentation der Windmühle mit Bilderausstellung, Trachtengruppe mit Tänzen aus alter Zeit, Spiel und Spaß für Kinder, Essen und Trinken: Kaffee + Kuchen, Wurst + Salate

Sonstige Aktivitäten

Museum geöffnet von April – Oktober:
täglich von 10.30 - 13.00 und 14.30 - 17.00 Uhr
Montags bis 16.00 und Sonntags ab 11.00 Uhr
jeden Montag mit Führung ca. 90 min um 17 Uhr
Hochzeitsmühle, wechselnde Ausstellungen verschiedener Künstler

Geschichte

Älteste Windmühle Schleswig-Holsteins. Erbaut in Holland 1670, Verkauft nach Amrum und 1771 auf Amrum aufgebaut (durch ein dendrologische Gutachten belegt)

Daten
ID 46973
Union DGM Schleswig-Holstein und Hamburg
Wanderweg
Country Germany
Name Windmühle Amrum
lat 54.64866634
long 8.35447756
mID 46973
Postleitzahl 25946
Stadt Nebel auf Amrum
Flügel Jalousie
Bundesland Schleswig-Holstein
Landkreis Nordfriesland
old_id 46973
Straße Maalenstegalk/Waasterstigh
Kontakt Volker Langfeld, Tel. 04682 668
Internetseite http://www.amrumer-windmuehle.com
Mühlentyp Galerieholländer
logo_detail windmill_turn
Mail info@amrumer-windmuehle.com
Mühlenverband DGM Schleswig-Holstein und Hamburg
Interne Nummer 36
Aktuelle Antriebsart Flügel
Aktuelle Antriebskraft Windmühle
Lage
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren